Problem mit neuen radio!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Problem mit neuen radio!

      Habe vor 2 tagen ein neues radio eingebaut mit dem can bus adapter!
      Zündplus selber verlegt, das funzt auch soweit! Bis auf das wenn ich den motor abstelle das radio sofort ausgeht, sollte es aber net wie beim rcd sein das es erst aus geht wenn man den schlüssel abzieht?
      Bin etwas ratlos zur zeit, hoffe jemand hat eine idee...

      Golf V 1.9 TDI Sportline:

    • Komisch ich kenn das nur so war bei mein polo 9n3 auch so.
      Also wenn der motor an war und ausgemacht dann radio solange an bis schlüssel abgezogen wurde, war ja mit dem rcd 300 auch so was ich bis vor 2 tagen drinne hatte.

      Golf V 1.9 TDI Sportline:

    • Ist bei mir auch so, Zündung aus = Radio aus. Früher hatte ich in meinen Golf 3 den Luxus das das Radio anblieb bis man den Schlüssel gezogen hat. Dank Can-Bus geht das aber beim Golf-V nicht mehr so einfach da sämtliche Signalleitungen (Zündung an/aus, Licht an/aus usw.) nur noch per Can-Bus ausgeführt sind und nicht mehr als Einzelleitungen.
      Als Abhilfe mit dem günstigen Adapter wär mir bisher nur eingefallen das Radio ans Dauerplus zu hängen und selbst zu bestimmen wann das Radio an und Abschält. Leider auch keine auf Dauer praktikable Lösung.
      Hab bisher leider noch nicht herausgefunden ob es irgendwo im Sicherungskasten z.b. ne Klemme gibt wo man das "Schlüssel-steckt-Signal) abgreifen kann sofern es sowas überhaupt noch gibt. ;)

    • Exodus schrieb:

      Ist bei mir auch so, Zündung aus = Radio aus. Früher hatte ich in meinen Golf 3 den Luxus das das Radio anblieb bis man den Schlüssel gezogen hat. Dank Can-Bus geht das aber beim Golf-V nicht mehr so einfach da sämtliche Signalleitungen (Zündung an/aus, Licht an/aus usw.) nur noch per Can-Bus ausgeführt sind und nicht mehr als Einzelleitungen.
      Als Abhilfe mit dem günstigen Adapter wär mir bisher nur eingefallen das Radio ans Dauerplus zu hängen und selbst zu bestimmen wann das Radio an und Abschält. Leider auch keine auf Dauer praktikable Lösung.
      Hab bisher leider noch nicht herausgefunden ob es irgendwo im Sicherungskasten z.b. ne Klemme gibt wo man das "Schlüssel-steckt-Signal) abgreifen kann sofern es sowas überhaupt noch gibt. ;)
      Muss es geben!!!
      Die automatische verriegelung löst sich ja auch erst wenn man den schlüssel zieht und nicht wenn die zündung aus ist!
      also suchen 8o will das auch :D
    • Habe auch gesucht, und dann lieber gleich nen Can-Bus Adapter gekauft.
      Gala-Signal, Zündungsplus, Beleuchtung, und Rückwärtsgang sowie Lenkradfernbedienung.

    • Ja, aber darum geht es ja nicht :)
      Gewünscht wäre ja sowas wie: Schlüssel reinstecken, Radio geht ohne Zündung automatisch an. Zündung aus, Radio bleibt an. Schlüssel rausziehn, Radio geht automatisch aus.

      Mich nervt es z.b. immer wenn ich jemanden abhole und noch paar Minuten warten muss. Sobald ich den Motor abschalte ist auch das Radio aus. Muss dann die Zündung wieder anschalten damit das Radio wieder geht, was zwar funktioniert aber eben schlecht gelöst ist da dann sämtliche Verbraucher weiterlaufen (vorheizung, Lüftung, Tacho usw.)
      Die Lösung wär ja in der theorie einfach. Das Kabel das man am Zündungsplus angeschlossen hat einfach zu einem "Schlüsselstecktplus" legen. Aber bisher hab ich noch nicht herausgefunden ob es sowas beim Golf V noch gibt.

    • Exodus schrieb:

      Ja, aber darum geht es ja nicht :)
      Gewünscht wäre ja sowas wie: Schlüssel reinstecken, Radio geht ohne Zündung automatisch an. Zündung aus, Radio bleibt an. Schlüssel rausziehn, Radio geht automatisch aus.

      Mich nervt es z.b. immer wenn ich jemanden abhole und noch paar Minuten warten muss. Sobald ich den Motor abschalte ist auch das Radio aus. Muss dann die Zündung wieder anschalten damit das Radio wieder geht, was zwar funktioniert aber eben schlecht gelöst ist da dann sämtliche Verbraucher weiterlaufen (vorheizung, Lüftung, Tacho usw.)
      Die Lösung wär ja in der theorie einfach. Das Kabel das man am Zündungsplus angeschlossen hat einfach zu einem "Schlüsselstecktplus" legen. Aber bisher hab ich noch nicht herausgefunden ob es sowas beim Golf V noch gibt.
      das signal muss ja vom zündschloss kommen
      vlt da mal alle drähte durchmessen
    • Ja, das wär eine Möglichkeit aber ich hab eigentlich nicht vor Irgendwelche Kabel am Zündschloss anzuzapfen.
      Am besten wäre es wenn im Sicherungskasten das Signal irgendwo anliegt, dann könnte man es einfach mit nem passenden Kabelschuh abgreifen, hat nen einfachen Kabelweg und muss nicht am Lenkradkabelbaum rumspielen. Da laufen schon ne menge Kabel und dann ist da noch die Sache mit dem Airbag :D
      Allgemein mag ich es nicht sonderlich mit Stromdieben zu arbeiten. Man schwächt dadurch das Originalkabel und ne sichere Verbindung schafft man damit auch nicht.
      Hat denn keiner nen Stromlaufplan oder ähnliches zur Hand und kann mir sagen ob und wo es so ein Signal gibt?