Frust ablassen & Mecker-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frust ablassen & Mecker-Thread

      Euch hat was geärgert oder Ihr wollt Frust ablassen???


      Dann schreibts doch hier rein!


      Hoffe so einen Thread gibts noch nicht. Hab ewig gesucht, aber nix gefunden...

      Nun gut, fang ich mal direkt an:


      Was gibt es erfrischenderes, als morgens halb verschlafen ans Auto zu kommen und das ganze dann so
      vorzufinden:



      Auf dem Dach war auch noch einiges... :cursing::cursing::cursing:

      Also erstmal noch vorm Arbeiten in die Waschbox. zum Glück wars noch "frisch" und das Zeuch ging gut runter...
      Natürlich dann auch noch zu spät inner Firma aufgeschlagen... Chef meint nur:" Na, hammwa verpennt?"
      Ich sag ihm den Grund und er:" Ja klar.. aber kreative Ausrede... " Super...
      Gut dass ich nen Beweisfoto gemacht hab... ;)

      Kack Mistviecher... :evil::evil:
    • DHL, DPD.... und Skoda

      Mir gehen gerade mächtig DHL und DPD auf den Sack.

      Kurz als Info: Wir wohnen in einer Doppelhaushälfte mit Einfahrt und haben zwei große Wachhunde, die auf jeden Besucher und auf jede Klingel deutlich reagieren.

      Mir ist das jetzt mit DHL schon zum dritten Mal in Folge passiert, daß die Säcke nur kurz einen Abholzettel einwerfen, statt wirklich mit dem Paket untern Arm an die Klingel zu gehen, diese auch zu benutzen und dann das Paket mir auch in die Hand zu drücken.

      Ich bin definitiv zu Hause (ich arbeite größtenteils daheim), gehe dann mittags an den Briefkasten und finde einen Abholzettel. DHL hat definitiv NICHT geklingelt! Erstens bin ich nicht taub und zweitens hätten die Hunde sofort angeschlagen.
      Mist DHL! Dann darf ich mich ins Auto setzen, in die Stadt fahren, einen Parkplatz suchen und bei der Post Schlange stehen. Nach gefühlten 2 Stunden dann am Schalter, beschwere ich mich darüber, daß die Auslieferfahrer wohl zu faul sind. Was bekomme ich zur Antwort "Bin ich nicht zuständig, rufen Sie die Hotline an". Dann bin ich geplatzt "Haben Sie einen an der Waffel? Erst muß ich wegen der Faulheit und Unfähigkeit Ihrer Mitarbeiter hier meine Zeit vertrödeln und dann soll ich noch eine KOSTENPFLICHTIGE Hotline anrufen, um mich zu beschweren!?" Hab die Thekenpostlerin ordentlich zur Sau gemacht und aus der Schlange hinter mir kommt wirklich Applaus und Zwischenrufe '"Ja, ist bei mir auch so!".
      Abgedackelt und nen Stück wohler gefühlt. In der Zwischenzeit war mein Frauchen die ganze Zeit daheim und hat lecker gekocht. Was muß ich sehen, als ich zuhause aus dem Auto krabbel? Nen Abholschein von DHL...

      Ich hab jetzt endgültig die Schnauze von dem Verein voll und habe denen eine Kostennote über einen befreundeten Anwalt zustellen lassen - ich will meine Arbeitszeit von denen bezahlt haben. Mal sehen, ob meine Kostennote über 110 €/h zzgl MwSt jemanden da mal weckt.

      Und heute? DHL hat ausnahmsweise mal wirklich ein Päckchen abgeliefert (eine wirklich sehr kleinlaute Auslieferfahrerin "g"), dafür hatte ich dann einen Abholschein von DPD im Briefkasten - Wir waren die GANZE Zeit zuhause! Ich hab so dermaßen die Faxen dicke...

