Wie High-Fidel ist das MFD2 CD ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie High-Fidel ist das MFD2 CD ?

      Hallo !



      Ich hab´s jetzt endlich auch geschafft und mir einen Golf V gekauft. Verbaut ist das MFD2 in der CD-Version.

      So weit, so gut, aber der Klang insgesamt ist nach meiner persönlichen Meinung eher grenzwertig.

      Lohnt es sich, an das MFD2 einen Verstärker samt guter Lautsprecher anzuschließen ?

      Ich kann den Klang des MFDs selbst schlecht beurteilen, da natürlich noch die Original-Serientröten dranhängen und ich

      auch keinerlei Vergleichsmöglichkeiten habe.



      Ich hab auch schon gegen den Austausch gegen eins dieser China-Navis (RNS510-Nachbauten) gedacht, aber insgesamt

      würde ich doch lieber beim Seriengerät bleiben. Das müsste ich natürlich stark überdenken, wenn mir jemand, der sich

      wirklich mit der Materie auskennt, sagt, dass das mit dem MFD2 vergebene Liebesmüh ist, weil das Gerät einfach

      grundsätzlich eher bescheiden klingt.



      Ich hatte im Golf IV ein JVC SHX 851 mit LZK, in den gedämmten Türen Hertz HSK 165.3 und einen selbstgebauten

      extrem impulstreuen geschlossenen 25er Sub. So stelle ich mir das wieder vor....



      Danke im Voraus für die Antworten !



      Viele Grüße



      Michael