Mehr Sound im GTI...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mehr Sound im GTI...

      Hallo zusammen,

      vieleicht kann mir jemand ne Empfehlung geben wie ich an mehr "Sound" komme...
      Mein GTI (3-Türer) hat eine RNS 510 sowie die Axton AC38V5 Lautsprecher vorne verbaut. Türen wurde beim Einbau von ACR
      gedämmt.

      Die Aktion damals mit den Axton hat zu den Serienlautsprechern nicht viel gebracht. Ist das RNS 510 zu schwach für die Axton? Brauch ich einen Verstärker?
      Hinten habe ich keine Lautsprecher...

      Grüße,
      Michi

    • hey, hab noch die originalen lautsprecher verbaut und das zenec mc2000. fahre ebenfalls nen 3-türer der hinten keine boxen verbaut hat und das würde ich auch gern ändern.

      gruß

    • Das RNS 510 hat trotz tollem Design immer noch keine anständige Leistung. Die 15W pro Kanal die da vll rauskommen lassen so ziemlich jeden Lautsprecher verhungern.
      Ich an deiner Stelle würde mir den HLI2 vom Frank Miketta und ne 4 Kanal Endstufe holen (zB. AudioSystem Radion 90.4), damit wirst du schon sehr viel mehr spass haben ;)

      Innen: Individual, GTI-Tacho, GTI-Pedale, GTI-Lenkrad, schwarzer Dachhimmel, GTD-Schaltknauf, Top-Sportsitze
      Aussen: GT-Sport Front mit Jetta Grill-Lamellen, 19" BBS Speedline, H&R Monotube normale Version, R32 Rülis, GTI B-Säule
      Sound: Frank Miketta's Haussystem MKII mit DSP, Türen komplett gedämmt!!
    • Ja, den High-Low-Adapter brauchst du auf jeden fall.
      Falls du keine Lust hast groß Kabel in den Kofferraum zu ziehen kannst du auch ne Audio-System MX60.4 oder ne Audison SRx 4 unter dem Fahrersitz verbauen.
      Und wenn du vor gebrauchten Geräten nicht zurück schreckst bekommst du vielleicht noch eine Audio-System F4-380, die passt auch unter den Sitz.

      Ansonsten einfach mal bei deinem ACR vorbei fahren ;)

    • Denke auch das es die einfachste Lösung wäre den Hi-Low Adapter und beispielsweise eine MX60.4 bei Miketta zu kaufen.
      Ich hab zwar dein Axton-System noch nie live gehört aber im Vergleich zu den Serientröten müsste da bei guter Einstellung, ausreichender Leistung und sauberer Frequenztrennung schon ein deutlicher Unterschied sein. Da deine Türen ja schon gedämmt sind sowieso.

      MFG

    • Ich habe Original 8 Lautsprecher die über ein Hifonics Verstärker laufen. Vorne Arbeitet ein Kenwood Doppel Din Navi Radio. Der Sound ist recht gut und auch sehr Laut. Habe noch im Radkasten 2x30cm Woofer an einer Carpower Wanted das macht richtig druck. Ich habe den Din Stecker aus dem Radio ausgesteckt und da Speise ich vom Verstärker aus ein, das ist die einfachste Lösung ohne was abzuschneiden.

      VCDS vorhanden.