Golf V GTI Pirelli DSG mit 310PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf V GTI Pirelli DSG mit 310PS

      Hallo

      Bin neu hier und hätte da ne Frage

      Zur Zeit halte ich ausschau nach was neuerem :) . Jetzt hab ich nen Golf gesehen der von Hohenester Tuning auf 310 PS getunt ist.
      Was ist generell an einem getuntem VW zu beachten?! Denn ich denke mal schon, daß das doch auch auf die Bauteile des Autos geht.
      Kann man da generell was falsch machen?! Das Auto wird von einem Händler verkauft.

      Danke schon mal für eure Einschätzungen

    • zu viel geld, oder llebensmüde ??

      da der wagen vom händler ist, hast du ja garantie
      hast du mal an die versicherung und steuer gedacht ?
      dann überleg mal wann du diesen wagen ausfahren kannst ! es sei denn, dein weg zur arbeit beträgt mehr als ....km !
      und zum rumprotzen gibt es bessere angebote , und neidisch bin ich auch nicht, nur rechne mal selber nach. ;(

    • ? warum zu viel Geld?

      Lebensmüde? Nö warum?
      Der Wagen kostet 23.xxx da ich so wie so was neues möchte ist mein Budget max 30.000, demnach liegt das im Rahmen.

      Versicherung, da die Typklasse ja dem des Golf V Pirelli Edition entspricht, kostet der Haftplicht und Vollkasko genau so viel wie mein alter Golf jetzt. Also damit hab ich dann keine Probleme.
      Steuer ist der günstiger als meiner, da ich momentan noch nen Diesel fahre.
      Aber ich fahre nicht mehr so viel, daher rechnet sich ein Diesel nicht mehr.
      Wer sagt das ich rumprotzen will, ich möchte halt einfach ein "spaß" Auto :D

    • Steuern sind doch die selben wie bei jedem anderen GTI.....

      Schau mal nach was bei Tuner alles geändert wurde um auf die PS zahl zukommen!Wieviel KM hat der wagen gelaufen, seit wann ist das tunning auf dem Fahrzeug?

      Aber mal ganz ehrlich für 30.000€ bekommst du schönere und vorallem auch schnellere autos wien golf.....

      Gruß aus Aachen, Fabian.

    • Ich hab mal auf der HP des Tuners nachgesehen, da steht: Steuergeräteänderung, Vorrohränderung, Kompl. Auspuffanlage Edestahl ab Kat., Zündkerzen. Mehr weiß ich nicht.Der Wagen ist BJ 2008 und hat 30.000 km drauf.

      Äh und für ~30.000 Euronen bekomm ich mehr? Dann hab ich was auf den Augen, denn unter Mobile gibt es da nicht all zu viel Auswahl. Denn ich bin immer ab BJ 2007 lieber BJ 2008 ausgegangen. Und da hab ich den dann halt gefunden.

      Aber du kannst mir ja mal mitteilen was du für welche meinst. Kriterium ist 4 bzw 5 Türen und Xenon und wie oben erwähnt nicht älter wie max 3 Jahre.

    • Aso naja 5türer habe ich nicht bedacht und auch nicht das du so nen neuen willst, für 30.000 bekommste ja sonst schon schöne M3, Porsche, Evo und Co.

      Zum tunning ist das standart tunning für den Motor um auf 310ps zukommen machen die anderen tuner genau so :) Der motor hält das auch aus hatten nie probleme mit den s3 motoren von audi die so getunt worden sind! Dann wünsch ich dir mal viel spaß mit dem wagen, must aber wissen das du in den ersten gängen viel schlupf hast

      Gruß aus Aachen, Fabian.

    • Fabian schrieb:

      Zum tunning ist das standart tunning für den Motor um auf 310ps zukommen machen die anderen tuner genau so :) Der motor hält das auch aus hatten nie probleme mit den s3 motoren von audi die so getunt worden sind! Dann wünsch ich dir mal viel spaß mit dem wagen, must aber wissen das du in den ersten gängen viel schlupf hast
      Das ist gut zu wissen, das mit dem Tuning. Das der in den ersten Gängen Probleme hat, ist mir klar. Ich bin letztens einen Mazda 3 MPS probe gefahren, da hat man das auch gemerkt :D . Aber war noch im Rahmen.
      Und ich hab ihn ja noch net gekauft, werde da mal morgen anrufen um ein paar details zu erfahren.
    • Chiptuning muss nicht immer schlecht sein. Kommt auch drauf an wie das Fahrzeug gefahren wurde.

      Du kannst aber auch ohne weiteres dir einen Serien ED 30 kaufen und den dann nach deinen Wünschen chippen lassen...und zwar GENAU SO dass die Kupplung in den niedrigen oder hohen Gängen NICHT rutscht. Ich hab mir meine Gänge einzeln konfigurieren lassen und es rutscht keine Kupplung und es ist noch nichts in die Luft geflogen. Zudem kann man Leistungssteigerung auch versichern. Ein um 80 Ps gechiptes Auto ist natürlich fraglich...ob das hält?!?..

      Viel glück bei deiner Entscheidung.

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • 2.0 TDI schrieb:

      Chiptuning muss nicht immer schlecht sein. Kommt auch drauf an wie das Fahrzeug gefahren wurde.

      Du kannst aber auch ohne weiteres dir einen Serien ED 30 kaufen und den dann nach deinen Wünschen chippen lassen...und zwar GENAU SO dass die Kupplung in den niedrigen oder hohen Gängen NICHT rutscht. Ich hab mir meine Gänge einzeln konfigurieren lassen und es rutscht keine Kupplung und es ist noch nichts in die Luft geflogen.


      DSG oder Handschalter???
    • Golf4Turbo schrieb:

      2.0 TDI schrieb:

      Chiptuning muss nicht immer schlecht sein. Kommt auch drauf an wie das Fahrzeug gefahren wurde.

      Du kannst aber auch ohne weiteres dir einen Serien ED 30 kaufen und den dann nach deinen Wünschen chippen lassen...und zwar GENAU SO dass die Kupplung in den niedrigen oder hohen Gängen NICHT rutscht. Ich hab mir meine Gänge einzeln konfigurieren lassen und es rutscht keine Kupplung und es ist noch nichts in die Luft geflogen.


      DSG oder Handschalter???


      6-Gang-Handschalter.
      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Wann genau weiß ich auch nicht. Hab nur auf Hinweis von nem Kumpel mal ins aktuelle e-t-k-a geguckt und da stehen schon Teile drin für nen Golf 6 GTI Edition.