Heckscheiben-Waschanlage ist undicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Heckscheiben-Waschanlage ist undicht

      Hallo!

      Gestern beim öffnen des Kofferraums ist mir aufgefallen, das Waschflüssigkeit in der mitte rausläuft.

      Hab die Verkleidung abgebaut, und gesehn das die Dämmatte auch getränkt ist mit dem grünen Zeug.

      Aus der Spritzdüse kam nichts mehr raus,
      alles läuft den Schlauch hinunter.

      Dann mal etwas in der Düse rumgestochert,
      und nun kommt die hälfte aus der Düse und der Rest läuft in den Kofferraum.
      Denk mal die ist noch etwas verstopft.

      War vohin bei VW und hab mir ne neue Düse besorgt.

      Wie bekomm ich die alte jetzt raus??

      Plastikkappe ab,
      und kräftig dran gezogen => neue rein, oder??

      Hatte das schonmal vor 6 Monaten, aber da hat VW das bei der 60Tkm inspektion gemacht.

      Mfg.Stefan

    • Ja einfach mit ner Zange ziehen!
      Wenn du pech hast liegt es aber nicht nur an der Düse sondern du brauchst auch einen neuen Motor... das siehst du daran wenn die neue Düse drin ist und es noch immer raus läuft (an der Stelle wo das Plastikstück von unten in den Motor geht!)

    • Danke erstmal...

      Genau so ist es!
      Läuft immer noch raus, an dem Plastikteil, das von unten durch den Motor geht !

      Toll, muss ich mir nen neuen Kaufen.

      Dann wirds ja doch wieder teurer...

      Mfg.Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PsYcOmAn ()

    • Original von GolfIVGTI
      ach quatsch da nimmst du einen schlauch von der waschanlage, machst ihn warm und stülpst ihn drüber!!! das hält 4ever


      Hi!
      Gucke mir das wenns hell ist nochmal genau an,
      aber ich glaube so einfach wird das nicht.

      Es kommt ja nicht aus dem Ventil? das die Schläuche verbindet, sondern aus dem (Plastik-) Winkelstück das gerade von unten durch den Motor geht,
      ist vielleicht irgendwo auf dem Weg durch den Motor innendrin gerissen oder so.

      Wenn man das auseinander bekommt und da auch noch ein Schlauch drüber passt ist der Tip gar nicht mal schlecht.

      Danke euch!

      Mfg.Stefan
    • Hi Voodoo,

      hab die Sache erstmal so gelassen.

      Hatte noch nicht die Zeit da rumzuschrauben.

      Muss erstmal nen Gummipuffer für die Auspuffanlage basteln.
      Die schlägt unterm Auto an, wenn sie heiss ist...

      Mfg.Stefan

    • :D Tja so ist das....

      Das Plastik-Teil gibt es soweit ich weiss nicht einzeln als Ersatzteil,
      wenn das nun kaputt ist, und man da nichts basteln/flicken kann,
      muss wohl der ganze Motor neu :(( (ca.90€)

      Mfg. Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PsYcOmAn ()