Der Innenraum stinkt beim warmwerden nach einen Benzin-Ölgemisch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Der Innenraum stinkt beim warmwerden nach einen Benzin-Ölgemisch

      Hallo,

      ich fahre einen Golf 5 1.6 FSI (115 PS).

      Mein Problem ist folgendes, beim warmwerden des Motors entsteht im Innenraum ein stark richender Geruch nach einem Benzin-Ölgemisch.

      Wenn der Motor auf Betriebstemperatur gefahren wurde ist der Geruch verschwunden.

      Der Geruch kommt aus der Lüftung, wenn ich die Lüftung nämlich austelle ist der Geruch verschwunden und wenn man an der Lüftung richt merkt man es auch.

      Noch zur Info, wenn ich super plus tanke wird der gestank geringer und bei super wieder stärker. (Habe jedenfalls das Gefühl)


      Woran könnte das liegen ?


      Gruß

      Kevin

    • Hallo!

      Ich habe bereits die Suchfunktion genutzt und bin dort leider nicht fündig geworden, deshalb erwecke ich diesen Beitrag mal wieder zum leben.

      Ich habe seid ca. 14 Tagen so ziemlich das gleiche Problem mit meinem Golf (1.6 FSI). Immer wenn der Motor kalt ist und dann warm gefahren wird riecht es für ein paar Minuten leicht nach so einem Benzin / Ölgemisch. Soblad der Motor dann etwas wärmer wird verschwindet dieser Geruch vollständig. Habe bereits alles abgeleuchtet und absolut nichts auffälliges gefunden, ist alles dicht. Vielleicht hat jemand von euch auch schonmal so ein ähnliches Problem gehabt und kann mir da weiter helfen.

      Gruß Andreas

    • Nur im Stand, beim fahren ist nichts davon zu riechen.

      Habe gestern nochmal alles abgeleuchtet und habe bis auf eine an der Unterseite total verschmutzte Drosselklappe mit mehreren mm dicken Ablagerungen nichts gefunden. Werde die Drosselklappe im Laufe der Woche mal reinigen, vielleicht liegt es ja auch da ran.

      Gruß Andreas

    • Das ist ganz normal bei einem Golf mit 1,6 Liter Motor, im Stand saugt er die Abgase vom kalten Motor an. Riech mal am Auspuff wenn du ihn morgens bei der Kälte anwirfst, riecht fast nach Benzin, da die Verbrennung noch nicht optimal ist. Da wird halt der Wind mal schlecht gestanden haben und die Abgase nach vorne geleitet haben. :P

      Mein Umbauthread

    • ein kollege hatte das problem am passat 3b.
      da war die kurbelwellengehäuseentlüftung defekt (schlauch kaputt)
      dieser führt ja zur drosselklappe, deshalb vllt die ablagerung daran?!

      ob das beim golf 5 überhaupt so aussieht weiss ich aber nicht..