Golf 5 mit Sportfahrwerk vom Werk aus, welche Federn würdet ihr mir jetzt raten Eibach oder H&R

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 mit Sportfahrwerk vom Werk aus, welche Federn würdet ihr mir jetzt raten Eibach oder H&R

      Hallo,

      Habe einen Golf 5 mit Sportfahrwerk vom Werk aus, welche Federn würdet ihr mir raten Eicbach oder H&R und wie Tief,
      so das man auch nicht zu viel Fahrkomfort verliert.

      Ich hab schonmal geguckt und da bin ich auf die von Eibach Federn gestoßen
      Vorderachse: 45-50 mm (beim GT & GTI 20-25mm)
      Hinterachse: 30-35 mm (beim GT & GTI 20mm)

      würdet ihr mir die empfehlen oder schlagt einfach mal was vor.

      Greetz Roland

    • Es gibt auch noch welche KAW, diese kommen 50 tiefer und das sieht meiner Meinung nach am besten aus. In dem Thread "Zeigt her eure Tieferlegung" gibt es auch einige, die diese Federn verbaut haben und dort kannst du ja mal reingucken.
      Ansonsten würde ich zu den Eibach tendieren...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von aktion ()

    • die meisten hier fahren die eibach federn die du dir rausgesucht hast. ich selbst hab sie auch bestellt und warte sehnsüchtig darauf. also denke damit machst nix falsch. er kommt runter aber hat sicherlich noch fahrkomfort. und du erreichst auch noch die ein oder andere einfahrt.

    • Danke euch ich denke ich ersteiger mir die Federn .

      Habe zur zeit noch 18 zoll felgen, will mir dann aber wahrscheinlich noch 19 zöller holen.
      Hoffe nur das dann nix schleifen wird. :thumbup:

      Greetz Roland

    • vw389 schrieb:

      Danke euch ich denke ich ersteiger mir die Federn .

      Habe zur zeit noch 18 zoll felgen, will mir dann aber wahrscheinlich noch 19 zöller holen.
      Hoffe nur das dann nix schleifen wird. :thumbup:

      Greetz Roland


      Mit der passenden ET von 45 wird nichts schleifen. Es kann nur sein das du die bekannte schraube im radhaus an der VA rausschrauben musst.

      Gruß, Max.

    • möchte mir nach langem überlegen nun auch die 45/35 eibach federn holen, bin selbst aber immer noch erstaunt wie groß doch teils die unterschiede sind wenn man z.b.: im thread "zeigt her eure tieferlegnung" schaut. manch einer hat da stehen es sind z.b.:30/30 federn verbaut und meiner ansicht nach sehr schön tief gekommen, ein anderer mit 50/50 für meinen geschmack nicht überragend.

      woher kommt das ?? oder täusche ich mich da zu sehr ???

    • Es kommt immer auf die dämpfer an, hast du eine trendline oder eine sportline aussstattung, weil der sportline schon von haus aus 15mm tiefer ist, somit musst die die 15mm schon abziehen bei 45mm federn. Deswegen sind die sprünge manchmal da.

      Gruß, Max.

    • wenn du schon Sportfahrwerk drinne hast ist er ja schon tiefer und das rechnest

      du dann einfach von den 45mm ab also hast du dann 30, bei nem GTI zum Beispiel