Allgemeine Fragen zum Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Allgemeine Fragen zum Golf 6

      So ich bin jetz soweit dass ich mir wohl nen Golf 6 holen werd und doch keinen Golf 5.
      Ichhab hier paar allgemeine Fragen von allen Bereichen udn ich habe keine Lust in jedem Bereich einen Thread zu posten.

      1.Wenn der G6 ein normales Mufulenkrad hat,kann man das ohne Probleme gegen ein GTI Lenkrad tauschen?Ich würde ja sagen weiss es aber nicht.

      2.Ist es richtig dass man wenn ma die Front oder das Heck ändern will dann immer ne komplette Stoßstange braucht und es nicht so Plug&Play mäßig geht wie beim G5?

      3.Ich habe gelesen die R-Rückleuchten funktionieren mit dem Adapter nur wenn das Auto nach KW44 gebaut wurde.Ansonsten braucht man ein anderes Steuergerät.
      KW44 ist die 44ste Woche 2009 oder?Seh ich das richtig?

      4.Ist es sinnvoll sich einen weissen Golf 6 zu kaufen wenn man mal vom Wiederverkauf ausgeht,da ja weiss im Moment eine Trendfarbe ist.

      5.Wenn man die R-Front nachrüstet wo werden dann die Tagfahrleuchten die ja in der Stoßstange stecken angeschlossen?Braucht man dafür noch was zusätzlich oder müssen die einfach nur dazu codiert werden?

      6.Hat der 1,4TSI mit 160PS den gleichen ESD wie der 1,8TSI?Gibt es für die rostigen Endrohre Original VW Chromblenden die man anschweißen kann?

      DAnke schon mal im vorraus wenn ihr mir weiterhelfen könnt. :)
      Sollte mir nochwas einfallen dann schreib ich nochmal.

      Chris

    • Hi Chris!
      1. Ja
      3. Einwandfreie Funktion nur bei MJ 2010 (Softwarestand BCM 05xx (Adresse 09, Zentralelektrik J519) --> kann dein VW Händler auslesen)
      6. Ja. Und die Chromblenden werden je nach Typ aufgesteckt/angeschraubt. Meine sind z.B. aufgesteckt.

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator