Welche Spurverbreiterung?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Spurverbreiterung?

      Hallo zusammen!
      Nächste Woche kommt mein 40/40 Fahrwerk an meinen V5 und da spiele ich mit dem Gedanken, gleich noch Spurplatten zu verbauen. Da ich jedoch ein Freund von dezentem Tuning bin und auch noch die originalen 16" Montreal II fahre, suche ich nun nach einer Verbreiterung, die nicht zu mächtig wirkt. Mir geht es vor allem um die Hinterachse, da ich für vorne bereits 10mm vorgesehen habe.
      Habe gelesen, dass hinten angeblich noch 60mm möglich sein sollen, was mir dann allerdings schon wieder viel zu viel ist.
      Was denkt ihr, wieviel mm noch "relativ" dezent wirken bzw auch zu den 10mm vorne optisch passen?
      Für evtl Bilder wäre ich sehr dankbar.

      Danke im Voraus.

      daniel__;2946406 schrieb:

      alter schwede ist der sound geil 8o

      Watch us at http://www.vag-saar.de"http://www.vag-saar.de"
    • also ich fahr hinten 20 pro seite bei 215/45/R17 und des sieht echt gut aus 8) ...hätte aber auch noch 5mm mehr pro seite nehmen können....also mit 20 pro seite biste eig. immer auf der sicheren seite :thumbsup:

    • Danke für die schnelle Antwort!

      Das klingt doch schon mal nicht schlecht... denn wie gesagt, 60mm sind mir eindeutig zu viel...
      hast du evtl auch ein Foto davon? Würd mich mal interessieren wie das dann aussieht...

      daniel__;2946406 schrieb:

      alter schwede ist der sound geil 8o

      Watch us at http://www.vag-saar.de"http://www.vag-saar.de"
    • Was haben die Felgen für eine ET ? und wie Breit sind sie ? Bei 8,5JBreite würde ich so auf eine ET von 20 schrauben.
      Außerdem bist du mit 20mm pro Seite nicht auf der sicheren Seite, kommt wiegesagt auf die ET und die Breite der Felge an. Desweiteren musst du noch die Tiefe beachten aber 40mm ist ja nicht soviel da sollte auch eine ET von 15 drin sein.

      mfg
      Till :)

      Tomason TN1 19" 215/35/19 Kuhmo :)

      Hifi:
      Rainbow CSX 265 Frontsystem
      Alpine MRV F-407 Endstufe

    • Ich würde auch nicht zu weit raus gehen, da man bei 40mm schnell wieder auf die Lauffläche des Reifens schauen kann und der Wagen dann wieder höher wirkt.
      Absolutes Maximum für meinen Geschmack wäre 20 mm pro Seite.
      Eher würde ich 15mm nehmen. Bin auch Freund von dezent. ;)
      Vorne 10mm ist ok.

    • ja, wie gesagt, vorne sind 10mm fest eingeplant. Hinten werd ich dann wohl 20er nehmen.
      Die ET weiß ich jezt grad nicht, sind aber die originalen 16" Monteal II.

      daniel__;2946406 schrieb:

      alter schwede ist der sound geil 8o

      Watch us at http://www.vag-saar.de"http://www.vag-saar.de"
    • Die Felgen haben ja ne ET von 42.
      Da würdest Du bei der 20 Platte noch über der ET 20 bleiben und hättest keine Probleme, wie der Teigel schon geschrieben hat.
      So um die ET 20/22 + - ist dann auch die Grenze für hinten.

      Aber, wie schreibe ich immer wieder - es kommt immer auf den PRÜFER an!!

      Die 10 mm bereiten bei der ET sicherlich keine Probleme, da würde auch ne 12 Platte gehen, dann wärest Du bei ET 30 für vorne und würdest bündig stehen.

      Aber, und das ist ja auch wichtig, es kommt immer auf des Design der Felge an.

      Da meine z.B. nach aussen gehen, trägt der Prüfer eine nicht so hohe ET ein, ansonsten kämen die Streben zu weit raus

    • Kauf dir für hinten 20mm pro Seite bzw. 40mm pro Achse dann hast du eine ET von 22 damit bist du hinten bündig und es sieht gut aus.

      mfg

      Tomason TN1 19" 215/35/19 Kuhmo :)

      Hifi:
      Rainbow CSX 265 Frontsystem
      Alpine MRV F-407 Endstufe

    • Also ich fahre momentan die gleichen Felgenmaße mit VA 12mm Scheiben und HA 20mm Scheiben pro seite und ich muss sagen das da eindeutig noch was gehen würde. Aber sicher biste mit der Kombi auf jeden Fall und der TÜV wird da nix zu motzen haben ;) Schleifen wird da nix. Bin momentan bei ca. 65mm Tiefgang.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup: