Golf 3, 60ps, 1,4liter motor aex startet wenn er kalt ist bescheiden.

    • Golf 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 3, 60ps, 1,4liter motor aex startet wenn er kalt ist bescheiden.

      Wie gesagt motor startet bescheiden im kalten zustand.

      Habe Kopf schaden gehabt, denn habe ich aber behoben, neue Kopftichtung reingemacht, Zylinderkopf kommplett zum überholen gehabt, fürungen sitze alles neu.

      Habe auch gedacht das des der fehler ist, weil er wasser gezogen hat, aber das wars anscheinend nicht. Auto springt immer noch so bescheiden an.

      Meines erachtens, kann ich jetzt nur noch die komplette vergasser einheit tauschen, kostet 240€.

      Jetzt die frage an euch, hat irgendjemand denn selben fehler schon gehabt und kann mir da weiter helfen?

      Oder hat jemand einen gut gebrauchten vergasser daheim rum liegen nur mal zum probieren?

      Danke schon mal im vorraus.

    • Hi,
      würde an deiner Stelle erstmal das Drosselklappenteil ausbauen und reinigen, danach mußt du unbedingt das Drosselklappenteil an das Motorsteuergerät anlernen lassen. Ich gehe mal davon aus, das deine Zündkabel schon geprüft wurden und in Ordnung sind!

      VG
      neunelfer

    • Ja Zündkabel habe ich schon geprüft, da ist alles okay.

      Aber meinst Du das man bei einem Baujahr:5/1997, Auto schon die drosselklappe anlernen muss?

      Sorr baujahr habe ich davor vergessen zu erwänen.

    • Hallo,
      ich hatte mal einen POLO 6N Bj. 96mit dem AEX Motor. Schwachstellen bei dem Motor sind halt, das die Krümmer gerne reißen,
      die Zündkabel einen erhöhten Innenwiderstand haben, und das die Drosselklappen verschmutzen.
      Das Anlernen dauert nur 5 min, kann man auch mit einem VAG com machen.

      VG
      neunelfer

    • So Drosselklappe gesäubert und Zündkabel auch alle okay.

      Jetzt nur noch die frage an Dich, wie meinst Du das mit dem anlernen von der Drosselklappe.

      Dazu brauch ich bestimmt ein programm oder irgendwie einen OBD-Dester?

      Denke in der Werkstatt können see einem das auch schnell machen, oder?

      Thanks.

    • der golf dürfte noch kein obd haben da soweit ich weiß erst ab bj. 00 vorhanden sind

      Wer hat Angst vorm bösen Golf ????
    • das anlernen der Drosselklappe zum Motorsteuergerät kannst du mit jedem Profitester machen (zb. Bosch, Gutmann etc.), hat eigentlich jede freie Werkstatt.

      Alternativ bietet sich VCDS an, es gibt hier im Forum einige User die das VCDS besitzen, oder du fährst halt zum Freundlichen und
      läßt das dort machen.
      Letzteres ist wahrscheinlich die teuerste Lösung.

      @ Kevlex: das Fzg. hat natürlich keine OBD, aber eine Selbstdiagnoseschnittstelle. :whistling:

      VG
      neunelfer