Honda Dax ST50 - Mein neues Projekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Honda Dax ST50 - Mein neues Projekt

      hey ihr

      habe mich hier ja lange Zeit zurückgehalten.
      Stelle euch aber nun mal mein neues Projekt vor.

      Die Vorgeschichte:

      Als Kind war ich oft bei meiner Oma und in einem alten, zum Geräteschuppem umfunktionerten Stall stand ein kleines Rotes Moped. Meine Mutter fuhr es damals als sie 16 war. Wir Kinder spielten oft damit und als ich 11 Jahre alt war hatte ich mir vorgenommen eines Tages mit diesem Moped zu fahren.
      Naja die Zeit ging vorbei ´, ich fuhr ein Hercules Prima 3S, einen Piaggio NRG MC3, einen Opel Corsa und nun eben auch meinen Golf aber nie dieses Moped.
      Mein Vater holte es eines Tages zu sich, weil es meine Oma loshaben wollte und schon damals hegte mein Vater (damaliger Besitzer) den Wunsch es zu verkaufen.
      Als er nun auch noch seine Leidenschaft für Oldtimertraktoren entdeckte, sollte dieses alte Moped weg. Es nahm zu viel Platz weg.
      Zu diesem Zeitpunkt holte ich es zu mir und gab es zu nächst in die Obhut eines befreundeten KFZ Mechanikers der es zum Laufen bringen sollte. Die Zeit verging, keiner hatte wirklich die Zeit sich darum zu kümmern und es lief immer noch nicht.

      Heute: Ich habe mit einem Freund meine Honda Dax von Freiburg hergeholt.
      Mittlerweile bin ich auch schon einen großen Schritt weiter.
      Der Vergaser wurde grundgereinigt. Warum seht ihr unten.
      dann wurden Benzinschläuche, Zündkabel, Zündkerzenstecker, Zündkerze, Luftfilter und Batterie ausgetauscht.
      Zudem wurde der Vergaser komplett neu abgedichtet und ich habe neue Dichtungen vor und nach dem Ansaugstutzen angebracht.
      Der Nummernschildhalter wurde neu geschweißt, da er an 2 Stellen gebrochen war.

      Was wird passieren:
      Erstmal benötigt sie neue Papiere. Dazu kommt nächste Woche jemand vom Tüv und nimmt eine erste Begutachtung vor.
      Danach gehts zur Zulassungsstelle für die Unbedenklichkeitsbescheinigung und dann zur richtigen Hauptuntersuchung.
      Sobald ich neue Papiere habe wird sie optisch etwas verschönert. Allerdings nicht getunt. Dafür is sie zu schade.
      Was wird hier passieren?

      Die rostigen Felgen sollen sandgestrahlt werden und dann neu in silber lackiert werden, ebenso die Schutzbleche.
      Das Kettenschutzblech wird erneuert und die Motordeckel sollen nach und nach poliert werden.
      Der Rahmen ist soweit noch in Ordnung wird aber durch neue originale Aufkleber verschönert.

      Das wars erstmal. Jetzt zu Baten und Bildern

      Daten:

      Hersteller: Honda
      Typ: Dax ST50
      Motor: 50ccm 4-Takter
      Zulassung: LKR
      max. Geschwindigkeit: 70km/h
      --> daher eben die LKR Zulassung mit großem Nummernschild
      3 Gang Schaltgetriebe mit Fliehkraftkupplung

      Hier mal Bilder vom Transport und nach dem Putzen:













      Dann hier mal ein Bild vom Vergaser vor der Reinigung:


      und hier danach (Dank geht an die Nutzer vom Schwabenserver):




      so das wars erstmal.


      Schöne Grüße

      Chris

    • Erziehung @René
      Ich darf an Sarahs Roller ( der wurde gerade auf Candy White umlackiert:))

      und weiter gehts:
      Seitenständer mittels Teile einer Honda CB400N auf automatisch anklappbar umgerüstet.
      Versicherungsvertreter angeschrieben wegen Angebot!

      Rest der Ersatzteile drin!

      TÜV war noch nicht da!

    • ja ich bin ja ne nummer jünger als die dax, aber ich saß schon als kleines kind regelmäßig drauf und träume auch davon endlich fahren zu können^^
      seit heute bin ich im besitz einer unbedenklichkeitsbescheinigung.sprich eigentlich nur noch tüv und anmelden. leider hab ich heute festgestellt dass der simmerring der schaltwelle undicht ist. das muss ich noch beheben. wenn ich n entsprechendes transportmittel finde, bring ich sie mal aufn treffen mit:)

      und weiter gehts simmerring getauscht -->alles dicht
      gestern abend war dann mein bekannter vom tüv da
      fazit: keine mängel. er hat alle unterlagen mitgenommen und erstellt mir nun neue papiere. samstag geh ich dann zu ihm, er macht nochmal n bremsen test im fahren auf geschlossenem gelände und wenn das dann hinhaut (und die bremsen sind super das weiß ich) dann händigt er mir die neuen papiere aus. damit geh ich dann montag direkt zur zulassungsstelle und dann darf ich endlich fahren:)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaufi ()

    • Hallo zusammen,

      mittlerweile hat sich viel getan.
      Die Dax wurde von mir Teilrestauriert.
      Das heißt: Der Rahmen blieb original

      Motor wurde neu aufgebaut. Alle Dichtungen neu, Zylinder und Kolben neu, Teilerneuerung des Getriebes und diverse Kupplungsteile neu.
      Dazu kommt der Austausch aller Schrauben durch Imbus.

      Karosserie: Felgen und Schutzbleche instandgesetzt und lackiert, diverse Teile poliert uns ausgetauscht, Tank gegen Kunststofftank getauscht, Verschleißteile wie Ritzel und Kette erneuert, Stoßdämpfer hinten neu lackiert und neue Reifen

      Hier mal ein paar Bilder






    • Schaut echt geil aus deine kleine Honda :thumbsup:
      Find es echt gut das es noch sowas gibt, sowas kennen die meisten garnicht mehr. :thumbup:
      Fährste die auch ab und zu ? Weil finde die schon was gefährlich die ist ja nicht höher als nen halben meter. :whistling:

    • GreekStyler schrieb:

      Schaut echt geil aus deine kleine Honda :thumbsup:
      Find es echt gut das es noch sowas gibt, sowas kennen die meisten garnicht mehr. :thumbup:
      Fährste die auch ab und zu ? Weil finde die schon was gefährlich die ist ja nicht höher als nen halben meter. :whistling:
      Klar fahr ich die ab und zu.
      Momentan nicht möglich, da ich ja den Motor noch nicht wieder habe, aber ansonsten wird die gefahren.
      Sogar eine Autobahnfahrt hat sie bereits hinter sich gebracht. Es waren zwar nur ca. 1,5km aber dafür waren mir die Blicke sicher:)

      Gruß

      Chris
    • Hab dich heute glaub ich gesehen.
      Stand an der Shell in Hürth auf der Luxemburgerstraße an der Ampel in nem schwarzen Golf.
      Und du bist da mit deinem roten Moped langgeheizt :D
      Das war heute morgen ca 7:40 8o