Einbau Bonrath-Domlager

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Einbau Bonrath-Domlager

      hab hier jetzt bonrath-domlager rumliegen, und überlege grade, ob ich sie selbst einbauen kann.

      deshalb würd ich gerne wissen, ob ich für den einbau einen federspanner brauche, denn wenn nein, dann geht das bei mir auch super selbst und ich kann ne menge geld sparen 8)


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • Original von syncros
      aber von den domlagern raten die meisten sowieso ab die sie drin hatten ;)


      son quatsch - wer erzählt denn immer, dass die nix taugen ?(

      Habe die Dinger jetzt 2 Jahre und keine probleme damit - und von der belastung her, bin ich wohl mit ganz oben angesiedelt hier im forum. Kann ich mal wieder nicht verstehen ?(

      Gruß
      Ronny

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ronny ()

    • naja als ich am grübeln war ob ich mir die federteller
      von denen einbauen soll hab ich mal nach meinungen
      bzgl. bonrath gesucht und die waren überwiegend
      nicht grad positiv was die domlager anging.

      cu Jan

    • ich will ja nix sagen, aber mach mit den verstärkten domlagern erstmal selber Erfahrung bevor du hier irgendwas sagst, was du über 5 verschiedene seiten gelesen hast bitte ;)

      Gruß
      Ronny

    • Bei mir ist jetzt auch soweit. Hab ein FK 50/40 Fahrwerk und will vorne noch 1cm -1,5 cm machen...

      Könnt ihr die BonrathDomlager jetzt empfehelen oder nicht?
      Gibt nämlich noch ein Domlagerset von Supersport und das ist wesentlich billiger!

      Gruß
      Mathias

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dr_M ()

    • Hallo,
      also nen Kumpel von mir hat die dinger in seim Bora schon seit 2000, wo er ihn Neu hatte mit samt KW Gewinde eingebaut,
      und der ist sehr zufrieden damit.
      Auto hat jetzt schon um die 350tkm runter(Auto nicht die Motoren ;-))
      und immer noch die ersten Domlager drin, die sind noch gut.
      Musste dafür aber schon die Dämpfer wechseln.
      Also ich werd mir die Domlager mit samt den Federtellern auch bald mal rein machen, hatte ja erst neulich Problem mit Grün/Weiß wegen Restgewinde.

      Mfg