Möchte Alufelgen und habe keine Ahnung - welche Marke zuverlässig?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Möchte Alufelgen und habe keine Ahnung - welche Marke zuverlässig?

      Hallo,
      ich möchte mir sportliche, nicht zu auffällige Alufelgen für meinen Golf V EZ 06/2007, Reifen 195/65 R15 91T holen. Müssten 6,0x15 sein und vermutlich ET 47.....bin mir aber nicht 100% sicher. Jetzt stehe ich vor der Qual der Wahl: Aluett, Borbet, ATS,....
      Kann mir da jemand bzgl Qualität weiterhelfen? Ausserdem hat ATS nur Angebote mit ET 45....macht das was aus? Ich muss für die 165/95 Felgen holen, da ich die Sommerreifen noch habe und die sind noch fast neu.
      Wäre für eine gute Beratung dankbar! :rolleyes:

      Grüße SBM

    • Erstmal Willkommen.

      Ein Beitrag hätte auch gereicht.


      ZU deinen Fragen:
      Also bei 15" würde ich dir zu OEM-Felgen raten. Ansonsten kannst du da eigentlich nit viel falsch machen.
      Da müssten alle Felgen ne ABE haben und ohne Probleme montierbar sein.

      Jedoch wenn du schon neue Felgen willst, solltest du direkt ne Nummer größer gehen.
      Dann lieber die alten Felgen mit den Reifen verkaufen.

      Gruß Thomas
    • Hallo,
      danke - habe eben erst bemerkt, dass der Beitrag 2x drin ist.... :huh:
      Ich habe nur Stahlfelgen, auf denen aktuell die Winterreifen drauf sind. Die SR sind kaum gefahren und liegen ohne Felgen im Keller, da ich zu den Glücklichen gehörte, die im Winter keine Stahlfelgen mehr bekommen haben. Von daher....

      Habe gelesen, dass Aluett schon mal die Stoßdämpfer strapazieren kann. BBS ist mir ehrlich gesagt etwas zu teuer.
      Habe bei Borbet und ATS Felgen gefunden, die mir gefallen könnten, bin jetzt nur unsicher ob die von der Qualität her was taugen. ABE ist eigentlich weniger das Problem.
      Ich schau aber auch mal nach/ unter OEM ????

      Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ShadowBlueMetallic ()

    • OEM=Original Equipment Manufacturer auf Deutsch, Erstausrüster, gemeint sind die originalen VW-Felgen, z.B. in 16 Zoll Atlanta-Felgen.

      ROFL, du hast LOL gesagt!

    • Danke ;)
      Es werden jedoch wahrscheinlich Borbet LS (oder doch Alutec Cult...?).
      Finde ja eigentlich die Original VW "Vision" oder "Charleston" toll...aber da ich den 80PS-Golf fahre und meine zweite Hälfte einen JubiGTi kommen die großen und teureren Schlappen auf seinen.....
      Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ShadowBlueMetallic ()

    • 195/65 und sportlich sind meines erachtens nach 2 Begriffe die sich gegenseitig ausschliessen.

      Mit Borbet macht man nichts verkehrt. Hatte ich vorher auf meinem Polo 6N und hat meine bessere Hälfte aktuell auf ihrem Polo 9N3.
      "Günstig", solide und je nach Modell recht schick :)