      Und was komplett anderes: Mein Firmenwagen (Skoda Fabia) ist gerad zur ersten Inspektion weg und das Autohaus hat mir einen Roomster solange als Ersatz vor die Tür gestellt. Hat einer von Euch schon mal so eine Kiste fahren müssen? Zugegeben, der Fabia ist auch nicht gerade ein Musterknabe an Optik und Verarbeitungsqualität, aber der Roomster ist ja wohl eine Zumutung auf 4 Rädern... Gerad mal 400 Kilometer runter hat der im Armaturenbrett Spaltmaße von bis zu 3mm großen Lücken (Übergang Tacho auf Armaturenbrett), das Plastik fühlt sich an wie in einem 80er Jahre Japsen, dieses ultrahässliche Design gerade in Höhe der B-Säule ist so bescheiden dumm ausgefallen, daß ich da nen toten Winkel hab, in dem ein Elefant neben mir latschen könnte. Das ESP regelte bei einer etwas schärferen Kurve, durch die ich mit dem Golf gemütlich mit 80 durchrausche, schon bei 60 so hart ein, daß ich dachte, der Motor stirbt ab. Dazu ist das Auto so minimal ausgestattet wie irgendwie möglich. Daß da überhaupt elektrische Fensterheber zu finden sind, wundert mich immer noch...
      Vom Gefühl ist die Kiste billiger und schlechter als nen alter Japse, vom Häßlich-Faktor knapp hinter dem Multipla... Da ich eh noch wegen DHL und DPD geladen war, hatte der Händler Pech, als er anrief und fragte, ob der Ersatzwagen denn in Ordnung sei. Hab ihn nur gefragt, wo die Kotztüte und die Papptüte mit Kucklöchern versteckt seien. Erst wollte der Händler lachen, merkte aber schnell, daß ich das erst meinte. Er hat mir versichert, mir nie wieder einen Roomster vor die Tür zu stellen...

      StGB § 328 Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft.
      UrhG § 106,108a Verbreitung von Raubkopien: 5 Jahre Haft
    • Auto macht wieder seine Macken nicht sehr schön, dann musste ich eigentlich noch wieder tanken, guck ins Portemonnaie und siehe da gähnende Leere, hinzu kommt dass mich heute mind 5 Leute gefragt haben ob ich nicht mit in die größere Disco wolle, die ich aber leider ablehnen musste weil gähnende Leere im Portemonnaie herrschte. Wird Zeit für einen 400€ Job :-/ :(

    • Mich kotzen die Spackos an, die ihre Türen nicht gescheid öffnen können -.-
      z.B. gestern beim Mediamarkt in Feuerbach... da stellt man sein frisch geputztes Auto hin, um ein paar Sachen zu holen..
      Es waren keine 15 Minuten und schon hat man links und rechts Dellen +Kratzer :cursing:
      Dabei wollte ich meine Scheiben folieren lassen... nun geht das Geld für den Beulendoc drauf X(

    • Fishmasta schrieb:

      kennt ihr den:

      "stehen 2 polizisten nachts um kurz vor 10 in chorweiler und messen mit ihrer laserknarre in einer tempo 30 zone"

      :cursing::cursing::cursing::cursing::cursing:
      lachweg... Ich hab ja 5 Jahre meines Lebens in Köln verschwendet und kenn die Ecken durchaus. Gerade nachts in Chorweiler (genau wie in Kalk) würd ich ganz bestimmt keine 30 fahren - schließlich will ich Auto und Felgen behalten "grrrrr"

      Der neueste Aufreger: Ich hab für den Privatanschluß die Telekom gekündigt und bin zu 1&1 rüber - das war so zum Stichtag 01.05. Scheint die Telekom irgendwie in den falschen Hals bekommen zu haben. Auf jeden Fall buchen die jetzt schon zum zweiten mal in Folge weiter fleißig Grundgebühren per Lastschrift ab. Der Hammer kommt jetzt aber erst:
      Erstens hab ich denen schriftlich zum Stichtag der Kündigung die Abbuchungserlaubnis entzogen und zweitens - haltet Euch fest - buchen die jetzt die Grundgebühren für einen nicht existenten Festnetzanschluß von einem anderen Konto ab, über das mein T-Mobile Vertrag läuft. (Mein Geschäftskonto, das nichtmal auf meinen Privatnamen läuft!)
      Kurz: Die buchen Geld ab, was ihnen nicht zusteht von einem Konto, wodrauf die Telekom nie irgendeine Erlaubnis hatte.
      Mir ist gestern an der Hotline so dermaßen der Kragen geplatzt, daß mir hinterher der Hotlinefuzzi irgendwie leid tat. Der Krams liegt auf jeden Fall jetzt beim Anwalt - mal sehen, was man daraus alles stricken kann.
      StGB § 328 Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft.
      UrhG § 106,108a Verbreitung von Raubkopien: 5 Jahre Haft
    • Ja ja ich sag nur:"Nie wieder Telekom!" :thumbdown:

      Hatte auch mehr als genug Stress als es an das kündigen ging.

