Brainstorming: Nachrüsten der Rückfahrkamera vom Passat m. lenkenden Hilflinien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Brainstorming: Nachrüsten der Rückfahrkamera vom Passat m. lenkenden Hilflinien

      Schönen guten Morgen!

      Ich spiele schon seit Längerem mit dem Gedanken mir eine Rückfahrkamera nachzurüsten. Nun gibt es ja da die unterschiedlichsten Lösungen. Bei einem Kollegen sah ich das System mit eingeblendeten Hilfslinien, welche auch aktiv den Lenkeinschlag anzeigten. Sowas will ich auch dachte ich mir.

      Wenn man sich mal ein bisschen durch "youtube googlet" :D gibt es doch tatsächlich das ein oder andere Video, in dem das System im Golf V funktioniert (Rear View Camera on VW Golf V with indications ). Leider antwortet der Uploader nicht auf Anfragen.

      Die nächstgrößere Fahrzeugklasse von VW scheint der Passat CC zu sein, welcher dieses System integriert hat.

      Kurzum, technisch wohl machbar, nur wie ?(

      Problemstellung:

      Nachrüsten des originalen VW Rückfahrkamerasystems mit aktiv lenkenden Hilfslinien (Rear Assist)

      Lösungsansätze:

      Zusammenführen der Kamera im "Klapp-Logo" mit dem Rückfahrkamerasteuergerät vom Passat und Anbindung an die Headunit

      bisher ungeklärte offene Fragen:

      • Kompatibilität Emblem Kamera und Steuergerät (Videosignal ist Videosignal denke ich)
      • Kompatibilität Passat Steuergerät und Golf V Can-Bus, bzw Steuergeräte
      • als Headunit zwingend ein originales VW Radio erforderlich? (werden die Hilfslinien durch das Steuergerät auf das Bildsignal aufmoduliert, oder wird das ganze erst im Radio zusammengesetzt?)
      • Einbauort Steuergerät
      • Anbindung CanBus (wird der erhältliche Kabelsatz einfach an ein vorhandenes Steuergerät eingesteckt?) Stichwort für ebaySuche: "Kabelsatz Rückfahrkamera Passat"

      Diskussionsrunde eröffnet ! 8)


      UPDATE:


      • Das Steuergerät vom Passat soll nicht funktionieren, jedoch dass vom Tiguan
      • Steuergerät Tiguan lt. Nininet Preis: 230,27 € incl. 19% Mwst.

      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen (alle VAG Fahrzeuge ab 1990) im Saarland --> PN me!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von MorpheuzNK ()

    • Hi

      Habe mich selber noch nicht damit beschäftigt aber ich meine mal auf der Seite von kufatec gesehen zu haben das diese da einige Sachen anbieten die man benötigt (Kabel, Kamera usw.)

      Es gibt auch hier schon Leute die sich die Kamera eingebaut haben.

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Da geb ich dir Recht, allerdings unterstützt der KufatecSatz kein(e) Rear Assist, bzw. mitlenkende Hilfslinien! :(

      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen (alle VAG Fahrzeuge ab 1990) im Saarland --> PN me!

    • Ich habe es bei mir nachgerüstet, aber mitlenkenden Hilfslinien habe ich net... Habe auch kein Rear Assist... :thumbup:

      Folgende Bauanleitung hat mir sehr geholfen...

      Material:
      Emblem von Golf 6 z.B. 5K0 827 469 J ULM
      Steckergehäuse
      TN 7M0 035 727 (1x) (bei MFD2)
      TN 7L6 972 726 (1x) (bei RNS510)
      TN 3B0 972 722 (1x)
      TN 4B0 973 712 (1x)

      Einzelleitung:
      TN 000 979 009 E(3x bei RNS 510, 4x bei MFD2)
      TN 000 979 131 E(4x)(Stecker Kamera und Emblem)

      Kabel von RNS zu Kamera 6-7m 2x2x0,6 (Telefonkabel)

      Steckerbelegung 18pol. Navi MFD2:
      Pin 7-9 --> Videomasse
      Pin 14 --> sync
      Pin 16 --> Blau
      Pin 17 --> Grün
      Pin 18 --> Rot

      Steckerbelegung 26pol. Navi RNS 510:
      Pin 12 --> sync
      Pin 13 --> Grün
      Pin 24 --> Videomasse
      Pin 25 --> Blau
      Pin 26 --> Rot
      Rückfahrsignal kommt über den CAN-BUS

      Steckerbelegung 4pol. Emblem/Öffner:
      T4bs/1 --> weißes Kabel vom 2pol. Stecker des alten Emblems
      T4bs/2 --> braunes Kabel vom 2pol. Stecker des alten Emblems
      T4bs/3 --> weißes Kabel vom Rückfahrscheinwerfer
      T4bs/4 --> Dauerplus (Kl. 30) vllt. von Steckdose im Kofferraum

