EPISODE 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • die unendliche geschichte nimmt ihren lauf:

      nachdem ich vor ca 1 1/2 monaten mein gamma 4 mitten in der stadt bei hellichten tag geklaut bekommen hab, ist mir heut nacht mein NAGELNEUES JVC KD SX 991R geklaut worden!

      direkt vor der haustür!!!

      DIN stecker haben die idioten abgeschnitten! anstatt die einfach abzuclipsen! jetzt muss ich das auch noch wieder neu dranmachen! so ne SCHEI..E!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      meine versicherung wird sich freun, nachdem ich vor 1 woche eine neue windschutzscheibe bekommen hab und nen monat vorher schonma das radio weg war!

      bedienungsanleitung und IR fernbedienung sind auch weg!

      p.s. falls ihr irgendwo bei ebay ein solches radio seht(mit selbst lackiertem silbernen rahmen) dann sagt mir bitte bescheid!

      so sieht (sah) das teil aus:

      Gruß Stefan

    • mh .. mich würde aber auch interessieren wie die ins Fahrzeug gelangt sind.

      Habe vor mir jetzt eine Alarmanlage aus dem Hause
      Cobra einzubauen.
      Vieleicht solltest du das auch tuen?

      Gruß Jan.

    • Original von 4motion
      Haben die dir die Schlösser aufgebrochen???
      Wenn ja, wie wärs mit Schlösser entfernen. ;)


      Seit der Nacht von Sonntag auf Montag weiss ich, dass Schlösser entfernen nur für die Optik ist. Bei Nima haben sie die Blenden mit ner Zange komplett rausgerissen ! Also Optik- und nicht Securitytuning ...
      Bin gerade am gucken wg. ner vernünftigen und keiner verspielten Alarmanlage ! Das hier scheint mir ganz interessant: carguard.de/html/alarm/defender_upgrade.shtml

      MfG

      Nico

      Viele Grüße aus Hamburg,
      Nico

      "Mein .:R32" -> VERKAUFT!

    • danke!

      die alarmanlage hört sich mal nicht scxhlecht an, und der peis geht auch in ordung. 129euro bei der ausstattung ist echt n guter preis.

      aber reicht die VW alarmanlage nicht?

      Gruß Stefan

    • Ich befürchte das die VW Alarmanlage nach dem Konzept "Bloss nicht nachts die Nachbarn wecken" konzipiert wurde. Vor allem reagiert sie nicht auf Erschütterungen. So viel ich weiss, hat das Teil nicht einen Mucks von sich gegeben als sie Nima's Auto geknackt haben. Bei mir ist es jetzt so, dass ich die Original VW Alarmanlage hab, der aber wie gesagt nicht wirklich traue, ausserdem hab ich, ausser der an sich selbst schon sehr stabilen Frontscheibe, alle Scheiben rundum mit Chromolux Folie hinterlegt. Somit ist auch nichts mit mal eben Scheibe einschlagen. Ganz wird man sowieso jemanden nicht hindern können, wenn er unbedingt rein will. Aber man muss ja wenigstens alles versuchen diesen jemand daran zu hindern. Sei es durch Folie, Entfernen der Schlösser oder halt mit ner extra Alarmanlage.

      MfG

      Nico

      Viele Grüße aus Hamburg,
      Nico

      "Mein .:R32" -> VERKAUFT!

    • @Voodoo

      Mein Beleid.

      Ich würde mir gar keine zusätzliche Alarmanlage einbauen!!!

      1. Wer die Kiste öffnen will, der tut es auch!

      2. Wer eine Alarmanlage hört, ruft noch lange nicht die Bullen! (Meine Erfahrung aus Köln)

      3. Wer dann meint, Anfänger damit abzuhalten, der sollte mal nen Kumpel von mir fragen.
      Als so Idioten seinen Kadett (es sei ihm verziehen) knacken wollten, heulte seine US-Alarmanlage los. Bevor die Typen abgehauen sind, haben die dannn aber alle Türen und Hauben verkratzt! Super, erzähl das mal Deiner Versicherung und denk an die Selbstbeteiligung in der Vollkasko, denn Vandalismus ist nur da versichert. Ich kann mir keine VK ohne SB leisten. Wenn, dann lieber die, als ne Alarmanlage!

      Also, kauf dir ein neues, geiles Radio, leg die Rechnung auf Seite und lass Dir das Radio vom VW-Betrieb einbauen und geb die Rechnung an Deine Versicherung weiter (ist schließlich ein Folgeschaden des Einbruches). Dann haste auch beim nächsten mal (hoffentlich nicht nötig) eine schöne Rechnung...

      Wer sein Auto ganz sicher machen will, der muss illegal werden und E-Schocker an die Griffe legen (finde ich noch am wirksamsten). Problem ist nur, wenn Dein Beifahrer nicht mit dem Anpacken warten kann, bis die die Dinger entschärft hast.

    • Bei mir haben Sie versucht durch die Heckscheibe einzubrechen, wurden aber wohl gestört...
      Fazit des ganzen Neue Heckscheibe und die Stoßstange und die Heckklappe neu lacken lassen. Zum Glück ging alles ohne Probleme über Versicherung.
      -------------
      Also? Was brauche ich? Na Klar! Eine Alarmanlage!
      Also auf der IAA erstmal so Teil gezogen ( Carguard Defender-Radar ). Die machte ja auch einen richtig Guten eindruck... Auch Preislich gesehen.
      Aber dann ging der Ärger los. Wo muss ich ran, damit die Anlage meine ZV steuert ?
      Ich als TV-Techniker und IT-Systemelektroniker... eigendlich was Technik angeht nicht gerade der Dümmste verzeifelte erst an deren Schaltplan und dann an deren Scheiß Hotline. Die Firma war erst dann in der Lage mir einen Plan für den Golf 4 zuzusenden.
      Ich solle doch mal alle Kabel nachmessen !!?
      Als ich Ihnen mit meinen Anwalt drohte, kam innerhalb von 2 Tagen der richtige Schaltplan.
      -----------
      Ja sonst sag ich mal geht die Anlage sehr selten mal ein Fehlalarm. Und die FB's sehen ein wenig aus als wenn die Aliens deren Designabteilung überfallen hätten.

      So long ... Raul

    • also,

      1.
      am besten, versichert euro hifi gut, dann seid ihr schon mal auf der sicheren seite, grad, wenn man ein bisserl mehr drin hat wie ein jvc tuner.


      2.
      wenn ihr ne alarmanlage wollt, würde ich nicht sparen wollen und billigkackgeräte nehmen, wenn dann richtig und ne viper einbauen, ich weiß 400 euro sind happig, aber das ist die einzige anlage von der ich was halte.

      3.
      für alle vw-diebstahlwarnanlagen-inhaber

      bin gerade dabei was kleines zu basteln, dass es ermöglicht einen schocksensor und evtl auchg einen radarsensor nachzurüsten, ist zwar noch in der entwicklung, aber theoretisch dürfte die umsetzung problemlos funktionieren.

      --> hätte hier evtl. jemand generelles interesse daran soetwas in seinen golf zu bauen ?

      mfg g666

    • naja, das hört sich ja schonmal gut an, werde am dienstag mal wieder ein paar teile bestellen und wenn alles klappt könnte ich wohl in 2 wochen fertigstellung melden.

      werde mich dann wieder melden

      mfg g666