Fenster plötzlich unten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fenster plötzlich unten

      Hallo,

      ich hatte vorgestern eine seltsame Sache. Komme aus der Wohnung und will zur Arbeit und da seh ich das alle 4 Fensterscheiben auf Halbmast sind...Obwohl das Auto abgeschlossen, und alles zu war am Abend davor...

      ist euch sowas auch schon mal passiert? und was kann man dagegen tun?

      Gruß
      Pummel

    • Hi,
      Fenster wieder zu machen :rolleyes:
      Nee im Ernst,hatte so etwas bei mir auch schon.
      Zündung einschalten und die Fenster einzeln hochfahren.
      Dabei den Schalter 5 Sekunden halten.Bei mir hat es damals so funktioniert.
      Gruß tsiler

    • Das ist mir ja nicht das erste Mal passiert. War schon öfters so das die Fenster nur einen Daumen breit auf waren...aber jetzt zur Hälfte...

      Hat die Komination von dir irgendeinen Einfluss auf die Elektronik?

      Gruß
      Pummel

    • 5 Sekunden müssen es nicht sein. Es reicht bis zum "Klack" Geräusch um die Fenster wieder anzulernen ;)

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT
    • Roumeo schrieb:

      5 Sekunden müssen es nicht sein. Es reicht bis zum "Klack" Geräusch um die Fenster wieder anzulernen ;)


      Hab doch schon geschrieben, dass man damit die Fenster neu anlernt. Dadurch wissen die dann wie weit sie hochfahren können ohne Schaden zu verursachen. Wenn die das nicht wissen, fahren die ab und nicht bis zum schluss und öffnen sich wieder.
      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT
    • Alles klar..hab mich ein bissel verkackeiert gefühlt... :D

      Ich probiers aus...das Problem ist das ich das ja nicht nachprüfen kann^^...tritt ja nur sporadisch auf...

      wenns nicht geht dann 8|

      Danke erstmal :)

    • da ist ein mikroschalter im schloss defekt und das Auto macht eine Komfortöffnung, da es sich nach 30sec wieder verriegelt ist das auto meistens zu wenn mans bemerkt

      Abhilfe schaft da: Komfortöffnen über Schließzylinder rauscodieren oder das betreffende Schloß tauschen

    • Hallo.

      Vielleicht gehts dir aber auch einfach so wie mir. Ich trage meine Autoschlüssel am Schlüsselbund. Sind drei Schlüssel und son Haken mit drei Einkaufwagenchips und dann halt der Autoschlüssel.

      Und das alles an nem großen Schlüsselring und das ganze hab ich immer in meiner Hosentasche. Und ab und zu kommt dann beim Sitzen wohl mal son Schlüssel auf die Taste der Fernbedienung und die Scheiben fahren runter.

      Meistens passiert mir das im Büro weil da mein Auto quasi direkt vor meinem Fenster steht und es die Fernbedienung bis dahin schafft. Ich komm dann manchmal raus und stelle fest...uppss, Fenster halb oder ganz runter. ?(

      Vorzugsweise bei Regen... :cursing:

      Wäre eventuell auch der Grund für dein Problem.



      fozzybear



      fozzybear
    • Ist aber auch unglücklich gelöst von VW.. Mache ich beim aufschliessen die Fenster mit auf mit der Fernbedienung und gehe dann aber nicht ans Auto weil ich mich z.B. mit einem Kollegen fest gequatscht habe, schließt zwar der wagen wieder ab, die Fenster bleiben aber sperrangelweit offen.. Da hat wohl einer eine an sich sinnvolle Funktion nur halbherzig umgesetzt... Oder der Funktionsdesigner sitzt in einem Land in dem FriedeFreudeEierkuchen herrscht und keiner was klaut und es nie regnet ;)

    • Nur das die Fenster bei Regen und vorhandenen Regensensor schließen. Ist dies nicht gegeben, kannst du es auch wieder vergessen. Und ohne Regen bleiben dann die Fenster trotzdem offen

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT
    • Jop danke für die Antworten. Werde jetzt mein vorhandenes Schlüsselbrett bemühen^^...

      Ach ja, Regensensor hab ich nich^^...dh die bleiben bei Regen auf :S

      Wenn das nochmal passieren sollte dann werd ich mich nochmal melden...

      Gruß
      Pummel