      DauerPlus von 12V Steckdose im Kofferraum

      Steckerbelegung Kamera:
      Dazu sag ich nur ich hab keinen 4pol. Fakra Stecker gefunden!
      Also den Fakrastecker abzwicken und vllt gleich anlöten oder einen 5pol. Stecker mit passenden gegenstück besorgen und so verbinden!
      Kamera - Eingang Navi
      Orange - green IN
      Grün - red IN
      Blau - blue IN
      Braun - sync IN
      Schirm - Masse

      T4bt/1 --> Dauerplus (Kl.30)
      T4bt/2 --> Masse (braunes Kabel vom Emblem)
      T4bt/4 --> weißes Kabel Rückfahrscheinwerfer

      Kann man parallel zu Emblem angeschlossen werden

      Der mittlere Halter und die zugehörige Gewindestange wurde abgesägt und dann das Blech solange mit dem Hammer bearbeitet bis der Stellmotor für die Kamera Platz hatte!

      Und zu letztes das Codieren. Es muss im RNS bei Byte 3 Bit 6 gesetzt werden, das Navi reseten und rein mit dem Rückwärtsgang und schauen obs funktioniert!

      OEM+

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CandyGTI ()

    • :D Cool, nicht ganz die Antwort die ich such, ABER ich hab zumindest schonmal einige Steckerbelegungen!

      Dafür an dieser Stelle eine dickes DANKE :thumbup:

      Hoffe es findet sich noch jemand der das gestellte Problem erfolgreich gelöst hat.

      Meine aktuelle Idee wäre die, mir das Nachrüstset für den Passat (Steuergerät+Kamera) und den passenden Kabelsatz zu bestellen und die ganze Geschichte "on the fly" zu verdrahten und dann gucken obs funktioniert. Falls nicht, die ganze Kiste wieder zurück schicken :whistling:
      Zu meiner Headunit muss ich noch sagen, hab ich derzeit ein Kenwood 8220BT und überlege mir den Umstieg auf das NC2010. Daher auch die Frage ob das System evtl. auch mit anderen HU funktioniert oder zwingend ein RNS vorraussetzt. ?(

      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen (alle VAG Fahrzeuge ab 1990) im Saarland --> PN me!

    • Danke, hab ich gleich mal oben hinzugefügt 8)

      Weißt du auch warum das so ist?

      Kufatec hat dort interessanterweise den passenden Komplettsatz, jedoch leider nicht mit der Emblemkamera. Mal gucken ob ich so irgendwie ans Steuergerät komme...


      Hab gerade in der Bucht gesehen, dass es das Steuergerät samt Kamera für 249 Tacken gibt.

      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen (alle VAG Fahrzeuge ab 1990) im Saarland --> PN me!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MorpheuzNK ()

    • Was sagt ihr ZU DER HIER

      ist nicht ganz so schick wie die kamera im emblem dafür aber um einiges günstiger
      und ihrzen zweck erfüllt sie ja auf jeden fall

      wenn der farbton der leds in dem kameramodul nicht zu dem farbton der kennzeichenbeleuchtung passt,
      kann man ja immernoch neue leds einlöten

    • Also hinsichtlich der Kompatibilität gibts folgendes Update:

      Steuergerät und Rückfahrkamera arbeiten wohl mit einem RGB Signal. Dies kann auch das RNS verarbeiten. Herkömmliche Moniceiver haben aber nur einen FBAS (Composite) Signaleingang. Ergo müsste man das Signal noch irgendwie umwandeln :(
      Diesbezüglich hab ich jetzt noch keine günstige Lösung in Aussicht.

      Das Kenwood 8220BT hat zwar einen RGB Eingang, welcher laut Anleitung aber nur für das KenwoodNavigationssystem zu gebrauchen ist :cursing:

      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen (alle VAG Fahrzeuge ab 1990) im Saarland --> PN me!

    • :S So langsam fahre ich mich hier glaub fest. Einen Wandler von RGB auf Composite finde ich irgendwie nicht.

      So ein Mist :evil:

      Also selbst wenn ich auf die Hilfslinien verzichten würde, müsste ich mir die Emblemkamera kaufen und die Kamera selbst durch eine Variante mit "normalem" Videosignal umbauen. 8| Zum Verzweifeln....

      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen (alle VAG Fahrzeuge ab 1990) im Saarland --> PN me!

    • kaschmidt schrieb:

      Die Passatteile funktionieren nicht im Golf!

      Besorg dir die Teile vom Tiguan, damit klappt das dann (zumindest mitm RNS) :P


      Was funktioniert denn genau nicht? Ich hab die Passatteile zu Hause liegen kann Sie derzeit aber nciht Testen :(


      [Vorstellung] [Website] [VCDS HEX-CAN-USB Vorhanden]