      Aber mich regt das sch)/%&%$/&$%&§"§"%$§&%/$%(&/&)dre(/%(/&$%§%§(/)&(/Ä*' Wetter an :cursing::cursing::cursing:

      Gruß Christian
    • Kennt ihr das, wenn ihr mal "schnell" nen Abblendlicht wechseln wollt und plötzlich die Verschlussklammer in der Hand haltet? Und da der Golf sooo geil gebaut ist man mal wieder die kompletten Scheinwerfer ausbauen darf um da nur irgendwie Ansatzweise die Klammer wieder einzubauen. Aber es noch besser ist damit man dabie trocken bleibt 40km Fährt um sich da inner Garage unterzustellen wo man gemütlich Die Frontstoßstange abbauen kann.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Tolles Gefühl wenn man nach 32 Tagen seinen Führerschein wieder erhält...
      Der einem per Eil-Beschluss aufgrund der Aussagen von 2 Polizisten von einen auf den anderen Moment entzogen wurde.

      Viel toller ist es aber, das unsere vertrottelten Hilfsbediensteten der Staatsanwaltschaft schriftlich widersprüchliche Aussagen getätigt haben.
      Zur Krönung des ganzen wurde mein Verfahren eingestellt und die 2 Polizisten wegen Falschaussage angeklagt - was das für einen Polizeibediensteten bedeutet dürfte wohl klar sein, bei der Beweislage :)

      Naja, wenigstens ein Hauch gerechtigkeit... :thumbsup:

      [Invagted.com]

    • Hannez schrieb:

      Tolles Gefühl wenn man nach 32 Tagen seinen Führerschein wieder erhält...
      Der einem per Eil-Beschluss aufgrund der Aussagen von 2 Polizisten von einen auf den anderen Moment entzogen wurde.

      Viel toller ist es aber, das unsere vertrottelten Hilfsbediensteten der Staatsanwaltschaft schriftlich widersprüchliche Aussagen getätigt haben.
      Zur Krönung des ganzen wurde mein Verfahren eingestellt und die 2 Polizisten wegen Falschaussage angeklagt - was das für einen Polizeibediensteten bedeutet dürfte wohl klar sein, bei der Beweislage :)

      Naja, wenigstens ein Hauch gerechtigkeit... :thumbsup:


      Da fällt mir nix mehr zu ein. Idioten!

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Lange Geschichte...

      Im Endeffekt wurde mir der "Gefährliche Eingriff in den Straßenverkehr" vorgworfen, aufgrund der Aussage des einen Beamten.
      Diese wurde im ersten nachhaken vom zweiten Beamten teilweise bestätigt.

      Da ich das allerdings alles nicht auf mir sitzen lassen wollte, hab ich zusätzlich zu meinem Rechtsbeistand selbst für Beweise gesorgt.
      Das wurde dann alles dem Ermittlugnsrichtiger vorgelegt, der erste Zweifel an den Aussagen der Beamten hatte!
      Es wurde eine noch detailliertere Ausführung meinerseits verlangt, die ich mit vielen Bildern und Zeichnungen absolut untermauern konnte.

      Hinzu kam, das mir einer der besagten Beamten schon öfter so richtig ans Bein pinkeln wollte...

      Nunja, als die Beamten circa 3 Wochen danach unerwartet nochmals befragt wurden, verstrickten diese sich immer mehr.
      Sie wichen erheblich voneinander ab, so stark das am Ende nichtsmehr übereinstimme...außer die ABGESPROCHENEN Details.
      Jedoch kamen die immer anders vor.

      Nunja... das war vorerst das Ende der Geschichte. Da einer der Beamten schon einmal in diese Richtung auffällig war... Viel Spass :)

      Naja...nur leider ist die Amtspost nicht so schnell... Habe meinen Führerschein eigentlich gestern erwartet...spätestens heute.
      Tatsache ist, er ist seit Dienstag morgen im Postausgang...aber 30km bis zu mir sind anscheinend nicht innerhalb von 4 Tagen zu überbrücken :)

      Hach ja, zum Glück hab ich Humor :S

      [Invagted.com]

    • so der neue hat mal ganze 360km gehalten. danke an dieses hightech fahrzeug! wahrscheinlich motorschaden und solange fahr ich golf6... danke audi!