"GOLF" und "TDI" Schriftzug auf der Heckklappe entfernen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • "GOLF" und "TDI" Schriftzug auf der Heckklappe entfernen

      Hallo,

      wir haben meiner Freundin gestern ein neues Auto zugelegt. Einen Golf 5.

      Auf dessen Heckklappe befinden sich noch die Schriftzüge "GOLF" und "TDI".

      Als wir den Verkäufer darauf ansprachen, dass er diese bis zur Auslieferung entfernen solle, riet er davon ab, da er davor warte, dass durch das Alter des Fahrzeuges (3 Jahre) sich der Lack bei der Entfernung mit lösen könnte.

      Könnt ihr mir hierzu etwas sagen? Ist das so oder kann man diese Schriftzüge problemlos entfernen?

      Danke.

    • Hab damals bei meinem Passat auch die Schriftzüge entfernt. Da war er 5 Jahre alt.

      Schön mit Heissluftföhn und Zahnseide da ran gehen, und danach die Heckklappe polieren.

    • Das halte ich für vollkommenen Schwachsinn.
      Mein Golf 4 ist mittlerweile 10 Jahre alt und ich habe letztes Wochenende das TDI-Zeichen sowie das Golf-Zeichen entfernt!
      Einfach mit einem dünnen Band (Zahnseide, Angelschnur o.ä.) dahinter und langsam abziehen ...!
      Danach die Reste mit einem Heißluftföhn erwärmen und abfrimeln (kann aufwendiger werden).
      Zum Schluss einfach nochmal mit Silikonentferner o.ä. drüber, drüberpolieren und alles ist in Butter (sollten kleine Kratzer reingekommen sein, einfach mit Schleifpaste nochmal drüber und es sieht aus als wäre nie etwas da gewesen!)

      Hoffe geholfen zu haben! :)