VW-Alarmanlage - Quittung nur optisch (Blinker) oder auch akustisch möglich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • VW-Alarmanlage - Quittung nur optisch (Blinker) oder auch akustisch möglich?

      Hallo Leute,

      ich habe seit fast einer Woche meinen neuen Golf VI, der durch das Comfort-Plus-Paket auch eine Alarmanlage enthält. In der Bedienungsanleitung habe ich nun gelesen, dass man für die Alarmanlage (ich glaube, es war über das MFA) eine "Quittung" aktivieren bzw. deaktivieren kann.
      Ist damit nur die Blinkerfunktion gemeint, oder kann man auch eine akustische Quittung aktivieren?

      Freu mich auf hilfreiche Antworten!

      VG, Chris

      - Golf VI Comfortline 1.4l TSI 90KW 6-Gang / United Grey Metallic,
      - "Comfort-Plus"-Paket / Bi-Xenon & Nebelscheinwerfer / RNS 510 DYNAUDIO Excite / MFA+
      - Golf VI R-Line LED-Rückleuchten,
      - 225/35 ZR 19 auf 8x19-Felgen,
      - Webasto-Standheizung Thermo Top Evo 5 + TeleStart T100 HTM.

    • Akustische Bestätigung geht auch, ist aber in D zum Scharfstellen der DWA nicht erlaubt soweit ich das mal in einem Forum gelesen habe - deshalb ist es nicht ab Werk freigeschaltet.

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

    • Da es bei zugelassenen Nachrüst-DWAs (z.B. inPro, CarGuard etc.) die akustischen Quittungen gibt, würde es mich wundern. Der Alarm an sich ist ja auch nicht über die Hupe geschaltet, sondern gibt akustische Signale.
      In welchem Forum warst Du damals nachschauen - hättest Du vllt. nen Link für mich?

      P.S.: was bedeutet demnach der Eintrag im Menü "Quittung aktivieren/deaktivieren"?

      - Golf VI Comfortline 1.4l TSI 90KW 6-Gang / United Grey Metallic,
      - "Comfort-Plus"-Paket / Bi-Xenon & Nebelscheinwerfer / RNS 510 DYNAUDIO Excite / MFA+
      - Golf VI R-Line LED-Rückleuchten,
      - 225/35 ZR 19 auf 8x19-Felgen,
      - Webasto-Standheizung Thermo Top Evo 5 + TeleStart T100 HTM.

    • Keine Ahnung wo ich das mal aufgeschnappt habe, aber was man so in Foren liest muss ja auch nicht alles stimmen (deshalb habe ich es dazugeschrieben)
      Schau mal im Codierungsthread, mit VCDS kann man das freischalten.

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

    • Super, ich werd mich mal umschauen. Danke für's erste an Dich!
      Wenn noch jemand was hilfreiches hätte, wär's toll... =)

      - Golf VI Comfortline 1.4l TSI 90KW 6-Gang / United Grey Metallic,
      - "Comfort-Plus"-Paket / Bi-Xenon & Nebelscheinwerfer / RNS 510 DYNAUDIO Excite / MFA+
      - Golf VI R-Line LED-Rückleuchten,
      - 225/35 ZR 19 auf 8x19-Felgen,
      - Webasto-Standheizung Thermo Top Evo 5 + TeleStart T100 HTM.

    • Hi!

      In Deutschland gibt es für Alarmanlagen total bescheuerte Vorschriften.
      Sie dürfen nur einmal 30 sek. ein leises akustisches Signal abgeben und maximal
      5 min dürfen die Blinker blinken. Also total über sind die heutigen vom
      Hersteller eingebauten Alarmanlagen. Bei meinem 5er habe ich die DWA auf den
      Ton von Kanada gestellt, der etwas anders klingt und deutlich lauter ist.

      Das was du über die Quittierung gelesen hast wird beim 6er
      denke genauso wie beim 5er sein. Dort konnte man mit VCDS die Sperre für das
      Menü raus codieren. Danach konnte man in der MFA+ im Menü auswählen, ob man den
      Quittierungston aktivieren oder deaktivieren möchte. Mir selber hat das
      gepiepse allerdings nicht gefallen. Finde den Ton bei nachbauten schöner ;)

      Generation Golf ;)


      Codierungen VCDS - VW / AUDI / SKODA / SEAT (Raum Osnabrück) -> PN
      TV / DVD Freischaltung -> PN
    • ich habe auch ne alarmanlage drin aber die blinkt nur. mh
      ich komm da jetzt gerde nicht ganz mit.
      wie kann man das freischalten? das der auch akustischen terror macht ??
      ne knappe erklärung für noobs wäre nett

    • Was heißt den die blinkt nur? Die macht doch bei Auslösung
      auch 30 sek. einen Alarmton oder nicht?

      Generation Golf ;)


      Codierungen VCDS - VW / AUDI / SKODA / SEAT (Raum Osnabrück) -> PN
      TV / DVD Freischaltung -> PN
    • Darthsion schrieb:

      ich habe auch ne alarmanlage drin aber die blinkt nur. mh
      ich komm da jetzt gerde nicht ganz mit.
      wie kann man das freischalten? das der auch akustischen terror macht ??
      ne knappe erklärung für noobs wäre nett


      Hier die Erklärung anhand eines Videos... ;)

      [video]http://www.youtube.com/watch?v=h753tyElLh0[/video]
      MfG ThirdFace
    • Darthsion schrieb:

      nö irgendwie nicht
      warnblinkanlage geht an aber kein ton

      so sollte es sein aber bei mir ist nur warnblinklicht kein ton
      youtube.com/watch?v=MkbQtTE737Q


      Nein, so sollte es nicht sein, weil du die Funktion mit dem Ton erst per VCDS freischalten lassen musst! Standart ist nur das quitieren per Blinker.
      MfG ThirdFace
    • lol da hat men ne DWA+ und die muss man warscheinlich noch kostenpflichtig freischalten wie bescheuert is dass denn?
      wo und wie kann man das machen kann man das selber machne ohne dass man garantieprobleme bekommt?

    • Darthsion schrieb:

      lol da hat men ne DWA+ und die muss man warscheinlich noch kostenpflichtig freischalten wie bescheuert is dass denn?
      wo und wie kann man das machen kann man das selber machne ohne dass man garantieprobleme bekommt?


      Das hat nichts mit der DWA+ zu tun. Der Ton ist in Deutschland nicht Standart! Die Funktion ist zwar da, muss aber halt erst per VCDS freigeschaltet werden.
      Leute die sowas machen findest du hier im Form genug. ;)
      MfG ThirdFace
    • was ist denn VCDS ??
      wer könnte sowas?
      wie schauts mit garantie und so aus? bekommt man da probleme weil selber rumprogrammiert oder wie läuft das?

    • Darthsion schrieb:

      was ist denn VCDS ??
      wer könnte sowas?
      wie schauts mit garantie und so aus? bekommt man da probleme weil selber rumprogrammiert oder wie läuft das?


      Das "VCDS" ist ein Programm womit du Funktionen mit einem Laptop in deinem Steuergerät freischalten kannst. Wenn du die Software hast, kannst du das auch ohne Probleme selber programmieren.
      Wenn nicht, solltest du dir mal die Liste hier angucken und schauen ob es jemanden hier im Forum gibt, der sowas bei dir im Umkreis macht. Wahlweise kannst du es auch mal bei deinem :D probieren. KLICK

      Bzgl. Garantie kann ich dir nichts sagen.
      MfG ThirdFace