Für welche Fragen hättet Ihr gerne mal eine kompetente TÜV Antwort?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
  • Für welche Fragen hättet Ihr gerne mal eine kompetente TÜV Antwort?

    Welche Fragen hättet Ihr gerne mal richtig kompetent von einem TÜV Prüfer beantwortet? :P

    Also jetzt nicht so spezifische Fragen wie: "Darf ich folgende Rad/Reifenkombination auf meinem 1,6l 8V fahren?", sondern schon eher Fragen die allgemeiner Natur sind, wie z.B. die UBB, eine Bora Front am Golf etc. :))

    Ich fange jetzt einfach mal an, wäre toll wenn euch noch ein paar Sachen einfallen würden:

    1. Ist die UBB im Bereich der STVZO auf irgendeine Weise erlaubt (z.B. wenn sie so angeschlossen ist, das sie nur angeht wenn man geparkt und den Schlüssel abgezogen hat, also quasi so, wie bei den ganzen neuen Fahrzeugen, bei denen sich das Abblendlicht noch einmal für ein paar Sekungen aktiviert wenn man den Wagen verlässt)) und falls nicht, darf man sie wenigstens verbauen, ohne sie einzuschalten? Ich weiss, wer macht sowas schon, es geht hier aber um die allgemeine Frage des ERLAUBT bzw. NICHT ERLAUBT seins. Und wie kann die Firma Brabus sowas an Ihrem SL anbieten? Siehe brabus-online.de/pic_prog/10pic12.jpg

    2. Wie tief darf man einen Wagen laut STVZO legen, also wieviel Mindesthöhe ist vorgeschrieben?

    3. Wie sieht es mit der Farbe der Innenraumbeleuchtung aus, gibt es da eine Vorschrift?

    4. Ist es erlaubt die Blinker am Wagen permanent schwach leuchten zu lassen (also quasi so wie bei den Amerikanern)? Die Blinkerfunktionalität wäre dann ja immer noch gegeben.

    5. Wie sieht es mit dem "cleanen" von ORIGINAL Stoßstangen aus, also das reduzieren der Rammschutzleisten zum Zweck der Optik? Ist das erlaubt bzw. verändert sich damit nicht die ABE der ORIGINAL Stoßstange?

    6. Muss bei einem Umbau auf eine Bora Front (ja, die Teile lassen sich einfach austauschen), die Bora Front am Golf abgenommen bzw. eingetragen werden? Es handelt sich dabei um die Motorhaube, die beiden Kotflügel, die beiden Scheinwerfer und die Frontstoßstange, siehe z.B. hier: golfv.de/galerie/data/media/13/bild2.jpg

    Wenn wir die Fragen nämlich zusammen haben, wird sie ein TÜV Mitarbeiter mal unter die Lupe nehmen und uns ein paar Antworten dazu schreiben, also nur zu, postet fleissig, aber bitte so genau wie möglich, also wenn möglich mit Bildern oder Links etc.

    Gruß Alex :))

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()

  • Hab eine:

    Ist es möglich sich Original VW Teile eintragen zu lassen (ABE nicht vorhanden)
    Bsp. Jubi lippe, Jubi Seitenschweller, Jubi Auspuff, R32 Auspuff usw

  • meine Frage:

    Gibt es Tönungsfolie für die vorderen Seitenscheiben, die eingetragen werden kann bzw. legal ist?
    Wenn ja, wieviel % Lichtdurchlässigkeit muss sie haben?
    Reicht es, wenn ein sog. "Sichtfenster" in der Folie ausgeschnitten ist, dass den Blick zum Außenspiegel ermöglicht?

    white rabbit 1999 - 2009

  • mich würde interessieren wies mit der demontage des heckwischers ausschaut, weil das fahrzeug ja mit ihm zugelassen ist! und was für folgen das mit sich bringen kann z.B. bei nem unfall!?

  • Kann ich Teile, die zwar eine FiA Freigabe haben, aber keine ABE irgendwie eintragen lassen ?(

    Im speziellen geschweisste SIcherheitszellen, Schalensitze/Gurte, Bremsen etc. Sprich Teile, die meist im Rennsport verwendet werden, und dann halt meist ohne TÜV Freigabe am PKW montiert. Sollte sich doch legalisieren lassen, oder?

