Heckklappenverkleidung entfernen...aber wie?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Heckklappenverkleidung entfernen...aber wie?

      Hey...
      btw. hab die SuFu benutzt, leider kein ordentliches ergebniss..
      Also: ich wollte zum Ausbeuler, der mir ne Delle unter dem VW-Zeichen auf der Heckklappe rausziehen/drücken kann...Hab versucht, die Verkleidung der Innenseite abzubauen - ohne erfolg...der dellendoc meinte, er macht das nicht, da die teile brechen werden...
      also: wie bekomme ich das teil ab? schrauben in den griffmulden lösen und dann?


      danke und grüße

      Lieben Gruß
      Eice

    • wenn du die beiden schrauben raus hast musst du kräftig ziehen!Am besten an einer seite anfangen und mit der hand drunterfassen und dann ziehen!Ist sehr fest drauf das ding.

    • !Ist sehr fest drauf das ding.
      Habs jetz auch erst hinter mir.Die Verkleidung sitzt wirklich nur an Klammern (wenn die beiden Schrauben in der Griffmulde los sind ;) ).
      Ich hab auch an einer Ecke angefangen und die Verkleidung immer weiter abgehebelt.Kannst ja ein Plastikkeil oder Holzstück dafür nehmen.
    • Jop! Einfach mal ordentlich dran ziehen dann geht die runter! Am besten kannste eigentlich oben am Scheibenwischer greifen. Aber net den Motor greifen :D Habse auch erst gestern abmachen gemusst..aber im geschlossenen Zustand der Heckklappe. Wennse offen ist ist des ganze vergleichsweise nen Kinderspiel.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Ja Schrauben in den Griffmulden rausdrehen und dann vorsichtig die Kunststoffverdeckung abhebeln. Ist eigentlich echt easy.
      Musst halt nach Gefühl vorgehen. Wenn du meinst, dass könnte brechen, hebel erst an einer anderen Stelle weiter.
      ;)

      Die deutsche Sprache sollte sanft und ehrfurchtsvoll zu den toten Sprachen abgelegt werden, denn nur die Toten haben die Zeit, diese Sprache zu lernen.(Mark Twain)
    • Also aufgrund der Tatsache das meine Heckklappe ja nicht öffnen konnte habe ich von der Mitte aus angefangen und so ging es wunderbar. Mitte oben nach rechts und links nen bissi..dann nach hinten gezogen und den Arm rein und von innen aus rausgedrückt unten. Ging Wunderbar und da ist nix gebrochen. Gut - der Arm hat leicht darunter gelitten - aber mim Longsleeve oder Pulli sollte da gar nichts passieren ;)

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup: