ABE Badbox????

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ABE Badbox????

      Hallo

      Heute war ich zufällig in ner Polizeikontrolle. Da war ein Mercedes (deutsches Modell) mit der Badbox(also 5 watt/21 Watt) an die Blinker angeschlossen. Ich hab mich schon gefreut, das er ne Mängelkarte bekommt. Und siehe da, er durfte weiterfahren. Darauf habe ich den polizist angesprochen, und er meinte, das er eine ABE für die Blinker hatte. Ich habe den Fahrer des Mercedes fragen wollen, doch leider sprach er kein deutsch (Auto war in deutschland zugelassen). Wisst ihr wie man so eine ABE bekommt???

      MFG Michael

    • HI, also für die BadBox gibt es meines Wissens nach keine ABE !!!
      Aber es gibt Blinker, wie zB für den Polo 6N , der hat im Blinker ein integriertes Standlicht !!! (hatte ich auch damáls an meinen Polo) Ist von In.Pro glaube ich..., im Gutachten stand "... laut italienischen Verkehrsminister Blabla ist das zugelassen nach EU-Recht sowieso... "

      MfG Stefan

      MfG Stefan
    • also die badbox ist definitv in deutschland verboten, deshalb gibts wohl auch keine abe für :rolleyes:
      es dürfen in d keine gelben lampen währende der fahrt nach vorne leuchten !
      vielleicht war ja dein benz ein ami ????
      die haben nämlich jetzt auch deutsche kennzeichen, wie z.b. ad, hk und noch irgendwas.
      sehen halt aus wie deutsche kennzeichen, vielleicht hast du dich verguckt ?

    • Also der Benz hatte als Kennzeichen KA-...
      Das ist das Nummernschild für Karlsruhe. Der Polizist meinte er hatte ne ABE. Ich fagte auch, ob es ein US-Modell war. Er meinte es war ein normales Deutsches Modell.