Brauch Hilfe! Motor ruckelt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Brauch Hilfe! Motor ruckelt

      Moin zusammen,

      Hab am WE mal wieder seit langem an der ampel festgestellt das mein motor nach relativ langer fahr ca. 130 km "ruckelt, wackelt" das man es sogar stark im auto spürt :(
      War letztes jahr damit beim :) aber der konnte nix feststellen und im fehlerspeicher war auch nix hatte irgend wie das gefühl das er mir nicht glaub..... Kennt jemand das problem und kann mir evt. helfen :?::!::?::!::?::!::?:


      Daten:
      -Bj. 2004
      -2.0 tdi
      -gechip auf 170 ps ..........muss dazu sagen das prob hatte ich auch schon vor dem chippen !!!!!!
      -103.000 km

      DANKE !!!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LLgEddie ()

    • Hi hab das gleich Problem.

      Tritt nur im Leerlauf auf oder?

      Das ist das Zweimassenschwungrad. Bei unserem Motor (haben ja den gleichen) wurde früher das Zweimassenschwungrad aus England verbaut. Diese waren nicht so weit gehärtet wie die deutschen. Dadurch enstehen mit der Zeit kleine Harisse. Wenn der Motor aus dem kalten in den warmen Zustand kommt dehnen sich die Stellen etwas aus. Dadurch ensteht dann dieses Ruckeln. Laut einem VW KFZler ist dies total unbedenklich, solange man keine Geräusche dabei bemerkt.

      Ich selbst fahre nun schon seit 8 Monaten damit rum. Ist nicht wirklich schlimmer geworden. Einige Werkstätten meinen jedoch, dass das Zweimassenschwungrad umbedingt gewechselt werden muss. Bringt ja immerhin 1000 Euro...

      Zum anderen solltest du mal dein Auto auf Rückrufaktionen checken lassen. In unserem Baujahr (2004) mit dem Motor gab es zum Zweimassenschwungrad eine Rückrufaktion.

      Aber lass dir keine Angst machen! Wie gesagt, solange keine komischen Geräusche aus dem Bereich kommen, kannst du ruhig weiterfahren ;)

      Gruß

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT
    • Richtig nur im Leerlauf.........ich hab irgend eine rückruf eintrag in meinem service heft aber woher soll ich wissen ob da das Zweimassenschwungrad gewechselt wurde oder was anderes ?!?!?!!?!?
      hhmm geräusche konnte ich jetzt keine festellen kotzt mich nur an das ich z.b an der ampel stehe und im auto sitzte wie auf ner rüttel platte :thumbdown:
      Falls das Zweimassenschwungrad nicht gewechselt wurde werden die mir das dann umsonst wechseln..... ???vor allem war ich noch in meiner garantie zeit bei VW wegen dem Prob. aber der konnte nix feststellen......jetzt ist die garantie natürlich schon abgelaufen X(

      Danke, Gruß

    • hey,

      hab genau das selbe problem, war auch schon beim freundlichen, da ich noch garantie hab, die wollen aber nix dagegen tun...

      meint ihr ich kann drauf bestehen? ob mein golf bei der rückruf aktion dabei war muss ich auch mal kuggen, meiner ist auch bj. 2004

      MFG

    • Okay, seid ihr euch damit ganz sicher???

      Mein Zweimassenschwungrad wurde vor nichtmal einem Jahr getauscht, weil beim Kupplung treten nen Geräusch da war..
      Aber geruckelt hat der auch direkt nachem auswechsel des Zweimasenschwungrad ...

    • Das klacken habe ich auch, aber nur wenn er kalt ist und beim ersten durchtreten vor dem starten...

      Wenn deine Garantie das abdeckt, kannst du den Mangel beanstanden. Wenn ihr zum Händler geht, kann der euch sagen, ob euer Auto betroffen war und was gemacht wurde bzw. gemacht werden müsste. Im Internet gibt es zwar eine Seite von VW, allerdings konnte ich dort nicht sehen dass mein Auto betroffen ist, obwohl mir der Händler dies genannt hat.

      Die Rückrufaktion an sich hat zwar mit dem Zweimassenschwungrad zu tun, soll aber nur ein kleines bauteil sein, dass damit in Verbindung steht. Am besten mal beim Händler erfragen!

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT
    • Die frage ist jetzt da meine garantie seit einem jahr abgelaufen ist, der DEFEKT übernohmen wird sprich ohne kosten für mich !!!!
      Da ich deswegen in meiner GARANTIE schonmal beim :) war !!!!!!!!!!!!!!! Ich könnte mir vorstellen das es protokoliert wurde also könnten die das nach voll ziehen ?!?!?!?!

      Gruß