gutes, zuverlässiges Baustellenauto?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • gutes, zuverlässiges Baustellenauto?

      Moin zusammen,

      da ich wohl auch bald unter die Häuslebauer gehen werde, überlege ich gerade was man sich als Baustellenauto zulegen könnte. Unser C-Max ist einfach zu neu um ihn mit so Zeug zu verrammlen und der Golf fällt sowieso raus - den würde ich dann erstmal abmelden und das Baustellenauto auch als Auto für den Arbeitsweg nutzen (25KM einfach), also wäre ein Diesel auch 'ne gute Alternative.

      Kriterien:
      -möglichst billig
      -1 Jahr TÜV
      -Kombi
      -zuverlässig bzw leicht zu warten/reparieren

      Ich hab da jetzt mal spontan an sowas wie Passat 35i oder Golf III Kombi gedacht; entweder mit 1.8 90PS Benziner oder als 90PS VEP TDI. Was gibt es sonst noch so, was geeignet für diese Zwecke wäre? Omega B, alter 5er Kombi, etc? Optik ist eigentlich latte, hauptsache fährt und es passt was rein.

      Was gäbe es bei den jeweiligen Autos für Schwachstellen zu beachten? Tendentiell finde ich die Wagen, die ich so bei Autoscout finde alle recht teuer, aber das liegt wahrscheinlich auch an der Abwrackprämie, die den Markt für so Autos doch sehr verknappt hat :thumbdown:

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Wenns kein kombi sein muss würd ich direkt nen t4 als baustellen auto holen. Sehe da klare vorteile gerade bei dem transport von größeren teilen! Bekommst da ne europalette locker durch die seitentüre rein. Die 1.9tdi´s sind noch was teuer beim t4 aber der alte 2.4l sauger diesel ist auch nicht schlecht, zwar keine rakette aber das muss das auto ja auch nicht sein! Beim T4 must du nur aufpassen wegen dem ganzen rost!

      Gruß aus Aachen, Fabian.

    • Clarkson approved!! :thumbsup:

      So'n Teil wäre eigentlich cool, dann mattschwarz gemacht und das Ding ist echt badass - ich wollte schon immer mal einen Pick-Up, aber die alten Army Teile sind relativ teuer und eben der Unterhalt... :rolleyes:

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Wir haben jetzt schon den 3. in der Firma.Werden halt nach 7 Jahren immer abgestoßen weil abgeschrieben, aber echt Top Autos. Nie was ausser Plan dran gemacht worden, jeden Tag auf der Baustelle dabei (mein Dad und mein Onkel haben einen Stuckateur bzw. Verputzerbetrieb), ich hab auf dem Ding mit 12 fahren gelernt. Würde ihn dir echt nache legen, vor allem mit Aufbau, also geschlossener Ladefläche echt top.

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator

    • Ich hate während der Bauphase einen Alten VW Caddy mit GFK Aufbau.
      Kann ihn nur Empfehlen war auch als LKW zugelassen.
      War günstig in Versicherung und Steuern.
      Ansonsten wie schon erwähnt der Toyota Hilux der ist auch Unkaputtbar.
      Ein bekannter hat einen der so ca 15 Jahre alt ist. Er arbeitet damit im Wald und ist sehr zufrieden.

      MFG Tobias

    • Hey Olli, ein wirklicher Platzriese unter den Kombis ist ein G3 Variant oder der 5er nicht.
      Günstige Empfehlung ist ein 35i - eine Platzempfehlung ist der alte Ford Mondeo Kombi, echt gigantisch was da reinpasst! Und bekommst du auch im Umkreis von GI für <1500 EUR

      Gruß, Carsten

      dbpaco: "Alter, sach ma, WARUM HAT DER KEINE SCHUHE AN???"

    • Also wir hatten beim Umbau einen Opel Kadett Kombi
      Ich habe das Auto auch übern Winter gefahren einfach super, du hast riesig Platz für nen Kombi Ersatzteile kosten fast nichts und du kannst alles selbst machen. Dann kommt noch der Unterhalt Versicherung sind glaub ich 26euro bei mir im Monat bei 60% SF4 also richtig günstig würde ich mal sagen. Verbrauch lag bei mir mit 90ps um die 7-8Liter also auch annehmbar.
      Ansonsten würde ich auch nen T4 empfehlen einfach ein riesen Platz Vorteil oder nen Fiat Ducato da ist auch Platz und die sind Teilweise günstig zu erwerben.

    • Hi,
      ich würde dir Hochdachkombis empfehlen (á la Renault Kangoo, Citroen Berlingo, etc..) Die sind günstig und haben viel Platz..

      Oder wenns ein einfacher Kombi seien soll: Passat 35i :
      -Sind zum Teil extrem Günstig
      -Ersatzteile kriegt man fast überall und kosten wenig
      -Platz hat man da auch ohne Ende^^

      mfg

    • Hallo,

      ich kann dir den Astra G als Kombi empfehlen, mit dem Motor 1.6 75PS (ganz normaler 2 Ventiler).
      Bin eigentlich kein Opel Fan, aber dieses Fahrzeug hat uns echt als Baustellenfahrzeug wirklich überzeugt.
      Anhängezuglast 1600 Kg!!! Verbrauch 7 Liter, Zahnriemen alle 120.000, Kofferraum riesig.

      VG
      neunelfer