Wohin an den GARDASEE....?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wohin an den GARDASEE....?

      Hallo Forum...:)

      Ich wollte EUCH mal fragen ob schon mal jemand von euch am Gardasee in Italien Urlaub gemacht hat..?

      Wenn ja, welche ORTE am Gardasee könnt ihr mir den empfehlen wo man hinfahren kann..? :thumbsup:

      Besten Dank "derPa1n"

    • war damals in limone. cooler kleiner ort aber je nach hotel nen recht beschwerlicher weg abends zurück ins hotel (liegt ja richtig böse im hang).
      malcesine is auch sehr nett... wie fast all die käffer rund um den see :D zumindest in den oberen 2/3 des sees. unten rum wirds ja arg flach dann...

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Wind´s Bar in Riva, coole Bar mit Haufen Leut die sich abends treffen, also sehr zu empfehlen, Hotel war ich im Sporting Hotel in Malcesine super Anlage, ansonsten eigentlich immer auf Campingplatz mit die Mopdejungs... ansonsten furtgehen in Torbole Riva oder Malcesine, wobei die Disco in Malcesine nicht der Bringer ist

      aber würde auch das obere Drittel des Gardasees empfehlen

    • sebiv6 schrieb:

      Wind´s Bar in Riva, coole Bar mit Haufen Leut die sich abends treffen, also sehr zu empfehlen, Hotel war ich im Sporting Hotel in Malcesine super Anlage, ansonsten eigentlich immer auf Campingplatz mit die Mopdejungs... ansonsten furtgehen in Torbole Riva oder Malcesine, wobei die Disco in Malcesine nicht der Bringer ist

      aber würde auch das obere Drittel des Gardasees empfehlen


      Also Malcesine würdest du empfehlen..?

      Wenn man weggehen will dann kann man ja bestimmt auch zur Not mit seinem eigenen Auto wohin fahren..oder..?
    • Ich war immer auf den Campingplätzen im unteren Teil. Jeden Abend dann in einer anderen Stadt zum essen. Ab und an auch mal in die Berge wo es top Essen zum schmalen Preis gibt.

      Die Wahl des richtigen Standpunkt am See hängt davon ab was man machen möchte. Badeurlaub macht untenrum schon mehr Spass. Wasser ist flach und nicht so windig/wellig. Sind auch gröstenteils Sandstrände.

      Obenrum. Rva etc. blässt der Wind von den Alpen voll durcht und die Strände sind schön steinig. Eher was für Surfer und Segler. Der obere Teil ist dann auch für motoresierte Wasserfahrzeuge gesperrt.

      Besuch im Gardaland und Caneva lohnt sich auch. Schöne Tagestour nach Venedig ist auch ne schöne Sache. Hotel bzw. Campingplatz ist für mich eigentlich immer Nebenache. Nen Ort zum Koffer abstellen reicht mir am See völig aus. :thumbsup:

      Gruß nightmare