InPro LED Rückleuchte kein Standlicht

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • InPro LED Rückleuchte kein Standlicht

      Hab folgendes Problem

      Bei den InPro Led Rückleuchten geht links das Licht nicht aber das Bremslicht schon (selbe LED-Leiste)

      Die Kabelstrecke baut sich so auf
      - VW Stecker
      - InPro Stecker
      - Kleiner InPro Stecker
      - Schwarzes Kästchen
      - Kleiner InPro Stecker
      - Rückleuchte

      Strom ist bis zu dem Kästchen vorhanden nach dem Kästchen ist er weg. Auf der rechten Seite ist auch nach diesem Kästchen Strom vorhanden.

      Die Frage ist jetzt ob ich da eine Brücke bauen darf oder nicht, denke mal die LED werden nicht mit 12V angesteuert oder sowas?


      Jemand eine Idee?

    • Frag doch mal bei InPro nach,ob sie dir diesen Kasten seperat zuschicken können.
      Dürfte ja nicht die Welt kosten.Ich persönlich würde von solchen vorgefertigten Bauteilen die Finger lassen,außer es ist offensichtlich wie z.b.gebrochene Lötstelle,weil man nie weiß,wie die Elektronik auf manipulationen reagiert.

      Ach....das kurze Stück kann ich auch fahren!!!

      gruß
    • Ich denke mal es ist ein Widerstand im Kasten drin.
      Die selbe LED-Leiste brennt ja z.B. wenn ich auf die Bremse trete.

      Umtauschen wird aber schwierig werden, die sind zwar neu aber ich hab die schon im Februar gekauft jedoch nie Zeit gehabt sie zu verbauen.

      Edit
      Hab eben dieses Bild gefunden.


      Das ist genau der Kasten der bei mir nicht funktioniert und eben diesen bekommt man bei InPro wenn man die bekannten Probleme hat (glimmende Bremsleuchte, Tempomat ohne Funktion, blinkende Vorglühlampe).
      D.h. der Kasten ist defekt und den bekommt man kostenlos bei Inpro.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MichB... ()

    • Ich glaube es ist aber kein Problem wenn du bei InPro nochmal anfragst ob sie dir diesen Kasten nochmal zuschicken können.Im Zweifelsfall kannst du ja deinen alten Kasten im Austausch zurückschicken,dann sehen die ja das es nicht dein Verschulden war,und übrigens hast du doch noch Garantie auf alle Teile,egal ob du sie schon im Februar gekauft hast.

      Ach....das kurze Stück kann ich auch fahren!!!

      gruß