18 Zoll: VA: ET 13 ; HA: ET 20

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 18 Zoll: VA: ET 13 ; HA: ET 20

      Hi Peoplez,

      ich hätte nur eine Frage:

      Wenn ich mir Brock Felgen mit den oben genannten Einpresstiefen montieren sollte, habe ich dann nur probleme, dass die Felgen weit rausstehen und ich die nicht eingetragen bekomme oder schleifen die Felgen überall am Radkasten, wenn mein Auto sehr tief ist? Also die von mir angestrebte Tiefe ist wie die von GC777, evtl. 1 cm höher.

      Mir ist eigentlich egal, wenn ich kein Tüv auf die Felgen bekomme, nur will ich auf jeden Fall bei großer Tieferlegung fahren können, ohne dass was schleift.

      MfG
      BB :)

    • was hast denn jetzt für ne tieferlegung?
      Hab ja auch ne R-RX und im frühjahr kommen 18er drauf. aber ich glaub wenn ich mehr als 40 runter gehe bekomm ich probleme oder?
      setzt ja jetzt voll beladen ab und zu auf.

    • Original von GC777
      Hi du Ei :D

      hatte die auch auf meinem Golf
      VA 8,5x17" mit 215/40ZR17 ET13
      HA 10x17" mit 245/35ZR17 ET13

      vorne

      hinten


      da schleift nix - da spielen Kinder höchstens noch Fußball im Radkasten :D


      Ich rede hier auch von monströßen 18" und nicht von deinen billigen 17 Zöllern von früher :D

      Hm.. hättest du die gleichen Felgen in 18 Zoll bei deiner momentanen Tieferlegung in den Radkästen untergebracht???
    • Original von Janni
      Du musst noch die breite der felgen angeben, sonst bringen die ET werte nichts :)


      VA 8,5x18 ET13
      HA 10x18 ET20

      Original von Deep_Inside
      was hast denn jetzt für ne tieferlegung?
      Hab ja auch ne R-RX und im frühjahr kommen 18er drauf. aber ich glaub wenn ich mehr als 40 runter gehe bekomm ich probleme oder?
      setzt ja jetzt voll beladen ab und zu auf.


      schwer zu sagen wie tief ich bin.. ich schätze mal 1 cm vorne höher als GC und hinten mind. 3 - 4, aber da kann ich noch locker 3 cm runter, habs nur im herbst hochgedreht, weil ich lange autobahn fahren musste mit hinten 3 fetten leuten + gepäck

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Brainbug666 ()

    • hab mittlerweile auch 18"
      das Auto ist rundum ca. 70mm tiefer

      so siehts dann bei den Radkästen aus
      ist schon sehr knapp, aber trotzdem eingetragen

      Bild 1

      Bild 2

      hinten passt der kleine Finger grad noch dazwischen
      vorne ist die Felge ziemlich weit im Radkasten, sonst würds total schleifen

      Original von Brainbug666
      Hm.. hättest du die gleichen Felgen in 18 Zoll bei deiner momentanen Tieferlegung in den Radkästen untergebracht???


      sorry, hatte das 18" übersehen

      nein, mit dieser ET kannst du maximal 40mm tieferlegen, würd ich grobgeschätzt sagen

      da wirst du die Radkästen ziehen müssen

      white rabbit 1999 - 2009

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Turbo-GTI ()

    • Hmm,

      wird wohl auf die reifenbreite ankommen, die du fahren willst. Hatte am Anfang auch die Dimensionen von GC777 drauf. Vorne passte das gerade so, aber hinten musste ich die Kotflügel ein gutes Stück ziehen. Bei 18 Zoll brauchst du aber glaube ich vorne 225/40er Reifen, das könnte also sehr sehr eng werden. Rausstehen tun die Felgen aber eh, egal ob nun 215er oder 225er o.ä. Musst mal schauen, was das Gutachten für reifen zulässt. Aber eine extremeTieferlegung wird dann wohl nicht mehr hinhauen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Janni ()

    • RE: 18 Zoll: VA: ET 13 ; HA: ET 20

      @gc777

      Hm.. muss ich mir dann überlegen, vorne hab ich das KW 1 bis auf 0,8 cm runtergedreht.. wieviel müsste ich denn dann hoch, das vorne nix mehr schleift?

      Sag mal bitte deine effektiven ET's an VA + HA

    • @ Janni

      Warum sollte er nicht 215er vorne fahren können ? Fhre selber 215/40 auf meine 8,5*18 Zoll Felge..., habe aber ET 29 mit 5mm Distanzscheiben..., habe meine Kotflügel leicht bördeln lassen weil´s geschliffen hat...

      MfG Stefan

      MfG Stefan
    • Klar, können ja. Aber ich gehe da immer vom Gutachten aus und meine mich daran erinnern zu können, dass bei der 8,5x18 Felge in Kombination mit der 10x18er Felge bei Brock im Gutachten vorne ab 225/40 die Palette losgeht. Kann mich aber auch irren. :)

    • wir haben beim kumpel mal brock b2 (8,5x17et13 215/45 und 10x17et20 235/40) nen paar wochen montiert gehabt, der wagen ist 50mm tiefer und vorne ist die sicke vom kotflügel blank, beim einlenken und gleichteitigem leichten eifedern den koti berührt hat, hinten wars allein schon mit leuten auf der rückbank kritisch, kleinste löcher führten zum anschlagen...

      bei 18zoll wirds nicht besser sein :D

    • Wenn mir hier mal einer erzählen würde wie ich Fotos von meiner Platte hochladen kann würde ich mal Fotos von 9x18 ET 30 mit vorne 5mm je Seite und hinten 15 mm je Seite einstellen. Reifen hab ich 225/40 ZR 18.....

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D

    • Original von GoRa-Jäger
      Wenn mir hier mal einer erzählen würde wie ich Fotos von meiner Platte hochladen kann würde ich mal Fotos von 9x18 ET 30 mit vorne 5mm je Seite und hinten 15 mm je Seite einstellen. Reifen hab ich 225/40 ZR 18.....


      Wenn du mal im Bereich "zum Forum" nachschauen würdest weißt du es... ;)