Wasser aus Auspuff und Verbrauchsanzeige nach Drosselklappenreinigung

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wasser aus Auspuff und Verbrauchsanzeige nach Drosselklappenreinigung

      Hallo,
      ich habe meine DK gereinigt und der Leerlauf läuft nun auch wieder. Nun ist mir aufgefallen und ich wurde auch durch jemanden der hinter mir fuhr aufmerksam gemacht, dass mein Auspuff ganz schön Wasser spuckt. Ich habe dann einmal im Stand Gas gegeben und hinten kam stoßweise Wasser raus. Nach ein paar Kilometern Fahrt und dem gleichen Test kam kein Wasser.

      Frage: Ist das normal? Ich muss dazu sagen, dass der Ansaugschlauch auch ersetzt wurde, da er gerissen war zum Ölstutzen hin. Ist alles gut und das Steuergerät passt sich neu an? Oder soll ich Zylinderkopfdichtung vermuten?

      Die Verbrauchsanzeige spuckt mir auch hoch vorkommende Werte aus. Auf welcher Grundlage arbeitet die Momentanverbrauchsanzeige überhaupt? Benzindurchfluss direkt (was ja das aller genauste wäre) oder indirekt über Abgasmessungen?

    • Danke für die Antwort. Ja etwas Wasser kenne ich auch. Aber es kam wie ein Schwank "rausgerotzt". Und wenn mich schon an einer Ampel jemand hinter mir darauf aufmerksam macht? Finde ich höchst seltsam. Fahre morgen Langstrecke, da werde ich mal den Spritverbrauch beobachten.
      Außerdem mal Fehlerspeicher auslesen und mir den Ölstab und Kühlwasser anschauen um wenigstens die ZKD auszuschließen. Aber warum sollte die plötzlich hin sein. Höchstens weil der Motor eine Zeit lang "falsch" lief durch Fremdluft des defektes Schlauches und nun wieder richtig sein sollte.

      Wie kann ich mir mit VAG-Com die Lambdawerte ausspucken lassen? So kann ich doch wenigstens gucken ob die Verbrennung stimmt, oder?

    • Geklärt.

      Das Wasser ist normal. Warum auch nicht, Wasser entsteht bei der Verbrennung und Abgasnachbehandlung im Katalysator. Da ich die DK gereinigt habe und den Motor immer nur im Stand laufen ließ, sammelte sich natürlich Kondenswasser im Auspuff. Der musste dann bei der ersten Tour wieder trocken geblassen werden.

      Alles gut.