LED Tagfahrlichter - vorwiederstand??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • LED Tagfahrlichter - vorwiederstand??

      hi zusammen,

      benötigt man bei den golf 6 r led tagfahrleuchten einen vorwiederstand? wir haben sie verbaut und sie funktionieren auch, aber jetzt haben wir einen fehler...er zeigt an das eine glühlampe defekt ist. was können wir tun?

    • Also wenn du es nicht im Steuergerät codieren kannst, wirst du Widerstände verwenden müssen. Da müsste dein :) aber eigentlich Bescheid wissen.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • Hallo Basti,
      Die LEDs werden beim R-Golf über das Bordnetzsteuergerät angeschlossen und dort codiert.
      Dadurch sind keine Widerstände nötig und das Gerät weiss, daß der Widerstand kleiner als bei einer Glühbirne ist.
      Die LEDs leuchten hell als TFL und werden nach Einschalten der Xenons auf Standlicht abgedimmt.

    • Das kann sein, aber so bekommt man nicht die Funktionen, wie im Golf R.

      Korrekt ist das TFL an, wenn der Schalter auf Auto steht.
      Über den Lichtsensor werden die Xenons eingeschaltet, sobald es dunkel wird.
      Gleichzeitig werden die TFL abgedimmt und funktionieren als Standlicht.