Leerlaufgeräusch am Motor. ZMS Defekt ??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Leerlaufgeräusch am Motor. ZMS Defekt ??

      Hallo Leute . Mir Lässt das ganze keine Ruhe deswegen frag ich mal euch .
      Folgender vorgang :
      Im Sep. letzten jahres kaufte ich meinen Golf 5 2.0 TDI 140 ps . Schoin kurz nach dem kauf stellte ich fest das der motor im standleerlauf nach längerer strecke
      (also 100km) ein leicht schleifendes geräusch machte . Also dachte ich mir gleich morgen zum freundlichen . Jedoch als ich am nächsten morgen den motor anmache , nix kein leerlaufgeräusch. Ich jedoch trotzdem zum freundlichen . Der sagte ohne geräusch keine fehlerdiagnose. Also ich beowachtete das ganze einige tage und wochen . Und immer wenn ich eine längere Fahrt (100km) hinter mir hatte und der motor so richtig warm war , kamm das leerlaufgeräusch wieder und wurde von tag zu tag lauter. Jedoch nach kurzstrecken (kurz mal stad und wieder zurück 20 oder 30 km) kein geräusch . Also wieder zum freundlichen ( nach längerer strecke und mit heisem motor). Da konnte auch er das geräsch hören . Also wagen da lassen . Nächsten tag diagnose ZMS Defekt und getauscht , Geräusch weg. OK soweit alles klar . Übern ganzen winter kein prob. Auch nach längerer strecke. Wobei ich noch anmerke das ich vor etwa 3 mon. meinen wagen chipen lassen habe.
      Nun letzte woche hab ich ihn tieferlegen lassen und Allus drauf . Auf der heimfahrt (etwa 80km Autobahn) hab ich ihn damm mal so längere strecke gummi gegeben . Dann von der Autobahn runter (Ausfahrt) und dann an der Ampel !!! DAS GERÄUSCH WIEDER !!!!! Nur um einiges lauter als damals !! Ich nachhause
      gefahren chip Ausgesteckt und nochmals den motor Umgelassen , keine änderung Lautets irgenwie schleifendes geräusch vom motor. Bin dann gleich zu meinem Händler gefahren wo nur noch der chef da war , aber leider keine mechaniker mehr :( . Er hat es jedoch auch ganz ganz deutlich gehört und hat gesagt ich solle morgen nochmal kommen wenn der meister da ist . Nun am nächsten morgen motor an und !!! nix !!! Dann ohne chip auf die autobahn . Vollgas über 40 km. zur werkstadt . Kein geräusch !!! Wieder die aussage vom meister "keine geräusch keine diagnose.
      Seitdem fahre ich (auch wieder mit chip) schon wieder längere zeit ( auch weitzere strecken und auch mal 210km/h ) nur nicht dauergass . Und kein geräusch .
      Nun meine frage: Kann es sein das mein ZMS wieder defekt ist ??? nach nur 6000km. Und wenn es doch defekt ist dann wäre doch das geräusch auch im Kaltem zustand oder kurzer fahrt ??? oder ???

      PS: was noch war. Also nach der vollgass fahrt und dem lautem geräusch habe ich mal öl nachgesehn . War am minimum und wurde dann nachgefüllt . Kann es daran liegen ???

    • hm. ZMS sollt eigtl. nicht so sporadisch kommen. das ist eigentlich ein schleichender aber konstanter schaden.
      Hast du Leistungsabfall? Oder Anfahrschwächen? Passiert das mit dem Stand nur bei getretener Kupplung oder auch bei "Gang raus"
      Vielleicht finden wir ja was

      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans
    • Kein leistungsabfall. Keine startschwierigkeiten. Mit oder ohne kupplungstretten ist das geräusch gleichbleibend . Heute bin ich wieder 100 km ein wenig zügiger gefahren, und es ist wieder da :cursing: . Hab den Wagen 30 min abgestellt und dann wieder an . UND ??? wieder weg !!!!

    • Habs jetzt noichmal genau beobachtet . Man kann im leerlauf direkt zuhören wie es ohne belastung ( also im leerlauf ) nach längerer vollgasfahrt sekündlich wieder leiser wird . Und dann nach etwa 5 min. ganz weg ist . Also muss es doch irgenwas mit der wärme zu tun haben ????

    • So Das problem ist behoben !!!!!!!!!!! Und das auch noch glücklich . Es war ein Blech das irgendwie dazwieschen sizt beim ZMS . Fragt mich bitte ned genau welches . Aber der mechaniker hats leicht verbogen und befestigt . Und es ist weg