Fahrzeug schwimmt in Kurven

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fahrzeug schwimmt in Kurven

      Hi,

      als ich heute nachdem Wochenende mal wieder mit meinem Golf V gefahren bin, ist mir da Fahrverhalten recht komisch vorgekommen.
      Es war so, als ob er bei schnellem Slalomfahren irgendwie mit dem "Heck" nachzieht. Ausserdem hat er sich relativ stark geneigt (für ein Gewindefahrwerk). Ich hab seit gut 1 Monat das H&R Monotube drin. Mir kommt es so vor, als ob sich das Auto plötzlich viel "weicher" fährt...man könnte meinen jmd hat die Dämpfer in ihrer härte verstellt. Könnte da was an den Dämpfern schon kaputt sein?

      Luftdruck hab ich überprüft. Laut Falken soll ich meine FK 452 19"er mit 2,9bar an der VA fahren. Gut warmgefahren hatte ich 3,2 bar drin (sollte im kalten Zustand ja dann ziemlich passen). Oder ist das zu wenig? Ich finde auch, dass das Fahrzeug in den Kurven ziemlich stark wegschmiert!! Mit meinen alten Conti Sport Contanct 2 lag mein Golf wie ein Brett auf der Strasse!


      Vll hat ja jmd schon ähnliche Erfahrungen gemacht :D

      Innen: Individual, GTI-Tacho, GTI-Pedale, GTI-Lenkrad, schwarzer Dachhimmel, GTD-Schaltknauf, Top-Sportsitze
      Aussen: GT-Sport Front mit Jetta Grill-Lamellen, 19" BBS Speedline, H&R Monotube normale Version, R32 Rülis, GTI B-Säule
      Sound: Frank Miketta's Haussystem MKII mit DSP, Türen komplett gedämmt!!
    • Äh... ich hab vorne und hinten nur 2,4 bar drauf...
      Und ich denke das sollte auch so sein. Denke das daher dein Aufschwimmen kommen könnte, da du damit deine Traktion übern Jordan kippst

      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans
    • Also ich soll bei meinem 1.9TDI laut der netten Dame von Falken:

      VA : 2,7 Bar
      HA : 2,9 Bar

      fahren!

      VW Golf V 1.9 TDI 105PS --> TurboPerformance 136PS| 19" RS4 Felgen anthrazit | Eibach Sport-System-Komplettfahrwerk 45/35 | GT-Sport-Front
      Votex-Heck (matt schwarzer Diffusor)| RNS 510 |automatisch öffnende Heckklappe| XenonLook | R32 Rückleuchten | CH | LH


      next: GTI Seitenschweller | Bremssättel in grau oder schwarz
    • moin..

      habe das selbe problem mein auto schwimmt auch so komisch auf hab es sehr deutlich auf der autobahn gemerkt.. als wenn das heck später nach kommt.. komische sache.
      habe auch gewindefahrwerk aber von fk. ist nicht so hart wie ich dachte.. reifen fahre ich auch die falken fk 452 aber in 18zoll

      MFG
      Benny

      MFG
      Benny :)


      GOLF 5 TDI & Golf 2 VR6

    • Das mit dem "verzögert nachrutschenden Heck" hab ich auch erst seit ein paar Tagen.
      Mein Bruder fährt im moment meine alten 18"er auf seinem Ver Golf und dieser zeigt komischweise dasselbe Phänomen. Meiner dagegen hatte das mit den 18"ern nicht, sowohl mit als auch ohen Gewindefahrwerk......sehr komisch!

      Und mit dem Reifendruck werd ich auch net Glücklich. Durch dei 8,5J Felgen ziehen sich bei mir die Reifen ja schon ganz schön und durch den "geringen" ?(:| Luftdruck hab ich das Gefühl, als ob sich die Reifen in der Kurve sehr stark verbiegen, so wie man er eigentlich nur von "Ballonreifen" wie auf 15" Stahlfelgen kennt!


      Ich wer definitiv wieder auf Conti Sport Contact umsteigen, die waren um welten besser im Grip und der Seitenführung...sogar in 18" :D

      Innen: Individual, GTI-Tacho, GTI-Pedale, GTI-Lenkrad, schwarzer Dachhimmel, GTD-Schaltknauf, Top-Sportsitze
      Aussen: GT-Sport Front mit Jetta Grill-Lamellen, 19" BBS Speedline, H&R Monotube normale Version, R32 Rülis, GTI B-Säule
      Sound: Frank Miketta's Haussystem MKII mit DSP, Türen komplett gedämmt!!
    • Nein, das verzögernde Nachrutschen des Hecks liegt nicht am Fahrwerk. Mein Bruder hat das ja mit seinem Serienfahrwerk auch!
      Das wegschmieren kommt definitiv von den Reifen. Wie gesagt, meine alten Contis lagen wie auf Schienen!!

      Innen: Individual, GTI-Tacho, GTI-Pedale, GTI-Lenkrad, schwarzer Dachhimmel, GTD-Schaltknauf, Top-Sportsitze
      Aussen: GT-Sport Front mit Jetta Grill-Lamellen, 19" BBS Speedline, H&R Monotube normale Version, R32 Rülis, GTI B-Säule
      Sound: Frank Miketta's Haussystem MKII mit DSP, Türen komplett gedämmt!!
    • Ich bin sehr zufrieden mit den Falken FK 452!! :thumbsup:

      VW Golf V 1.9 TDI 105PS --> TurboPerformance 136PS| 19" RS4 Felgen anthrazit | Eibach Sport-System-Komplettfahrwerk 45/35 | GT-Sport-Front
      Votex-Heck (matt schwarzer Diffusor)| RNS 510 |automatisch öffnende Heckklappe| XenonLook | R32 Rückleuchten | CH | LH


      next: GTI Seitenschweller | Bremssättel in grau oder schwarz
    • Bei mir stimmt igendwas nicht. Vll haben die beim Reifendraufziehen den Gummi zu arg ausgeleiert :D8o8o8o
      Könnte ja der Grund sein weshalt sich der Reifen so stark in der Kurve verbiegt :whistling:

      Innen: Individual, GTI-Tacho, GTI-Pedale, GTI-Lenkrad, schwarzer Dachhimmel, GTD-Schaltknauf, Top-Sportsitze
      Aussen: GT-Sport Front mit Jetta Grill-Lamellen, 19" BBS Speedline, H&R Monotube normale Version, R32 Rülis, GTI B-Säule
      Sound: Frank Miketta's Haussystem MKII mit DSP, Türen komplett gedämmt!!
    • Ich hab halt einen vergleich zu anderen Reifen welche um Welten besser sind.
      Aber daran, dass sich meine Reifenflanken sich so stark ziehen (wegen der breiten Felge) kann das Schleche Lenkverhalte und schlechten Seitenführungseigenschaften doch nicht liegen oder etwa doch??

      Innen: Individual, GTI-Tacho, GTI-Pedale, GTI-Lenkrad, schwarzer Dachhimmel, GTD-Schaltknauf, Top-Sportsitze
      Aussen: GT-Sport Front mit Jetta Grill-Lamellen, 19" BBS Speedline, H&R Monotube normale Version, R32 Rülis, GTI B-Säule
      Sound: Frank Miketta's Haussystem MKII mit DSP, Türen komplett gedämmt!!