Golf 5 GTI Edition 30 was ist zu beachten?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
  • Golf 5 GTI Edition 30 was ist zu beachten?

    Bin auf der Suche nach einem GOLF 5 GTI Edition 30...Habe mehrere Edition 30 zur Auswahl alle BJ.2007 mit weniger als 22Tkm und unter 21.000€ aber mit leicht unterschiedlichen Ausstattungen.
    Was gibt es zu empfelen/beachten?
    DSG ja/nein? Laut VW soll ja der Sprint von 0-100km/h mit DSG flotter sein,falls ich aber auf 305PS aufmache wäre aber DSG eher von Nachteil oder?

  • Geschmackssache

    ja zur Ausstattung ist nur zu beachten was dir gefällt, da wäre mal die Farbe , dann die Anzahl der Türen und ob du ein Schiebedach haben möchtest. Der Rest ist beim Edition 30 vom Grund her immer genug würd ich mal so sagen. Die Kernfrage ist DSG oder nicht. Ich weiß nun nicht was du so an Power brauchst, aber ich kann nur für mich sprechen und empfinde die Kraftentfaltung eines Edition 30 von Werk aus als "erstmal" gut ausreichend. Also Tuning kann denk ich mal noch ein wenig warten. :) Nochmal zum DSG , reine Geschmackssache, ich glaube das es kaum jemanden gibt, der schneller Schalten kann als das DSG. Dazu nervt es bei voller Beschleunigung 6 Gänge im Handbetrieb durchzurühren. Für alle Nichtrennfahrer gilt DSG beschleunigt schneller als Handschaltung. Dazu hat DSG noch weitere Vorteile, im Stau auf der Autobahn oder in der Stadt , fährst du schön locker mit der Vollautomatik. Dann kannst du durchgängig das Händchen an der Freundin lassen^^. Ich würde mal eine Probefahrt mit DSG machen und dann sieht man ob es einem gefällt. Die Haltbarkeit des DSG nimmt sich nichts mit dem Schaltgetriebe, beide werden natürlich mehr belastet wenn man die Leistung des Motors erhöht. Audi verbaut diese Getriebeart mit weitaus mehr Leistung als im Edition 30 und das hält auch.
    Ich hoffe ich konnte etwas helfen.

  • Also der Edition is schon super ausgestattet.
    Da kommt es immer drauf an, was du haben willst und auf was du verzichten kannst.
    Das DSG macht jede Menge Spass, egal ob beim cruisen in der Stadt oder auf der Bahn. Auf der Rennstrecke hast du ganz klare Vorteile!
    Auch bei etwa 330PS und ca. 470Nm macht das DSG keine Probleme.
    Sicherlich wird das normale Schaltgetriebe bei der Leistungssteigerung ebenfalls größer beansprucht und DSG hat keinen Nachteil.

    Aba das muss jeder selbst wissen.
    Nur darauf achten, dass das DSG sauber schaltet, weich anfährt ohne Ruckeln.

    Gruß Thomas
  • Hi,



    also ich habe zwar kein Edi 30, aber nen "normalen " GTI seit Freitag.



    Habe auch DSG und kanns nur empfehlen. Macht super laune selber zu schalten undin der Stadt sehr bequem auf Automatik.



    Würde auf jedenfall mit DSG ne Probefahrt riskieren.



    Grüße Stephan

    Verkaufe "Nagelneue" Bentley 2tlg. 9x19" et41 incl. neuwertigen Reifen

    verkauft
  • Habe nur zwei Edition 30 gefunden wo ich nehmen würde zum einen diesen,leider Unfallschaden vorne rechs höhe ca.7000€ wurde aber repariert leider von Privat daher keine Rechnung bzw. Garantie dafür:

    suchen.mobile.de/fahrzeuge/sho…id=127679985&pageNumber=1

    Der andere wäre dieser:Leider auch schon zweite Hand aber weniger an Ausstattung dafür aber unfallfrei

    suchen.mobile.de/fahrzeuge/sho…id=129686119&pageNumber=1

  • Also beide sind zu teuer.

    Jedoch würde ich dir von dem Unfallwagen auf jeden Fall abraten, zu mal der auch noch privat repariert worden ist.
    So wie der da steht, dürfte der nur 20k kosten.

    Der andere hört sich soweit gut an. Die Ausstattung reicht doch.
    Jedoch auch noch zu teuer. Der sollte auf 19k runter.

    Gruß Thomas
  • Der erste würde Ihne mir so wieer ist für 20.400€ mit neuem TÜV geben.Da der Wagen weit weg von mir steht würde ich einen Gutachte hinschicken der sich das Auto und den repaierten Unfallschaden anschaut das kostet 100€.Aber müsste die Heckstoßstange nicht unten beim auspuff weiß lackiert sein?

    Beim zweiten stört mich das er eine Mittelarmlehne hat aber eben auch sehr wenig Ausstatung nichtmals schwarze Scheiben hinten und leider kein Großes NAvi...
    Für das Auto spricht das er von einem ältern Mann gefahren worden ist und erst vor 300km Inspektiuon bekommen hat.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Smarti ()

  • Der Erste is dann immer noch zu teuer.
    Un es bleibt ein Unfallwagen.

    Der Zweite hört sich immer besser an.
    Rentner is meistens immer gut. Nur auf die Kupplung achten.
    Das Navi kann man einfach nachrüsten.

    Gruß Thomas
  • Was ich beim weißen interessant finde, ist seine Stoßstangen Vorne und Hinten. Beide sind vom normaln GTI-warum sollte jemand vom Edi auf normalo zurückrüsten???

  • Unfallwagen ohne Gutachten und Rechnung ? FINGER WEG

    Für die Stoßstange hinten gibts für mich nur eine Erklärung , auch hinten war er beschädigt. Sonst macht es keinen Sinn die abzurüsten oder? um 20 T sind die Edition 30 nun mal ca wert, deshalb genau gucken was man sich für das Geld holt. Es gibt sicher genug unfallfreie Alternativen. Einfach cool bleiben und etwas Zeit investieren, der Richtige kommt bestimmt.

  • Kann das mit den Stoßstangen auch nicht verstehen X(
    Naja von dem ersten lass ich auf jeden Fall die Finger...
    Ich merke scho es ist garnicht so leicht einen Edition 30 zu finden der ganau das hat wasman will...
    Was ich gerne hätte wäre Vollausstattung,ohne DSG+Schiebedach...2Türer muß es sein Farbe eigentlich egal.Aber nicht mehr wie 30tkm Laufleistung.Preisvorstellung dafür biss 23.000€...
    Hat jemand eine Liste mit den sonderausstattungen die es gab?vllt mit den Preisen? :)

  • Servus, also von dem ersten Angebot würd ich die Finger lassen, das zweite angebot hört sich gut an. km, preis und ausstattung passt. Für nen edi musst halt mal bissl mehr hinlegen als für nen normalen gti ;)

    gruß Patrick