Golf zieht nach links...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf zieht nach links...

      Hallo zusammen,

      hab heute ein kleines Mäuerchen (hinten rechts) angefahren, wobei meine Felge die ganze Energie weggesteckt hat ;( .
      Es sieht zum glück nicht so extrem schlimm an der Felge aus weil die Mauer nachgegeben hat :) , jedoch ist mir jetzt aufgefallen das der Wagen nicht geradeaus fährt, wenn das Lenkgrad 100% gerade steht, sondern leicht nach links will.

      Vlt war es auch schon vorher so und mir fällt es nur jetzt auf weil habe seit 1 Woche neue Schlappen (225/45/R17).

      Oder kann das problem mit dem Unfall zusammenhängen,aber mit den vorderen Rädern wird ja normalerweise gelenkt :!:

    • Auch wenn der reifen auf der hinterachse ist, hat der auswirkung auf das spurverhalten... Fahr mal zum reifenhändler der soll den mal kurz auf die wuchtmaschiene packen... Sollte er ja machne wenn du da letzte woche die reifen gekauft hast! Anonsten 5€ in die kaffeekasse ;)

      Gruß aus Aachen, Fabian.

    • die hinterachse ist die spurführende achse
      wenn dort jetzt etwas anders (verbogen, gebrochen, angeknaxt) ist als es normalerweise sein soll,
      ist es möglich, dass dein wagen nicht mehr die spur hält
      kann aber auch sein, dass deine felge jetzt einen weg hat und die spur deswegen nicht mehr gehalten wird

      ich würde damit zu vw oder in eine freie werkstatt fahren.