Matt schwarz Folie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Matt schwarz Folie

      Hat jemand irgendwelche Erfahrungswerte : matt schwarz Folie. Ist das pflegeleicht ? kann man damit in die Waschstrasse ? oder sollte man lieber gleich lackieren lassen ( ja ich weiss das ist natürlich teurer ;) Kann jemand was positives oder negatives zu matt schwarz folie berichten ??? freue mich über jeden Tipp
      gruss, blissi

    • Für eine Komplettfolierung oder nur Teilbereiche wie Motorhaube/Dach/Spiegel etc. ?

      Grüße
      TheJudge
      ___________________________
      meinGOLF.de - GOLFVI.de

    • moin,

      meiner ist komplett schwarz foliert :thumbsup: . rechne mal bei ner vernünftigen Firma um die 1800€ inkl. Türgriffe + Spiegel innen. Bei uns in der STadt wirds auch schon um die 1300€ angeboten, aber war von einer anderen Firma um einiges mehr beeindruckt und bin es immer noch :)! Bin dafür extra 3,5 Stunden hin geeiert und mitm Zug zurück :). Zug fahren suxx, wenns nicht 1. Klasse ist :P, danke an die DB, dass es für die 1. Klasse Schnäpchen gibt :thumbup: . Pflege bin ich bissl eigen und mach nur Handwäsche in der Waschbox. Manchmal richtig, meistens aber mit der komischen Bürste die es da immer gibt. Ist ziemlich gut zu händeln und das lästige Polieren fällt weg :). Wachsen kann man es trotzdem.

    • Matt ist aber keineswegs pflegeleichter als glänzend!
      Da siehst du, gerade bei schwarz matt, jeden Fingerabdruck...

      Bis dann... Anton

      Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
      Die andere summt die Melodie von Tetris...

      GTI Mark VI - "Das Auto an das ich denke wenn ich mit meiner Frau schlafe!"
    • Moin,

      hast Du auch einen schwarz matten folierten Wagen? Welcher
      Hersteller ist es bei Dir? Würd mich mal Interessieren, damit ich auch mal nen Vergleich zwischen den Herstellern habe. Ich muss laut meinem Hersteller nicht mit einer Poliermaschine über den "Lack" und irgend welche Mittelchen auftragen, damit das Wasser besser abperlt.
      Meine Folie ist so, wie ich es oben
      beschrieben habe. Wenn man Schweißhände hat, ja dann sieht man den
      Fingerabdruck, bei dem normalen schließen einer Tür etc. pp. ist mir das
      noch nicht so extrem aufgefallen. Kleine Kratzer bekommt man auch, sei
      es durch städniges Jacke über den Lack schrubben, beim ein und
      aussteigen etc. pp. Aber sieht man nur wenn man es gegen das Licht... na
      Ihr wisst wie ich es meine :).
      anschaut :).

    • Ich hab das Dach schwarz matt foliert.
      Waschstrasse, Winter,... usw. alles kein Problem. Absolut problemlos das Zeug. Was für ne Folie das war, kann ich Dir nicht sagen; der Typ meinte damals nur, dass die relativ dick ist.

      "Objects in Mirror are Hondas!!!"


    • Nein, meiner ist nicht foliert, aber mein Kollege arbeitet viel mit Folien und so...
      Der nimmt überwiegend 3M und mactac...
      Komplettverklebung hat er aber soweit ich weiß auch noch nicht gemacht.

      Ich wollte damit aber auch eigentlich nur sagen dass meiner Meinung nach matt pflegeintensiver ist als glänzend ;)

      Bis dann... Anton

      Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
      Die andere summt die Melodie von Tetris...

      GTI Mark VI - "Das Auto an das ich denke wenn ich mit meiner Frau schlafe!"
    • hi, meine ist von *grübel*FoliaCar heißt das glaub ich. ALso von der Firma Intax. 100µ Dick und wie ich finde im Vergleich zum Lack, leichter zu pflegen und vor allem geht der Schmutz gut ab. Einzig, wenn Staub drauf ist ärgere ich mich immer über die WIschspuren Fremder Leute, die mal mein Auto anfassen wollten :cursing:. Schön den Staub über die Folie gekratzt... naja Toi Toi Toi, bis jetzt keine Kratzer dadurch bekommen. Somit ist das Pflegeintensiver, da ich mein Auto lieber sauber habe und 1x die Woche Waschen gehe, wenn es möglich ist :).