Probleme nach der Tempomat Nachrüstung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probleme nach der Tempomat Nachrüstung

      Hallo zusammen,

      nach GRA Nachrüstung für mein New Jetta ohne MFA gibt es immer noch ungewöhnliches Gefühl.

      Der Motor würgt beim Kaltstart ziemlich schnell ab, aber beim zweiten Versuch lässt sich der Motor einwandfrei anlassen.
      Das Anfahren ist auch schwer zu regeln. Trete ich sanft aufs Gaspedal, ist es zu wenig. Trete ich nur ein klein wenig fester zu, ist es schon zu viel.

      Eigentlich funktioniert der Tempomat, ich vermute nur, dass das Steuergerät von Siemens 5WP4 und der Benzinmotor (1,6L 2V 74KW BWH) , diese Kombination mit bekanntem Verfahren(wie z.B. thresias.com - anleitungen) irgendwie nicht 100% funktioniert. Und das Problem liegt viellecht daran, wie man das Steuergerät aktivieren/freischalten kann.

      Bitte um weitere Hilfe. Danke im Voraus.

      Mit freundlichen Grüßen

      Yang

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von oasisangel ()