Hallo aus dem tiefen Westerwald!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo aus dem tiefen Westerwald!

      Hallo liebe Community!
      Mein Name ist Igor, ich bin 20 Jahre alt und schaue mich im Moment in der VW Szene um.
      Da ich ab Juli Soldat auf Zeit bin muss ich mein erstes Auto kaufen.
      Sofort kam ich auf die Idee mir einen schönen Golf IV zu gönnen.
      Da ich im Schnitt 25.000 im Jahr fahren werde, dachte ich mir, dass es keinen großen Unterschied ergeben wird, ob ich mir einen Diesel, oder einen Benziner kaufe.
      Deswegen interessiere ich mich für einen GTI...
      Yoah...Fragen hab ich nicht wirklich welche....nur viell. ob der Motor viell. Krankheiten hat..und ob der Spassfaktor gut ist :) und das grinsen inclusive xD...

      Naja, wünsche euch noch ein tolles Wochenende...

    • Hi und Willkommen auf meinGolf.de
      Ein GTI ist auf jeden Fall eine gute Wahl, meines Wissens hat der Motor keine ernsthaften Krankheiten und Spaß hat man mit einem GTI eigentlich immer. Ausser beim Tanken vielleicht. ;)
      Würd beim Kauf aber besonders darauf achten das er scheckheftgepflegt ist und der Motor sowie dessen Anbauteile noch gut in Schuss sind. Wenn nen IVer GTI willst dann hat der ja schon ein paar Jahre hinter sich und wenn ein Motor über Jahre hinweg vernachlässigt und / oder gequält wurde dann kann er nicht mehr in bestem Zustand sein.
      Und Reparaturen am Motor sind immer teuer, also weniger schön :)
      Bei nem Durchschnittsverbrauch von 9-11 Litern je nach Fahrweise geht das schon ganz schnell ins Geld. Bei 25t km im Jahr wär jedenfalls ein Diesel die günstigere Alternative. Je nachdem was einem Wichtiger ist versteht sich. Dabei müsste man aber auf nen Diesel Partikelfilter achten und diesen ggf. nachrüsten da der IVer Golf nicht serienmässig damit Ausgerüstet war.