ASA AR 1 - 8,5 x 19 " ohne Bearbeitung möglich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ASA AR 1 - 8,5 x 19 " ohne Bearbeitung möglich?

      Hey, möchte auf meinen GT die ASA AR1 in 8,5 x 19 Zoll draufziehen. Im Gutachten steht was von:

      "Die Radabdeckung an Achse 1 ist durch Ausstellen der Frontschürze und des Kotflügels oder durch Anbau von dauerhaft befestigten Karosserieteilen im Bereich 30° vor bis 50° hinter Radmitteherzustellen. Die gesamte Breite der Rad-/Reifenkombination muss, unter Beachtung des maximal möglichen Betriebsmaßes des Reifens (1,04 fache der Nennbreite des Reifens), in dem oben genannten Bereich abgedeckt sein. "
      Muss ich da wirklich was anbauen/ziehen lassen?
      Was meint ihr?

      Gruß Toffel
    • was sollen den die felgen für eine ET haben?



      also ich fahre 8.5X18 mit ner ET 45 was schon knapp ist vorne vom reifen her

      also ich würde dir eher raten eine größere ET zunehmen so musst du nix verändern

      nur halt eventuell die schraube innen an der radhausabdeckung





      gruß goldjunge

    • so sollten sie passen mit der ET 45 von der ET 35 würde ich dir abraten

      ich kann es dir nur von mir sagen bei mir schaut zwar ein wenig der reifen raus und die felge, aber die lauffläche vom reifen ist vom radhaus abgedeckt :thumbsup:


      selbst tieferlegen könntest du ihn noch platz hast du da genug 45/35 sollte machbar sein an tieferlegung

      haben auch andere hier im forum




      gruß goldjunge

    • also das was in dem gutachten steht zwecks den anbau teilen steht bei mir auch im gutachten drin von meinen felgen,

      und ich musste nix dran machen

      und habe bei mir auch 225/40 drauf du wirst 225/35 reifen haben und das geht soweit inordnung

      du solltest halt nur nicht unter die ET 45 gehen, weil du dann um den punkt was in dem gutachten drin steht, nicht drum herum kommst







      gruß goldjunge

    • Geht :D
      habe ich auch drauf sehe mein Avatar Pic ;

      VCDS für alle VAG Modelle, VDC_PRO und diverese andere Sachen möglich. Möglich im Raum Berlin-Brandenburg
      PN an mich ;)

      VLKZWGN - [url]www.facebook.com/vlkzwgn[/url]

    • Goldjunge schrieb:

      also das was in dem gutachten steht zwecks den anbau teilen steht bei mir auch im gutachten drin von meinen felgen,

      und ich musste nix dran machen

      und habe bei mir auch 225/40 drauf du wirst 225/35 reifen haben und das geht soweit inordnung

      du solltest halt nur nicht unter die ET 45 gehen, weil du dann um den punkt was in dem gutachten drin steht, nicht drum herum kommst







      gruß goldjunge
      soweit ganz richtig aber et 42 geht auch noch ohne umbauten in verbindung mit 50mm tiefgang...mußte bei mir absolut nichts ändern außer die berühmte schraube entfernen... diese standartsätze wie "am radhaus muß durch geeignete umbauarbeiten die freigängigkeit gewährleistet sein" steht glaub ich in jedem gutachten...
    • tc161208 schrieb:

      diese standartsätze wie "am radhaus muß durch geeignete umbauarbeiten die freigängigkeit gewährleistet sein" steht glaub ich in jedem gutachten...
      Rondell 0024 7,5x18 ET51 .. Da steht keiner deiner "Standardsätze" drin. Draufziehen, fröhlich sein ABE ins Handschuhfach legen.

      Weil halt doch knapp wird, sogar mit 8x18 et45... Und darum bekommt man sie halt eben nicht von _jedem_ Prüfer eingetragen.
    • alopecosa schrieb:

      tc161208 schrieb:

      diese standartsätze wie "am radhaus muß durch geeignete umbauarbeiten die freigängigkeit gewährleistet sein" steht glaub ich in jedem gutachten...
      Rondell 0024 7,5x18 ET51 .. Da steht keiner deiner "Standardsätze" drin. Draufziehen, fröhlich sein ABE ins Handschuhfach legen.

      Weil halt doch knapp wird, sogar mit 8x18 et45... Und darum bekommt man sie halt eben nicht von _jedem_ Prüfer eingetragen.


      Also dann muss das wirklich ein Oberheini sein. Bei mir hat der Tüver auch recht pinipel kontrolliert auch mit über Achse volleinfedern usw. usw. spätestens der nächste Tüver macht das wenn ohne bedenken dann...

      VCDS für alle VAG Modelle, VDC_PRO und diverese andere Sachen möglich. Möglich im Raum Berlin-Brandenburg
      PN an mich ;)

      VLKZWGN - [url]www.facebook.com/vlkzwgn[/url]

    • Hey ich hab auch ma ne frage und will jetzt ned direkt nen neuen thread dafür erstellen

      hab hier son angebot für RS4 felgen in 19" 8J ET45.

      müsste doch auf meinen gti passen oder? hab 30/25mm Eibach Sportline Federn drinne und kenn mich eig nich sooo sehr mit diesen ganzen daten aus... hab also kA ob jetzt 8J oder 8.5J oder überhaupt ob das nen unterschied macht....

    • Fuma schrieb:

      Hey ich hab auch ma ne frage und will jetzt ned direkt nen neuen thread dafür erstellen

      hab hier son angebot für RS4 felgen in 19" 8J ET45.

      müsste doch auf meinen gti passen oder? hab 30/25mm Eibach Sportline Federn drinne und kenn mich eig nich sooo sehr mit diesen ganzen daten aus... hab also kA ob jetzt 8J oder 8.5J oder überhaupt ob das nen unterschied macht....



      ja das paßt ohne probleme mit dieser et und deiner tieferlegung..reifengröße würd ich dir dann 225/35-19 empfehlen :) 8j bzw 8,5j ist die felgenbreite und macht schon einen unterschied...nämlich ein halbes zoll in der felgenbreite...
    • sieht 8.5j viel geiler aus als 8j? ^^

      Auf bildern is das immer so schwer zu erkennen.

      Und danke fürn tipp mit alex, leider hat der die nicht in mattschwarz

    • Also die 8,5er sieht schon besser aus, da die einfach 12,7mm breiter ist. Dadurch zieht sich der Reifen noch etwas mehr auf der Felge und es sieht noch breiter aus. Zudem schaut die Felge dann 6,35mm weiter raus.

      Gruß Thomas