GOLF 4 1.9 TDI 131PS

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GOLF 4 1.9 TDI 131PS

      Moin,

      ich will mir demnächst ein Auto kaufen und will um die 6000 ausgeben. Hab bei autoscout schon bischen was gefunden.
      Vom Verbrauch und den Spritpreisen würde ich ein Diesel bevorzugen. Ich hab da so an nen 1.9 TDI mir 131PS gedacht.
      Hat jemand Erfahrungen mit dem gemacht ?
      Fahre zur Zeit mit dem 2.0 benziner 115ps von meinem dad. Gibts da ein krassen Unterschied zum TDI mit 131PS ?
      Ich will halt einigermaßen Power unter der Haube, aber gleichzeitig "Günstig" fahren.
      Jetzt steh ich außerdem noch vor der Frage, bis zu wieviel TKm er runter haben kann.
      Ein Kumpel hat mir geraten nach Autos bis zu 150 000Km zu gucken. Ist das für ein Diesel noch ok ? Bzw lohnt es sich dann noch den zu chipen auf 156ps ?

      danke schonmal ;)

    • Also ich schreibe mal so:
      Warum Dir Dein Kumpel von einem Diesel mit 150TKM oder mehr abrät kann ich nicht sagen, aber generell auch diese Autos zu vernachlässigen bei der Auswahl ist generell Blödsinn!

      Schau Du dir einfach mal meinen Wagen an und das was er alles neu bekommen hat bei der Laufleistung!!
      Klar gibt es Leute die sich einen Sch... um ihr Auto kümmern, aber man kann auch diese Autos wenn sie gepflegt und Checkheft gepflegt sind kaufen.

      Wie geschrieben, schau Du dir meinen an, der steht zum Verkauf im Markplatz und Bilder gibt es von dem Wagen genügend.
      Andere Wagen mit der Laufleistung sehen bei weitem nicht mehr so aus.

      Und das es immer mal Leute gibt, die für ihre 99/2000er Möhre 10T€ haben möchten, die findest Du überall, aber die sind fernab von gut und böse!!

      Grundsätzlich möchte jeder mehr für seinen Wagen haben als er im Händlereinkauf wert ist, das ist legitim und das Recht hat jeder, deswegen muss man auch da ein wneig mehr bezahlen und darf nicht den Händlereinkaufspreis als Maßstab nehmen.

      Schau einfach mal auf die Bilder.
      Neue vom Innenraum, der sieht nämlich auch noch verdammt gut aus, stelle ich jetzt auch noch rein!

      Für einen gut erhaltenen Wagen musst Du schon ein wenig mehr hinlegen, das bleibt nicht aus!
      Und immer schön drauf achten das der die Riemen und die Ölwechsel immer schön gewechselt oder neu bekommen hat, bzw. gemacht wurde!

      Meiner steht im übrigen auch bei MOBILE und AS24 drin!!
      Und, das ist noch interessant zu wissen, der 130er hat die gelbe Plakette serienmäßig, nicht die Grüne wie der 150er!!
      Ich habe die Grüne wegen der Nachrüstung des DPF - aber das nur mal so nebenbei!

      Ich habe bei meinem Wagen bereits seit dem KM Stand von 42TKM eine Leistungssteigerung drin und die bewährt sich bis heute!

      Kann man aber auch alles wieder rückgängig machen in dem man den Wagen wieder anders programmieren lässt!!

    • Superspeedy schrieb:

      Und, das ist noch interessant zu wissen, der 130er hat die gelbe Plakette serienmäßig, nicht die Grüne wie der 150er!!
      Hääm, stimmt nicht ganz, der 105PS PD TDI hat eine Grüne ohne DPF. Ich fahre einen 150PS und habe auch Gelbe.

      Aber nur so nebenbei ist die Plaketen Geschichte sowieso nur eine Lüge, weil der 2,0TDI mit DPF komischerweise die selben Werte bei der Abgasuntersuchung hat wie mein 1,9er TDI ohne ?( und wo ist da die Logik.

      Fühlst dich einsam und allein, sprüh dich mit Kontaktspray ein... ;)