Nuzungsentschädigung bei Wanlung - wie hoch? Was ist mit KSB-plus und Zinsen?

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nuzungsentschädigung bei Wanlung - wie hoch? Was ist mit KSB-plus und Zinsen?

      Hi,

      nach aktuellem Stand wird mein GTI nun wahrscheinlich gewandelt. Ich warte jetzt nur noch auf die Zahlen vom VK ob´s passt.
      Weiß jmd. wie hoch die Nutzungsentschädigung ist? Habe mal was von 0,3 - 0,5 % vom Kaufpreis pro 1000km gehört?!
      Wie sieht es mit dem Beitrag zu KSB-Plus (Restschuldversicherung) aus? Muss der voll bezahlt werden oder nur anteilig? Und Zinsen?

      Wäre froh, wenn jemand berichten könnte, der schon ne Wandlung durch hatte.

      Danke

    • Konditionen der Wandlung

      Die Nutzungsentschädigung ist abhängig von der geschätzten Gesamtlaufleistung. In der Praxis pendelt sich ein Wert von 250.000 km ein, so dass 0,4 % zu zahlen wären.
      Versicherung/Finanzierungskosten müssen jedenfalls bei Verbrauchern vollständig erstattet werden. Wandlung/Rücktritt bedeutet ja gerade, dass alles rückgängig gemacht wird, also ein Zustand hergestellt wird, als ob nie ein Vertrag geschlossen worden wäre.
      Interessant ist schließlich auch die sog. Kapitalverzinsung. Hier können unter Umständen durchaus 5 % p.a. auf den gezahlten Kaufpreis zu erzielen sein.
      Ich hoffe, das hilft ein wenig weiter. Viel Erfolg bei der Wandlung!

    • Mir sind 11ct / km angeboten worden. Sind ca. 0,45%. Das ist für mich ok.

      Von der Kapitalverzinsun g habe ich auch gehört. Für welchen Betrag gilt das denn? Für die Anzahlung oder den gesmten Kaufpreis (obwohl man nur die Anzahlung + 3 Monatsraten gezahlt hat???)

    • der Wagen steht jetzt wieder beim Händler und der TÜV Gutachter hatte Nichts zu beanstanden. Kaufvertrag wurde rückgängig gemacht und die Finanzierung auch. Dauert jetzt alles ca. 2 Wochen. Er war sehr überrascht Nichts gefunden zu haben. Da auf dem Weg zum Händler die Inspektionsmeldung angegangen ist, soll ich die gesamten Inspektionskosten tragen. Das sollte doch über die 11ct/km doch schon mit drin sein oder???