Bräuchte mal nen Rat, Motor "säuft" ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bräuchte mal nen Rat, Motor "säuft" ab

      Hey,

      ich habe seit ca. ner Woche folgendes Problem: Wenn ich langsam fahre 1. oder 2. Gang zwischen 5-25 kmh ist es mir diese Woche bereits 4 oder 5 Mal passiert, dass wenn ich bei der Geschwindigkeit langsam wieder einkuppel der Motor 2 oder 3 mal stottert sich und dann ausgeht... 2 Mal sogar so, dass es richtig geknallt hat...

      Meine Frage: Hat jemand ne Ahnung, was das sein könnte... ich muss dazu sagen, dass ich seit über nem Jahr Probleme mit Getriebe und Kupplung habe... KUpplung breits 4 Mal getauscht... und irgend ein Teil im Getriebe, was die Kupplung immer kaputt gemacht hat...

      Grüße

    • Hoi hoi.

      Also es klingt etwas merkwürdig dass das Getriebe die Kupplung kaputt macht, aber falls dem wirklich so ist, dann wärs vlt einfacher das Getriebe zu tauschen als die Kupplung?! :)

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Hey,

      naja ich bin kein Techniker ;)... aber irgendwas ist im Getriebe (irgendein Zylinder / Geber), der mit ner Art Flüssigkeit ist, die wiederum immer wieder auf die Kupplung tropfte und somit die Kupplung rutschte... leider hat man das erst nach der dritten Kupplung bemerkt ;)

      das tolle ist nur... ich werde morgen, sofern ich dazu komme mal zum :) fahren und fragen... nur leider kann man das Problem nicht wirklich vorführen... diese Woche war es 2 Mal kurz hinter einander... dann drei Tag nicht und heute wieder... lässt sich super vorführen...

      und der Meister freut sich eh schon immer, wenn mein gutes Stück auf den Hof rollt...

      Grüße

    • Hey,

      ich habe heute mrogen mal mit der Werkstatt meines Vertrauens gesprochen... der Meister hörte sich das Problem an und schaute im System nach, ob es dazu was von VW gibt... Tatsache! Es gibt einen Hinweis von VW, das ein Kabelstrang bzw. Stecker defekt sein können, damit würde wohl irgendwie die falsche oder keine Drehzal gemeldet werden... jedenfalls klang die Problembeschreibung wie meine... also Termin am Freitag...

      Gleichzeitig wurde mir mal wieder die Illusion genommen, dass die Anschlussgarantie für irgendwas gut ist: Die Bauteile, die zu 99 % betroffen sind, sind nicht von der Garantie abgedekt... für mich stellt sich mal wieder die Frage: Warum???

      Es ist bzw. es sind Teile kaputt, die nicht durch unsachgemäßes Behandeln sondern eher durch falsche Konstruktion (Kabel durchgescheuert) bzw. durch defekt (Stecker defekt) kaputt sind. Das Problem ist bei VW bekannt und wohl schon mehrmals aufgetreten??? Toll... wenn die das Problem kennen, warum keine Garantie?, Kulanz? Ich kann doch als armer Kunde auch nichts dafür, wenn das Zeug kaputt geht

      Grüße

    • Schreib an den VW Kundenservice ne Mail dass das dein letzter VW sein wird den du gefahren bwz. dass dein Neuwagenkauf bei VW definitiv in Frage gestellt ist. Bei mir war dann plötzlich alles ganz klar und einfach und VW hat 3x nacheinander eine 700 Euro Reparatur übernommen.

      Das nenn ich mal Kundenservice :D

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Hey,
      ich hatte mal einen Golf 4 mit dem üblichen Fensterheberproblem (Halterbruch)...
      Musste einen REP-Satz haben und hab diesen nach diskutieren mit dem alten VW Haus kaufen müssen.
      Eingebaut hab ich den Mist selber.
      Die Tatsache dass das Problem bekannt war und der "Freundliche" sich super quer gestellt hat, hat mich dazu bewegt eine Email nach Wolfsburg zu schreiben.

      Im Nachhinein hat der Standortleiter sich bei mir entschuldigt und alle Kosten selbst den Einbau, den ich selbst gemacht habe, habe ich teilweise erstattet bekommen.

      Einfach mal eine nette und förmliche Email nach WB schreiben und sehen was passiert.

      Gruß

    • Hey,

      naja am Freitag wird komplett Diagnose gemacht... danach wird der Kulanz Antrag an VW gestellt... der läuft dann entweder positiv oder negativ ausfallen... ich dachte nur, dass die Anschlussgarantie was bringt, vorallem bei Teilen, die keine Verschleißteile sind... also ein Kabel, was durch Fehlkonstruktion kaputt geht, ist für mich kein Verschleißteil und sollte so von der Garantie übernommen werden...

      Auf meinen Vorschlag, meinen silbernen einfach da zu lassen, und den schwaren GTD Vorführer mitzunehmen sind se leider auch nicht so richtig eingegangen :D

      Naja mal sehen was rauskommt... jede Woche was neues und nischt gescheites ;)

      Grüße

    • Da bin ich ja mal gespannt....
      Warum ist der denn nicht drauf eingegangen? Kann ich gar nicht verstehen war doch ein fairer Deal lach
      :whistling:
      Gruß

    • Guten Morgen,

      naja ich fand den Vorschlag gut... und für mich wäre es ein guter Deal gewesen... und für die eigentlich auch, die hätten ein Auto für ihre Azubis, da können die intensiv Fehlersuche betreiben ;)

      das lustige ist, heute morgen war das stottern sogar beim fahren... also es fühlte sich an, als ob man immer wieder vom Gas gehen würde, obwohl die Pedalstellung gleich blieb... alles sehr merkwürdig... ich hoffe es ist bald Freitag... aber soweit ich weiß liegt immer der Dienstag, Mittwoch und der Donerstag dazwischen :D;(

      Grüße

    • Hey,
      mein Onkel hatte einen Golf 5 2,0TDI und der hatte ein ähnliches Problem.
      Das Auto hatte auf der Kreuzung beim Anfahren totalen Leistungsverlust und konnte nur durch Neustarten des Motors behoben werden.
      Ich mein das war ein Problem mit dem Zylinderkopf, kann aber bei Bedarf noch mal gerne nachfragen.

      Gruß

    • Hey,

      naja bei mir ist es ja nicht direkt beim anfahren... eher, wenn ich abbiege, in den ersten oder zweiten Gang zurück schalten musste und wieder Gas geben will, dass sich das Auto zwei - drei Mal "schüttelt" und aus geht... und seit dem ist es auch manchmal, dass er weniger Leistung hat... merkt man daran, wenn man z. B. an der Kreuzung los fährt, und der ne "langweilige" gleichmäßige Beschleunigung hat... man merkt gar nicht richtig, dass der Turbo arbeitet, man hört ihn zwar, aber merkt ihn nicht wirklich

      wenn am Freitag nichts konkretes raus kommt, wäre es nett, wenn du nochmal nachfragen könntest...

      Grüße