    Und noch eine, Kann ich Teile, für die es zum Beispiel für das fast baugleiche Modell von Audi nen Teilegutachten gibt, für VW aber nicht, auch eintragen ?(

    :P:D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cupra ()

  • Welche Einbauregeln gibt es in Bezug auf Tagfahrleuchten (TFL)? Also welche Mindesthöhe oder Abstand von den Seiten etc. Ist es vorgeschrieben, dass die TFL so geschaltet sein müssen, dass sie bei Zündung an angehen und bei Abblendlicht an ausgehen. Muss diese Schaltung nachweisbar sein? Oder kann ich sie einfach auf einen extra schalter legen und damit an- und ausschalten?

  • Original von EagleClaw
    Welche Einbauregeln gibt es in Bezug auf Tagfahrleuchten (TFL)? Also welche Mindesthöhe oder Abstand von den Seiten etc. Ist es vorgeschrieben, dass die TFL so geschaltet sein müssen, dass sie bei Zündung an angehen und bei Abblendlicht an ausgehen. Muss diese Schaltung nachweisbar sein? Oder kann ich sie einfach auf einen extra schalter legen und damit an- und ausschalten?

    Sorry, aber die Frage denke ich können wir vergessen. Bei meinen TFL ist eine Einbauanleitung dabei, in der alle Maße eingetragen sind. Außerdem steht da genau drinnen, dass die TFL Entweder über einen Seperaten Schalter oder durch die Zündung aktiviert werden können. Sie MÜSSEN aber ausgehen, wenn man das Abblendlicht einschaltet.
    Maße (immer Abstand von der mitte der TFL):
    von unten min. 25 cm
    zwischen beiden leuchten min. 60 cm (bei Fzg <130cm breite sind es min. 40cm)
    von außen max. 40cm
    MFG
    Max
    Zu der Frage von carni^y0: Auf jeden Fall Felgen von VW hinzufügen (also was man dafür braucht)! Also R32 Felgen z.B...
  • Original von Cupra
    Kann ich Teile, die zwar eine FiA Freigabe haben, aber keine ABE irgendwie eintragen lassen ?(

    Im speziellen geschweisste SIcherheitszellen, Schalensitze/Gurte, Bremsen etc. Sprich Teile, die meist im Rennsport verwendet werden, und dann halt meist ohne TÜV Freigabe am PKW montiert. Sollte sich doch legalisieren lassen, oder?

    Und noch eine, Kann ich Teile, für die es zum Beispiel für das fast baugleiche Modell von Audi nen Teilegutachten gibt, für VW aber nicht, auch eintragen ?(



    Ja ber cupra das bringt DIR doch wenig oder ?
    bist doch aus austria :D
  • Original von Rondras
    Original von Cupra
    Kann ich Teile, die zwar eine FiA Freigabe haben, aber keine ABE irgendwie eintragen lassen ?(

    Im speziellen geschweisste SIcherheitszellen, Schalensitze/Gurte, Bremsen etc. Sprich Teile, die meist im Rennsport verwendet werden, und dann halt meist ohne TÜV Freigabe am PKW montiert. Sollte sich doch legalisieren lassen, oder?

    Und noch eine, Kann ich Teile, für die es zum Beispiel für das fast baugleiche Modell von Audi nen Teilegutachten gibt, für VW aber nicht, auch eintragen ?(



    Ja ber cupra das bringt DIR doch wenig oder ?
    bist doch aus austria :D


    Sein Auto ist in D angemeldet... ;)
  • RE: Für welche Fragen hättet Ihr gerne mal eine kompetente TÜV Antwort?

    Original von Alex@FFM

    3. Wie sieht es mit der Farbe der Innenraumbeleuchtung aus, gibt es da eine Vorschrift?


    würde dazu noch gern folgendes wissen: wenn man z.b. im himmel led hat und die nach unten richtung schaltknauf/handbremse leuchten, der lichtstrahl von außen aber NICHT sichtbar ist, ist das erlaubt oder nicht??

    btw: hab nämlich die W8-leuchte mit blauen dioden und muss im sommer zum TÜV!

    Gruß, Benny