Golf TDI, welche Kupplung

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf TDI, welche Kupplung

      Hallo,

      Bei Meinem Golf ist die Kupplung fertig. Habe einen 90PSer. Ich möchte das komplette Paket wechseln (ZMS und Kupplungskit) Welchen Hersteller könnt ihr empfehlen? Sachs oder LUK

    • Hallo,
      also ich würde immer zu Sachs tendieren. Hast du vor, Leistungsmäßig noch was zu machen? Denn irgendwann macht das ZMS das nicht mehr mit.
      Hab bei mir ein Einmassenschwungrad vom Golf 2 G60 und eine verstärkte Sachs verbaut und muss sagen, ist ein Unterschied wie tag und Nacht. Und stärkt sogar die Waden wenn du im Stau stehst :D

      Gruß

    • Hallo,

      Leistungsmäßig werde ich nichts mehr machen, er hat schon 215000kmauf der Uhr und muss noch ne weil halten. Ist die LUK so schlecht? Nen Sachs währe erst anfang Juni lieferbar.

    • Hallo,
      will LUK nicht schlecht machen. Kenne welche, die haben Probleme damit gehabt, andere wieder nicht. Deshalb bin ich bei Sachs geblieben. Ich denke aber, mit LUK machst du nix verkehrt.

      Gruß

    • Also wenn schon eine neue Kupplung rein muss und du sagst er soll noch eine weile halten, dann würde ich dir auch zur Sachs raten.

      Fühlst dich einsam und allein, sprüh dich mit Kontaktspray ein... ;)