Hologramm durch Knete ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hologramm durch Knete ?

      Hi@all,

      habe mir einige schöne Mittel von Meguiars zugelegt und bin sehr zu frieden damit. Allerdings habe ich meinen Wagen noch nicht polieren können, das Wetter war bisher zu schlecht, bzw. es in der Garage zu machen hatte ich bisher keine Zeit. Also habe ich bisher es nur geschafft, einen Kotflügel zu bearbeiten und den ganzen Wagen mit Megs Quik Clay Detailing System zu behandeln. Die Reinigungsknete funktioniert sehr gut, auch habe ich fast den ganzen Detailer für meinen Golf gebraucht, damits immer gut "flutschte". Unglaublich, was nach dem Waschen noch an Dreck runter zu holen ist.

      Wie gesagt, poliert ist noch nichts, seit dem ich den Wagen habe wurde er auch noch nie poliert. Die Tage nach dem Abkneten musste ich dann allerdings in der Sonne feststellen, das die ganze Beifahrerseite voller Hologramme ist ! Quasi ein einziges Hologramm, mit Verlauf von oben nach unten, so eine art Streifenmuster. Fällt nur bei Sonneneinstrahlung auf.

      Könnte das durchs Kneten kommen ? Habe aber meistens nur seitwärts/horizontal "gerubbelt"...

      Neuer Golf, anderer Motor, neue Probleme...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Localmaster ()

    • kann durchaus sein das du dir durchs kneten hologramme reingemacht hast (dreckiger lappen, knete nicht richtig sauber) desshalb macht man das ja auch vor dem polieren. auch ne möglichkeit iust das die kratzer vorher von dreck etc überdeckt waren und sie jetzt halt nur freigelegt wurden.
      also einfach noch polieren nachm kneten dann passt das alles wieder ;)

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • RE: Hologramm durch Knete ?

      Localmaster schrieb:

      Hi@all,

      habe mir einige schöne Mittel von Meguiars zugelegt und bin sehr zu frieden damit. Allerdings habe ich meinen Wagen noch nicht polieren können, das Wetter war bisher zu schlecht, bzw. es in der Garage zu machen hatte ich bisher keine Zeit. Also habe ich bisher es nur geschafft, einen Kotflügel zu bearbeiten und den ganzen Wagen mit Megs Quik Clay Detailing System zu behandeln. Die Reinigungsknete funktioniert sehr gut, auch habe ich fast den ganzen Detailer für meinen Golf gebraucht, damits immer gut "flutschte". Unglaublich, was nach dem Waschen noch an Dreck runter zu holen ist.

      Wie gesagt, poliert ist noch nichts, seit dem ich den Wagen habe wurde er auch noch nie poliert. Die Tage nach dem Abkneten musste ich dann allerdings in der Sonne feststellen, das die ganze Beifahrerseite voller Hologramme ist ! Quasi ein einziges Hologramm, mit Verlauf von oben nach unten, so eine art Streifenmuster. Fällt nur bei Sonneneinstrahlung auf.

      Könnte das durchs Kneten kommen ? Habe aber meistens nur seitwärts/horizontal "gerubbelt"...


      Ist mit in der Art auch schon aufgefallen...ich benutze die Knete seid dem nicht mehr und hab sie gekillt.
      MfG ThirdFace
    • Ich habe den Detailer mit nem Microfasertuch abgewischt. Das war am Ende natürlich recht vollgesogen, doch stark gerieben habe ich damit nicht. Mit der Knete vielleicht etwas.

      Trotzalledem ist der Lack schön sauber und glatt geworden. Dann wird wohl SwirlX den rest erledigen müssen. Denn so sauber wie jetzt sollte der Lack schon wieder werden.

      Neuer Golf, anderer Motor, neue Probleme...

    • kann man anstatt des quick detailers auch wasser nehmen damit die knete besser über den lack flutscht?
      meins ist nämlich bald leer und dann würde ich neues holen wenn es mit wasser nicht so gut ist

    • Der Quick Detailer ist dafür viel zu teuer!
      Dodo Born Slippy kann ich dafür wärmstens empfehlen.
      Und Spüli verdünnt kann ich auch nicht empfehlen, Du willst doch das Auto nicht entfetten?

      Und nach dem waschen vor dem kneten nicht abtrocknen,
      dann braucht man auch weniger von dem Gleitmittel.

    • super danke für die tipps...
      hab jetzt die front und die rechte seite fertig...
      die tage folgt der rest dann ist der ganze mist vom winter weg und er wird schön poliert und versiegelt :)

    • Muss gestehen, bin fremd gegangen, habe mir in der Bucht Megs Final Inspection #34 als Doppelpack für 19,90 geholt, Pesch habens leider net. Ist vom Preis etwas günstiger,jedenfalls im Doppelpack, ohne Silicon, will es heute mal ausprobieren. Wenn es nicht reicht dann gibts das auch als Gallone, damit sollte man ne ganze Weile auskommen.

      Neuer Golf, anderer Motor, neue Probleme...