Probleme mit H&R Federn beim GT Sport?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probleme mit H&R Federn beim GT Sport?!

      Hallo Zusammen,

      habe heute bei meinem GT Sport H&R Federn einbauen lassen, und bin schwer enttäuscht... Es sind 35mm Federn, und ich finde der Golf ist extrem tief runter gekommen... Beim rangieren knackst es nun irgendwie, beim schenlleren fahren ist nix mehr zuhören, allerdings glaube ich das es teilweise schon streift... Das darf doch nicht sein bei den Federn mit ABE oder?
      Habt ihr irgendwelche Ideen was da schief gelaufen ist? Ich hab auf dem Gebiet leider 0 Ahnung... Mein Golf ist ein GT Sport, TDI 170 PS, Federn H&R Nr 29176-1. Felgen fahre ich im Sommer die 18'' Charleston!
      Wie ich hier schon gelesen habe sind diese Federn ja doch ziemlich verbreitet, und ich denke auch in Kombination mitm nem GT Sport und den Charlestons oder anderen 18 Zöllern...

      Hoffe ihr könnt mir helfen!

      Grüße Flo

    • Hast du vorher mal gemessen zwischen Radnabenmitte und Börtelkante?


      Bzw hast jetzt mit den Federn mal gemessen?
      Kann mir eigentlich nicht vorstellen, das es bei der Kombi schon irgendwo schleift...

      Gruß Jörg
      Hubraum ist durch nichts zu ersetzen,außer durch Ladedruck oder noch mehr Hubraum

      Fehler auslesen oder codieren im Raum Nürnberg --> Mail an mich

    • Also dein Problem mit dem Knacken hört sich komisch an.
      Das könnte irgendein Lager sein.

      Das mit der Tiefe is immer relativ. Schleifen darf es auf keinen Fall mit den Serienreifen.
      Mess einfach mal bei dir.

      Gruß Thomas
    • Hi Ihr,

      danke für die schnellen Antworten... Hab leider verpennt vorher mal zu messen... Ich werd morgen mal ein Bild machen wie es aussieht und dann auch mal abmessen! Also die Knacksgeräusche treten vorallem beim langsamen vor- und rückwärtsfahren auf, besonders wenn ich dabei stark einlenke, z. B. wenn ich rückwärts aus der Garage rausfahre, dann in die andere Richtung einschlage und vorwärtsfahr, knackt es 2-3 mal... Im normalen Fahrbetrieb nix zu hören... Mit dem Streifen bin ich mir nicht sicher, hab heute mal meinen Kofferraum leergemacht und meiner Meinung nach war dann nix zu hören, waren evt. wirklich nur die Gegenstände im Kofferaum... Denke doch auch das bei der Serienbereifung nix streifen dürfte, und ohne Spurplatten sowieseo nicht...

      Grüße Flo

    • Hi,

      könnten vielleicht die Domlager sein!

      Meine sind regelrecht zerfallen beim Zerlegen der Federbeine.

      Die sollte man beim Tieferlegen auch gleich mit erneuern!

      Gruß FRank

    • Hallo,

      also komme gerade vom Messen, habe vorne sowie hinten einen Abstand von 335 mm von Radmitte zu Kante Kotflügel! Mein Kollege meinte die Domlager wären es nicht, die sahen noch gut aus und bei einer Laufleistung von 30.000 km dürften die auch noch nicht kaputt sein... Das mit dem Streifen ist auch sehr komisch... Sieht so aus als ob es an der Schraube im vorderen Radhaus schleift, aber nur rechts... Und jetzt kommts: Nur in einer einzigen Kurve in unserem ''Dorf'' hier ist davon was zu hören... Wir werden morgen alles nochmal auseinander nehmen, ich hab irgendwie das Gefühl das eine von den vorderen Federn nicht richtig im Teller sitzt, es sieht auf jeden Fall von aussen so aus... Wollte es fotografieren aber bekomms nicht ins Bilde...
      So sieht er jetzt aus, sieht halt schon richtig cool aus, aber die Begleiterscheinungen nerven mich gewaltig...




    • Hi,
      meine Domlager haben sich bei 50000km mit normalen Fahrwerk regelrecht in alle Einzelteile zerlegt!
      Das sieht richtig gut aus, wenn dir die Kugeln alle entgegenkommen :evil:
      Gruß

    • naja ehrlich gesagt sieht der mir jetzt nicht zu tief aus, sieht eigentlich ganz normal aus. hab dieselben federn verbaut. aber das knacken hab ich nicht :whistling:

      Golf V GTI Edition 30

    • kenn dein "problem" mit dem zu tief von nem kumpel. hat sich die gleichen federn geholt und auch seiner ist deutlich runter gegangen. sogar mehr als angegeben. aber schleifen tut bei ihm nix. ist halt relativ hart mit den 18er serienfelgen.

      ich persönlich hab mich deswegen für die eibach entschieden. die sollen weicher sein und nicht ganz so tief runtergehen. werd dir in 2-3 wochen mal bilder von meinem machen und dann kannst mal wegen der tiefe vergleichen.

    • Naja ''Tiefe'' ist ja immer relativ, bin halt vorher nur serienmäßige Autos gefahren, da ist der dagegen jetzt schon tief ;)

      War vorher nochmal in der Werkstatt, alles nochmal auseinander gebaut, dabei festgestellt, dass das linke Federbeinlager verdreht eingebaut war, da ist ja so eine ''Nase'' dran, die linke zeigte nach innen, die andere nach aussen... Also das natürlich richtigrum eingebaut, wieder alles zusammengebaut, knacken immer noch da, eher noch schlimmer... Kann es sein das wir durch das verdrehte einbauen das lager komplett zerstört haben? Zur Info, wir haben die Spur noch nicht vermessen, kann das auch etwas damit zu tun haben? Werden wir dann nächste Woche mal machen, wenn da nix dabei rauskommt neue Lager... Weiß jemand was die Dinger kosten??

      Grüße...

    • Hi,

      wichtig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      Auf dem Domlager sind Pfeile. Diese müssen beim Einbau in die Richtige Richtung zeigen, sonst kommt es zur Zerstörung der Domlager und das Lager sitzt nicht richtig beim Befestigen der drei Schrauben! Achtung Folgeschäden!!!!!
      mit der Spur vermessen hat das Knacken nichts zu tun. Würde ein deiner Stelle neue Domlager kaufen (ich habe mit Rabatt 55Euro bezahlt) und das noch bevor du zum vermessen fährst!
      Gruß Frank

    • Genau, die Pfeile haben wir auch gesehen, in welche Richtung müssen die zeigen??? Gibts da irgendwo eine Zeichnung mit Einbaulage o. ä.?? 55 € für beide Lager? Oder pro Lager? Das hat man gesehen das das eine Lager irgednwie schief war, haben es dann richtig rum eingebaut und mein Kollege meinte dann das es dem Lager nix gemacht hat, aber ich hab da so meine Zweifel... Denke werde neue Lager ordern und dann mal sehen was passiert... Hat jemand ne Teilenr. von den Dingern? Sind das bei allen Golf die gleichen oder hat der GT Sport da wieder was spezielles drin??
      Also an dem Lager ist ja so eine ''Nase'' dran, und oben drauf gedruckt 2 Pfeile... Finde im Forum und im ganzen Internet nichts brauchbares wie die Dinger nun hingehören... Finde auch kein Bild oder ähnliches...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KTM-Flo ()