Problem mit meiner HiFi-Anlage: Ton auf einmal weg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Problem mit meiner HiFi-Anlage: Ton auf einmal weg

      Hallo,

      Ich habe ab und zu das Problem, dass plötzlich der Ton komplett weg ist. Bevor der Ton weg geht hab ich meist Schwankungen im Bassbereich. Sowohl auf den serienmäßigen Lautsprechern, als auch auf der Heckablage. Diese ist über den Verstärkerausgang meines Gamma-Radios an eine Blaupunkt-Endstufe angeschlossen.
      Schalte ich das Radio aus und wieder ein ist der Ton wieder da, geht aber meist kurze Zeit später wieder aus.
      Dieses Problem tritt nicht dauernd auf, es kann sein, dass ich 3 Wochen ohne Probleme Radio höre und dann an einem Tag laß ich es lieber gleich aus, weil ich sonst mehr Zeit mit ein- und ausschalten verbringen würde.
      Ach ja, das Radio wurde schon dreimal getauscht.

      Bis jetzt konnte mir noch niemand weiterhelfen und jeder hat mir viel Spaß bei der Fehlersuche gewunschen. Vielleicht hat von euch einer nen guten Tip.

    • hallo

      zuerst mal ist ne ferndiagnose immer schwierig, würde aber soweit wie ich alles verstanden hab auf ein stromproblem bei deiner endstufe tippen.

      wenn du vorher schwankungen im bass bemerkst und zumahl, blaupunkt nicht gerade high end geräte herstellt.

      also mal weiter, um mehr sagen zu können, dein radio bleibt an, nur der sound verschwindet ?

      hast du alle lsp am verstärker hängen

      welchen querschnitt hat dein stromkabel, wo ist dein massepunkt

      ???

      mfg g666

    • Original von g666

      also mal weiter, um mehr sagen zu können, dein radio bleibt an, nur der sound verschwindet ?

      hast du alle lsp am verstärker hängen

      welchen querschnitt hat dein stromkabel, wo ist dein massepunkt

      ???

      mfg g666


      Ja, das Radio bleibt an, nur der Ton ist weg. Das Display zeigt auch nichts anderes an.

      Am Verstärker (Blaupunkt MPA 680) hängt nur die Heckablage (3-Wege-System von MacAudio). Die original Lautsprecher sind über die Lautsprecherausgänge vom Gamma angeschlossen. Diese gehen aber auch mit aus und haben auch die Bassschwankungen.

      Das Kabel zur Endstufe ist ein 10 mm² und wurde im Fußraum auf der Fahrerseite entnommen. Das Massekabel hängt an der Gurtschraube.
    • verstehje ich das richtig, dass du die stromversorgung für die endstufe abgegriffen hast ?

      wenn ja ( oh gott) .

      also, dein plus kabel sollte direkt von der batterie an die endstufe geleitet werden. im abstend von weniger als 30 cm muss eine geeignete sicherung angebracht werden, da du , wenn ich das richtig verstanden habe, dann sowieso neues kabel legen musst leg am besten gleich 20 mm^2, damit müsste dein problem eigentlich gelöst sein, oder man kann zumindest den fehler weiter einkreisen.

      probiers mal aus und meld dich wieder ;)

      mfg g666

    • Dank dir mal, wenn ich etwas mehr Zeit hab werd ich mein Auto nochmal zerlegen und ein stärkeres Kabel direkt zur Batterie legen.

    • Da sag ich mal was zu .
      Bei mir ist das Problem auch , noch weiss ich nicht woran es liegt , aber das es am Stromkabel liegt würde ich mal ausschliessen .

      Meine Konfiguration:

      20 iger Strom Kabel
      das geht an nen 1 Farat Kondensator
      Dann mit 5 er an ne RF 160.4

      alle Lautsprecherkabel sind 2.5er .

      Ich habe den verdacht das es am Kondensator liegt muss das noch testen

      Sag dann mal bescheid.

      Cu Andy

    • Original von Andy
      Da sag ich mal was zu .
      Bei mir ist das Problem auch , noch weiss ich nicht woran es liegt , aber das es am Stromkabel liegt würde ich mal ausschliessen .

      Meine Konfiguration:

      20 iger Strom Kabel
      das geht an nen 1 Farat Kondensator
      Dann mit --> !!! 5 er !!! <-- an ne RF 160.4

      alle Lautsprecherkabel sind 2.5er .

      Ich habe den verdacht das es am Kondensator liegt muss das noch testen

      Sag dann mal bescheid.

      Cu Andy


      nur mal als tip. bevor du dir direkt nen neuen cap kaufst, investier lieber 2 euro für ein stück kabel.

      mfg gg66
    • Liegt nicht am Cap hab ihn zur zeit ab es ist so das die remote led an der enstufe ausgeht obwohl noch 11.7 V am Remot kabel anliegen nehm ich das kabel ab und steck ich es kurze zeit wieder drauf läuft alles wieder fein .
      Und das plus kabel vom Cap zum Amp ist nen 10er hab noch mal geschaut also alles im grünen .
      Ach ja Radio ist nen Altes RF 8030 .
      Ich vermute mal das ein hitze stau ensteht und das Tape deshalb abschaltet.

      Cu Amdy

    • Beides mal schwankt etwas ist aber gleich ob die led an und usik kommt oder ob se weg ist das ist ja das was mich verwundert ob ich mal an die Automatische antenne klemmen soll ? und dann mal sehen was passiert ?

      ist jetzt an remot mit 5s verzögerung 300mA

    • Hab ich auch gemacht ist noch immer das gleiche problem , hab auch noch mal alle Kabel ausgemessen und neu angeschlossen trozdem gehts weg . So langsamm weiss ich net mehr weiter .

      Da ich auf mein Auto angewiesen bin kann ich auch nicht zu ner Werkstatt gehen besonders hier in England bei den Bastler ist er für nen Woche weg und der Fehler immer noch da *leicht übertrieben* kommt aber fasst hin.

      C u Andy

    • leg sie dochmal testweise auf zündungsplus.

      wenn dann dein problem immer noch besteht, kannst du dir ja sicher sein, dass die remote leitung schuld ist.

      viel spass im linksverkehr ;)
      mfg gg66

    • Ok Fehler gefunden nachdem ich heut meine 2. entstufe und den Sub eingebaut hab ist es wieder passiert das der ton weg war nur diesmal lief der sub noch .

      Was mir nun sagt das meine 4 Kanal den geist aufgibt . ;( könnt heulen wo kann man den ne RF reparieren lassen ?

      Grüsse Andy