Heckemblem zerlegen um es schwarz zu lackieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Heckemblem zerlegen um es schwarz zu lackieren

      Hi Leute

      Hat von Euch einer das Emblem zerlegt um es zu lacken.
      Also frage ist ob ich den ganzen Griff ausbauen muss oder ob ma das silberne VW Zeichen einzeln abmachen kann ???

      Gruß Andy

    • Ich hab irgendwo gelesen das man es nur mit nem Schraubendreher "rausklippsen" muss...
      (Angabe ohne Gewähr... ^^)

      Bis dann... Anton

      Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
      Die andere summt die Melodie von Tetris...

      GTI Mark VI - "Das Auto an das ich denke wenn ich mit meiner Frau schlafe!"
    • hmm genau das is dat Problem ich will es nicht komplett ausbauen.

      Weil ohne fahren is doff.
      Und extra zum lacken ein 2'tes kaufen is auch DOOF.....

      also weis noch einer was ???

      Gruß Andy

    • ....... so für alle die es wissen wollen und es geht doch ab !!!!!

      Habe es vorsichtich abgehebelt ohne Probleme und nun kann der Chrometeil lackiert werden ohne den ganzen Griff aus zu bauen. *freu

      //EDIT so und nu is alles fertig schön so in schwarz glanz !!!!

      Gruß Andy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MisterGolf4 ()

    • also ich habe einfach mnit einen Plastikkeil am silbernen gehebelt bis es ab war dann ab zum Lacker und so schaut das Ergebniss nachher aus !!!

      Gruß Andy

    • sieht sehr geil aus!!

      kann mir zwar noch nicht so vorstellen, wo ich anhebeln müsste, aber ich bin gespannt wer der erste ist mit einem candy emblem :thumbsup:

    • Danke MisterGolf$, nur wie auch schon phlo geschrieben ist nun noch die Frage wo genau gehebelt werden muss. Wieviele Nasen sind am chromenen Emblem?
      Welche Keile hast du denn benutzt? Hersteller wäre interessant.

    • um ehrlich zu sein habe ich das mit dem Kunststoffkeil geschrieben damit sich keiner irgendwas gaputt macht.

      Ich habe einfach einen Schraubendreher genommen und in der Mitte angesetzt.
      An dem Chromeemblem sind nur gerade haltenasen die nach innen gehen.

      Also nichts was irgendwie eine Wiederhackenfuntion hat. !!!!

      Gruß Andy