Bremsflüssigkeit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bremsflüssigkeit

      Hallo zusammen,

      ich möchte jetzt nach 5 Jahren und 58.000km zum drittem Mal meine Bremsflüssigkeit erneuern lassen, da sie auf Minimum steht. Die von ATU meinten sofort, dass man die Bremsbeläge tauschen müsste, da es ein geschlossener Kreislauf sei und die Flüssigkeit dann wieder "verschwindet". Das ist doch der pure Schwachsinn, oder? ich bin jetzt knapp 20.000km nach dem letzten Wechsel gefahren und die Bremsen ruckeln nicht, ist alles wie immer. Vorallem ist es schon sehr lustig, wie die das behaupten können, ohne vorher einen Blick auf die Beläge getan zu haben.

      Was meint ihr?

      Und was kostet der Spaß in etwa? Bremsflüssigkeit müssten in etwa 45 Euro sein und der Rest?

    • Hallo!

      Lass Dir da blos keinen Bären aufbinden, nur weil die Bremsflüssigkeit auf Minimun steht brauchen doch keine Bremsbeläge gewechselt werden.
      Hast Du dir denn die Bremsbeläge schonmal angeschaut? Wenn die wirklich schon fast abgefahren sein sollten dann müsstest Du sie natürlich tauschen lassen, das ist klar, schau aber auf jeden Fall vorher mal nach!
      Wie lange ist denn die Bremsflüssigkeit schon drin? Normalerweise wird sie nur alle 2 Jahre gewechselt. Man kann sie aber auch mit einem speziellen Messgerät prüfen lassen, falls sie nämlich noch in Ordnung sein sollte und auch noch nicht älter als 2 Jahre ist, dann würde es ja reichen sie etwas nachzufüllen.

      Wenn Du dir mit der Sache nicht ganz sicher bist dann hol dir auf jeden fall noch eine zweite Meinung rein, beim freundlichen z.B. oder auch in einer freien Werkstatt.

      Ich selber habe für den Bremsflüssigkeitswechsel beim freundlichen ca. 38€ bezahlt.

      Gruß Andreas

    • Es gibt immer noch Leute die nach ATU fahren?
      Man o man,sucht euch ne freie Werkstatt :thumbup:
      Da werdet ihr wenigstens nicht beschissen.

      Gruß tsiler