Überdruck im Kühl System Kopfdichutng???????

    • Golf 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Überdruck im Kühl System Kopfdichutng???????

      Hi.

      Habe einen Golf 3 GT 1.8 Mit ABS Motor und 90 PS.

      Im Kühlsytem baut sich enormer Druck auf obwohl die Temp nicht über 100 Grad geht und er auch nicht zu kochen anfängt.

      Im Wasser ist kein ÖL und im Öl auch kein wasser. Der Wasserstand bleibt unter Maximum so lange man den Deckel nicht öffnet,tut man das läuft er über.Kann es sein das Der Zylinder Kopf im Eimer ist oder ist es nur die Kopfdichutng und wie kann ich das rausfinden????

    • Kann auch sein das der Deckel vom Ausgleichsbehälter ne Macke hat, der muss bei 1,6 bar abdrücken/Druck ablassen! Evtl. mal prüfen!

      Kann aber auch die ZKD sein,da gege ich dir Recht! Erst mal den Deckel prüfen und weiterschauen!

    • mach doch mal nen co2 test.

      Den kopf kannst du nur prüfen wenn du den runtergeholt hast mi hilfe von nem haarlineal. Wenn der nicht mehr ok ist, musst du den planen lassen und ne dickere zylinderkopfdichtung fahren! Wird dir dann aber der motorenbauer sagen was genau du fahren must. Mit dem deckel wurde ja schon gesagt den zuerst prüfen!

      Gruß aus Aachen, Fabian.

    • Bei meinem Zweier hab ich das selbe Problem. Bei mir war der Deckel auch nicht mehr OK. Muste mir einen neuen besorgen. Problem ist aber nicht ganz weg. Weis aber auch noch nicht mehr, bin noch bei.