Autohaus Pieper, Aachen

    • [PLZ 5....]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Autohaus Pieper, Aachen

      Hi! Also meine Erfahrungen mit dem Autohaus Pieper in Aachen (Nähe Obi / RoermonderStr.)
      TeileService: 3 der 4 äußerst netten Herren können leider bei gesuchten Teilen nicht weiterhelfen, es sei denn, man hat eine Teilenummer. Der 4. ist aber sehr kompetent.
      Service Annahme: Sehr nette Meister, die auch kurz mal persönlich mit zum Auto gehen, wenn auch viel Betrieb ist.
      Bei einer telefonischen Nachfrage nach dem Einbau eines Gewindefahrwerks habe ich ein "das haben wir noch nie gemacht" am anderen Ende der Leitung gehört...
      MFG
      Max

    • Durfte mir beim ersten Besuch dort erstmal von Ekelsmeister W. so einige unschöne Sachen anhören.
      Ok ,gebe ja zu, daß ich den Wagen in Heerlen bei VW Wealer gekauft habe. Aber die Holländer sind in Sachen Freundlichkeit einfach nicht zu überbieten !!!

    • ich hatte bislang keine probleme...hab da bestimmt schon 20 Teile gekauft....und zum lacken war mein Wagen auch mal dort....der Service stimmt da völlig....bei mir kam auch einer mit raus zum Wagen...

      cya

    • Ich finde der Lade ist einfach das Letzte!

      War da vor nem halben Jahr mal mit nem 2003er Polo mit Getriebeschaden nach 1.000km!!

      Die Reperatur zögerte sich von den versprochenen 3 Tagen fast 3 mal so lange hinaus und die Sverviceberater waren die Inkompetenz in Person. Zudem wurde mir mein kostenloser Leihwagen nach 1,5 Tagen entzogen, weil ich keinen Versicherungsschutz hatte. Das war den Herren aber erst dann aufgefallen.
      Als mein Auto fertig war hatten sie es dann auch nicht nötig anzurufen. Man musste sich um einfach alles selber kümmern, also Service gleich Null.

      Ich geh jetzt nur noch zu Kerkhoff, damit bin ich voll zufrieden! :P

    • Hi! Meine anfänglichen Zweifel am Teileservice stimmen nicht mehr... entweder, die haben sich jetzt eingearbeitet, oder die hatten damals halt genau mit den Teilen Probleme, die ich haben wollte...
      MFG
      Max

    • Vw Händler bzw Service

      Also ich arbeite selber in einem VW Service Betrieb etwas klein aber wir geben unsere beste Mühe dem Kunden bestmöglich zu helfen.
      Wealer ist vielleicht freundlicher aber Wealer ist auch doppelt so teuer, wie deutsche Händler teilweise.
      Ich arbeite in einem Betrieb wo wir noch einen Stundensatz haben von 51¤ +Mwst. und kleine Sachen wie Fehlerspeicher auslesen oder so machen wir zum Preis der Kaffeekasse.
      Bin selber im teiledienst. Also wenn Ihr Fragen habt helfe ich Euch gerne weiter.

      Gruss edwin
      Golf VSportline TDI

    • Dann mail mir deine Daten mal eddy-otten@web.de dann sag ich dir mal was bei uns die insepktion kostet. Bei welcher Laufleistung. Also ich bin selber verantwortlich für Teiledienst und ich gebe mir mühe und versuche bzw. bin immer freundlich. Auch telefonisch helfe ich gerne weiter.

      Gruss eddy

    • Ich arbeite in einer VW Service Werkstatt 30 Minuten von Aachen über autobahn entfernt in Gangelt. Sind von den Stundenlöhnen mit im untersten Region da wir keine grossen Glaspalast abbezahlen müssen. Mal jetzt ganz krass gesagt.

    • Ich selbst hab bei Wealer keine inspektion machen lassen, hab den Wagen dort nur gekauft. Bei Piper hab ich für die 1. Insp (nach 48TKM) mit verhandeln 330 Eur bezahlt. Der Vater meiner Freundin hat bei Wealer für die 1. LL-Insp (glaub so bei 35tkm) 270 Eur bezahlt. Ein Arbeitskollege bei 42tkm ebenfalls 270 Eur. Die haben ihm sogar noch ne Beule kostenlos rausgedrückt ! (Jeweils G4 TDI EZ 2001/2002 110 PS)