Welche Felgenmarke?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Felgenmarke?

      Hallo zusammen,

      ich möchte mir für meinen Golf R-Line in candy weiß neue Felgen holen (sobald ich ihn dann habe ;) ) und bin schon am suchen... Ich würde gern 19 Zoll draufmachen lassen... Da ich mich aber bei Felgenmarken nicht auskenne, wollte ich mal fragen, ob ihr schon Erfahrungen gesammelt habt... Momentan überlege ich zwischen der Dotz Hanzo und der Brock 23, die gefallen mir beide ganz gut...

      LG Nadine

      warte immernoch ungeduldig auf meinen Golf VI 1,4 TSI Highline R-Line.....! Voraussichtlicher Abholtermin in WOB: Mitte Mai :cursing:

    • Hi Nadine

      Definitiv Brock ! aber die b 26 müsste es dann schon sein. hätt ich auch fast genommen waren mir aber dann etwas zu teuer. Sehen aber echt schick aus. Dotz find ich passen net zum Golf. OZ passen auch sicher noch geil auf deinen R-line.

      Die Entscheidung liegt bei dir :thumbsup: 19" auf alle fälle

      LG Ranti 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaufi ()

    • paffi schrieb:

      ich würde auch oz oder bbs fahren..

      das ist aber dann auch ne Preisfrage ;)
      im Endeffekt gibts da denke ich nur eine richtige Empfehlung: kauf die Felgen die Dir auf Deinem Auto am besten gefallen. Qualitätsmäßig tun sich die Hersteller da alle nicht viel. Felge ist Felge. Frage ist halt was einem persöhnlich da (neben der reinen Optik) wichtig ist (z.b. Preis, Gewicht der Felgen, Pflegeintansität, verfügbare Größen etc pp).

      edit: brock fahr ich selber ja auch. Werk ist bei mir um die Ecke. Ich war bis auf das SLC-Abblätter-Problem bei den B6 bisher immer zufrieden.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator