einfach nur komisch euer rat iss teuer

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • einfach nur komisch euer rat iss teuer

      so jungs meine situation schön auf der bahn 190 lang hin alles was geht denn wieder etwas sachter mit 140 denn upps mein kühlwasser anzeige hoch auf 130 grad ich upps langsam gefahren und heizung an dann gings runter
      das piept die anzeige ich langsam weiter und an nächsten rastplatz wasser druff dann schwangte die themperatur ein wenig hoch runter dann wieder wasser drauf so 3 liter oder so mhm
      dann nächsten tag normal wasser drauf und seit dem hatte ich ruhe bin auch etwas schneller gefahren aber nichts passiert
      kopfdichtung ist es nicht alles frisch sauber und kein wasserverlust seit dem wasserpumpe dachte ich dann aber fördert noch und gut und hält die 90 grad !!!1
      was ist das nun
      meine kühlwasseranzeige also die temperaturanzeige viel mal auf null und wenn man ihn zündung an ging es wieder !
      meine vermutung das das thermostat evt verkaltwar oder so und durch die hohe temp. ich das wieder "frei gedampft " habe bin aber kein kfz mensch und würde gerne wissen was das nun ist und ob ich ohne bedeken weiterfahren kann !!! :):(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaufi ()

    • Hallo,
      also wenn du 3 Liter Wasser drauf gekippt hast, muss dass ja irgendwo hin sein. Hast dir mal den Öleinfülldeckel von innen angeschaut, ob da so ein weisser Schleim dran klebt? Kopfdichtung kann ja auch innen kaputt gehen und dann wird das Wasser mit verbrannt. Müsste dann auch weiss hinten ausm Auspuff qualmen. Wenn Wasserpumpe undicht, würdest dass ja auch sehen. Hast mal wieder Wasser kontolliert? Wenn Wasser weniger und Öl mehr und weisses Zeugs am Öldeckel, dann ist wohl die Packung hin. Hoffe ich mal nicht für dich.

      Gruß

    • ja alles normal drann , es ist di wasspumpe die nach 9 jahren und 124 000 km eine querzug bekommt und dadurch bei hoher belastung aus der dichtung wasser läßt habe dann gleich noch den zahnriemen und den luftmassenmesser wechseln lassen dann hab ich erstmal wieder ruhe und bin 650 euro losgeworden !!!!!

    • normaler weise lässt mal bei 90tkm beim zahnriemen wechsel gleich die WaPu mit machen damit das nicht passiert ;)

      Ich hoffe du hast das Spiel nicht zu lange getrieben mit dem Wassernachschütten, denn wenn man die ganze zeit auf den warmen Moter kaltes Wasser rein gibt geht über kurz oder lang die Dichtung flöten ;)

    • das istr mein erster wagen und ich hatte als ich ihn gekauft hatte also bei 71 000 km den zahnriemen machen lassen bevor ich ihn gekauft hatte ! da es kein muß ist die wapu mit machen zu lassen und ich keine ahnung hatte ! hat vw natürlich gesparrt daran was mir erst dannach auf fiel !!!! und habe es einmal gemacht und denn gleich alles wechseln lassen , habe es noch rechtzeitig gemerkt und habe die gegenmaßnahmen getroffen um den motor zu schützen